• IT-Karriere:
  • Services:

Gartner: Leichtes Wachstum im weltweiten Servermarkt

Dell überholt HP in den USA

Laut neu veröffentlichten Zahlen von Gartner Dataquest ist die Zahl der Auslieferungen im weltweiten Servermarkt im 3. Quartal um 3,1 Prozent gestiegen. Während im Vergleichszeitraum letztes Jahr 1,07 Millionen Großrechner ausgeliefert wurden, waren es in den vergangenen drei Monaten 1,1 Millionen Stück. Von einer wirklichen Erholung kann aber noch nicht gesprochen werden, da das Vergleichquartal letztes Jahr durch die Terroranschläge vom 11. September besonders schwach ausgefallen ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Hewlett-Packard blieb weltweit an der Spitze mit einem Marktanteil von 30 Prozent gefolgt von Dell, die aber Terrain gut machen konnten - der Marktanteil stieg von 16,8 auf 19,2 Prozent.

In den USA konnte der Servermarkt eine leichte Erholung verzeichnen, mit einem Wachstum von 12,2 Prozent im dritten Quartal. Dies sind 488.858 Einheiten gegenüber 435.620 Stück im Vorjahresquartal. Dell erhaschte in den USA die Spitzenreiterposition mit 25,9 Prozent Anteil, gefolgt von HP, IBM, Sun und Apple. HP hat einen Anteil von 25,9 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. 79,99€ (Release 10. Juni)
  4. 19,49€

Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /