Abo
  • Services:
Anzeige

Weltweiter Handy-Markt erstmals mit leichtem Rückgang

Nokia, Siemens und Samsung legen zu, Ericsson verliert Marktanteile

Wie die Marktforscher von Gartner Dataquest mitteilen, ging erstmals im Jahr 2001 der weltweite Handy-Markt leicht um 3,2 Prozent zurück. Das bedeutet, dass im vergangenen Jahr 399,6 Millionen Geräte verkauft wurden, während im Jahr 2000 noch 412,7 Millionen Mobiltelefone abgesetzt wurden.

Die größten Zuwächse an verkauften Geräten erreichte Samsung mit einer Steigerungsrate von 36,8 Prozent, während Ericsson 35 Prozent weniger Geräte im Jahr 2001 absetzte. Nokia und Siemens konnten beide rund 10 Prozent mehr Geräte im abgelaufenen Jahr an den Mann bringen. Nur leichte Verluste (1,7 Prozent) steckte Motorola ein und blieb damit etwa auf gleichem Niveau.

Anzeige

Deutlicher Marktführer bleibt weiterhin der finnische Hersteller Nokia mit einem Marktanteil von 35 Prozent, was 139.672 verkauften Geräten (Vorjahr: 126.369) entspricht und einen beachtlichen Abstand vor dem Zweitplatzierten bedeutet. Den zweiten Rang nimmt Motorola mit 59.092 abgesetzten Handys (Vorjahr: 60.094) bei einem Anteil von 14,8 Prozent ein. Auf dem Weltmarkt konnte Siemens sich mit 29.753 verkauften Mobiltelefonen (Vorjahr: 26.989) den dritten Platz (7,4 Prozent) im Jahr 2001 sichern und rückte damit einen Platz auf.

Allerdings bleibt der Abstand zum vierten Rang sehr dünn, wo sich Samsung mit einem Marktanteil von 7,1 Prozent tummelt, was mit einem Absatz von 28.234 Handys (Vorjahr: 20.639) erreicht wurde. Ericsson muss sich im Jahr 2001 mit einem mageren fünften Platz begnügen und kommt bei 26.956 Geräten (Vorjahr: 41.467) nur auf einen Anteil von 6,7 Prozent. Ein großer Marktanteil von 29 Prozent verteilt sich auf mehrere kleine Handy-Hersteller aus aller Welt.


eye home zur Startseite
CK (Golem.de) 11. Mär 2002

Einen, war einer zu viel im Text. :) Danke für den Hinweis, habe es jetzt korrigiert...

Marko G. 11. Mär 2002

Wieviele 4. Plätze gab es eigentlich in 2001?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IFA Group, Haldensleben
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. über Duerenhoff GmbH, Bayreuth


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  2. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  3. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch

  4. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an

  5. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  6. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  7. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  8. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  9. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  10. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Impulse aus der Politik: 0

    SJ | 11:05

  2. Re: gibt's irgendwo besseres als 400/50 für 4,99...

    em_low | 11:04

  3. Re: Kontozugriff zum Zinsen vergleichen? Wozu?

    Marvin-42 | 11:04

  4. Re: Im BMW Konfiguratior per Einmalbetrag

    PiranhA | 11:04

  5. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    SJ | 11:04


  1. 11:15

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 09:20

  5. 09:04

  6. 08:26

  7. 08:11

  8. 07:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel