Abo
  • Services:
Anzeige

Gartner: 2001 dramatischer Rückgang auf dem DRAM-Markt

Marktkonsolidierung erwartet

Laut einer heute veröffentlichten Studie von Gartner wird der weltweite Umsatz im DRAM-Markt im Jahr 2001 um 67 Prozent zurückgehen. Gartner erwartet einen Umsatz von 10,5 Milliarden US-Dollar für 2001, verglichen mit 31,5 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Auch für das nächste Jahr erwarten die Analysten einen Rückgang.

Anzeige

Für 2002 erwartet Gartner nur noch Umsätze von 8,5 Milliarden US-Dollar - im direkten Vergleich mit 1995, in dem die DRAM-Industrie noch Umsätze von 41,8 Milliarden US-Dollar und damit einen Spitzenwert erreichte, ist das eine düstere Prognose.

Die DRAM-Hersteller werden nach Ansicht des Gartner-Analysten Andrew Norwood bis ins vierte Quartal 2002 Verluste einfahren. Einige werden nicht einmal so lange überleben, so Norwood weiter.

Nachdem sich das unheilige Spiel abzeichnete, dass keiner der großen Anbieter als erster anfangen wollte, seine Produktionskapazitäten abzubauen, würde nun die Branche unter dem Preisverfall leiden, so Gartner.

Als Todeskandidaten markiert Gartner Hynix Semiconductor in Südkorea. Samsung Electronics aus dem gleichen Land wäre in einer stärkeren Position auf Grund seiner Marktdominanz, während Toshiba (Japan) überlege, wie man aus dem DRAM-Business aussteigen könne, so Gartner weiter. Dies könne beispielsweise durch ein Joint Venture mit Infineon geschehen, mutmaßen die Analysten.

Die Erkentnisse sind im Gartner Dataquest Berichtsband "DRAM Forecast: The Omens Are Bad" zusammengefasst.


eye home zur Startseite
Florian Becker 19. Okt 2001

Da hat Dein Spatzenhirn recht. Doch die Angebotskapazitäten sind noch immer immens und...

Gutfried 19. Okt 2001

Hi, heisst das ganze nun fuer den Laien gesprochen, dass Ram wieder teurer wird und man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. Carmeq GmbH, Berlin
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    corruption | 04:42

  2. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  3. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  4. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel