• IT-Karriere:
  • Services:

Weltweiter Handy-Markt erstmals mit leichtem Rückgang

Nokia, Siemens und Samsung legen zu, Ericsson verliert Marktanteile

Wie die Marktforscher von Gartner Dataquest mitteilen, ging erstmals im Jahr 2001 der weltweite Handy-Markt leicht um 3,2 Prozent zurück. Das bedeutet, dass im vergangenen Jahr 399,6 Millionen Geräte verkauft wurden, während im Jahr 2000 noch 412,7 Millionen Mobiltelefone abgesetzt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die größten Zuwächse an verkauften Geräten erreichte Samsung mit einer Steigerungsrate von 36,8 Prozent, während Ericsson 35 Prozent weniger Geräte im Jahr 2001 absetzte. Nokia und Siemens konnten beide rund 10 Prozent mehr Geräte im abgelaufenen Jahr an den Mann bringen. Nur leichte Verluste (1,7 Prozent) steckte Motorola ein und blieb damit etwa auf gleichem Niveau.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Gesellschaft 2020 GmbH, Wuppertal

Deutlicher Marktführer bleibt weiterhin der finnische Hersteller Nokia mit einem Marktanteil von 35 Prozent, was 139.672 verkauften Geräten (Vorjahr: 126.369) entspricht und einen beachtlichen Abstand vor dem Zweitplatzierten bedeutet. Den zweiten Rang nimmt Motorola mit 59.092 abgesetzten Handys (Vorjahr: 60.094) bei einem Anteil von 14,8 Prozent ein. Auf dem Weltmarkt konnte Siemens sich mit 29.753 verkauften Mobiltelefonen (Vorjahr: 26.989) den dritten Platz (7,4 Prozent) im Jahr 2001 sichern und rückte damit einen Platz auf.

Allerdings bleibt der Abstand zum vierten Rang sehr dünn, wo sich Samsung mit einem Marktanteil von 7,1 Prozent tummelt, was mit einem Absatz von 28.234 Handys (Vorjahr: 20.639) erreicht wurde. Ericsson muss sich im Jahr 2001 mit einem mageren fünften Platz begnügen und kommt bei 26.956 Geräten (Vorjahr: 41.467) nur auf einen Anteil von 6,7 Prozent. Ein großer Marktanteil von 29 Prozent verteilt sich auf mehrere kleine Handy-Hersteller aus aller Welt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

CK (Golem.de) 11. Mär 2002

Einen, war einer zu viel im Text. :) Danke für den Hinweis, habe es jetzt korrigiert...

Marko G. 11. Mär 2002

Wieviele 4. Plätze gab es eigentlich in 2001?


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    •  /