Abo
  • IT-Karriere:

Handy-Markt: Nokia, Sony Ericsson und Samsung legen zu

Weltweiter Gesamtmarkt steigt im zweiten Quartal 2003 um knapp 12 Prozent

Im zweiten Quartal 2003 konnten sowohl Nokia als auch Samsung und Sony Ericsson zum Teil deutlich mehr Handys weltweit absetzen als noch im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Leichte Verluste mussten Motorola und Siemens verkraften, während sich LG Electronics unter die Top 6 der Handy-Hersteller vorarbeiten konnte. Nach den Analysen der Marktforscher von Gartner Dataquest wuchs der weltweite Handy-Markt im zweiten Quartal 2003 um 11,9 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Marktführer Nokia konnte den Vorsprung zum Zweitplatzierten Motorola im zweiten Quartal 2003 weiter ausbauen. Bei einer Steigerungsrate von 17,3 Prozent setzte Nokia weltweit 41,2 Millionen Handys ab und erreichte damit einen Marktanteil von 35,9 Prozent. Auf dem zweiten Rang folgt dann mit deutlichem Abstand Motorola mit einem Anteil von 14,6 Prozent bei einem Rückgang von 4 Prozent, was 16,7 Millionen abgesetzten Endgeräten entspricht.

Stellenmarkt
  1. ViGEM GmbH, Karlsruhe
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Weiter an die Spitze prescht Samsung mit einer Steigerungsrate von 16,1 Prozent, womit die Koreaner weltweit 11,3 Millionen Handys verkauften und so einen Marktanteil von 9,9 Prozent erreichten. Auf dem vierten Rang büßte Siemens einen kompletten Prozentpunkt beim Marktanteil ein und kommt auf 7 Prozent, was 8,05 Millionen verkaufte Mobiltelefone bedeutet.

Sony Ericsson konnte um 17,8 Prozent zulegen und erreicht mit 6,3 Millionen verkauften Geräten einen Marktanteil von 5,5 Prozent. Unter die Top 6 rückte nun auch LG Electronics vor, die sich einen Marktanteil von 3,8 Prozent bei 4,4 Millionen Geräten erarbeiteten. Der weltweite Handy-Markt kommt im zweiten Quartal 2003 auf 114,89 Millionen abgesetzte Geräte und wuchs dabei um 11,9 Prozent.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 3,99€
  4. (-80%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    •  /