Abo
405 eBay Artikel
  1. Bezahldienstleister: eBay wächst durch Paypal

    Bezahldienstleister: eBay wächst durch Paypal

    EBay hat ein starkes Quartalsergebnis vorgelegt. Schrittmacher war ein weiteres Mal das internationale Wachstum des Bezahldienstleisters Paypal, dessen Umsatz um 22 Prozent auf 971 Millionen US-Dollar stieg.

    19.01.201148 Kommentare
  2. Chongqing: Paypal eröffnet große Niederlassung in China

    Chongqing: Paypal eröffnet große Niederlassung in China

    EBay will mit seinem Zahlungsabwickler Paypal nach China expandieren und eröffnet ein neues Zahlungsabwicklungszentrum in der Megacity Chongqing. Ausländische Kunden sollen darüber sicher bei chinesischen Unternehmen einkaufen können.

    29.12.20107 Kommentare
  3. Shoppingclub: eBay kauft brands4friends

    Der Berliner Shoppingclub für Mode, brands4friends, bekommt einen neuen Besitzer. EBay kauft das zuletzt ins Straucheln geratene Startup für rund 150 Millionen Euro.

    20.12.20104 Kommentare
  4. Critical Path: eBay kauft Mobile-App-Entwickler

    Critical Path: eBay kauft Mobile-App-Entwickler

    eBay holt sich das Entwicklerteam von Critical Path Software. Die Experten für mobile Apps arbeiten künftig exklusiv für den Auktionsplattformbetreiber.

    16.12.20100 Kommentare
  5. Milo: eBay kauft Suchmaschinenbetreiber

    Milo: eBay kauft Suchmaschinenbetreiber

    EBay kauft das Startup Milo. Das Unternehmen bietet über das Internet Zugang zum realen Warenbestand im Einzelhandel. Dem Kunden bleibt so die zeitraubende Suche nach einem Artikel erspart.

    03.12.20107 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Paradigma Software GmbH, Berlin, München
  4. Landis + Gyr GmbH, Nürnberg


  1. Prüfpflicht: Oberstes US-Gericht weist Klage von Tiffany ab

    Prüfpflicht: Oberstes US-Gericht weist Klage von Tiffany ab

    Erneute Niederlage für Tiffany: Das höchste US-Gericht hat die Klage des Edelschmuckunternehmens gegen die Onlineauktionsplattform eBay nicht angenommen. Vor zwei niedrigeren Instanzen war Tiffany bereits gescheitert. Tiffany wollte durchsetzen, dass eBay vorab angebotene Produkte auf Fälschungen prüfen muss.

    30.11.20105 Kommentare
  2. eBay: Gewinn legt rasant zu, Prognose optimistisch

    eBay: Gewinn legt rasant zu, Prognose optimistisch

    EBay hat im dritten Quartal den Gewinn um 24 Prozent anheben können. Auch die Prognose für das laufende vierte Quartal fiel optimistisch aus.

    20.10.201015 Kommentare
  3. eBay: Rabattprogramm für Käufer

    eBay: Rabattprogramm für Käufer

    EBay hat sein erstes Treueprogramm für die Käufer auf seiner Auktionsplattform ins Leben gerufen. Jeder Käufer erhält zwei Prozent der Kaufsumme zurück. Dazu muss er mit dem Onlinebezahldienst Paypal bezahlen, der eBay gehört. Damit könnte eBay den hohen Versandkosten wirksam begegnen, die zu Gebührenschmälerungen führen.

    16.08.2010103 Kommentare
  4. eBay: Paypal bleibt das wichtigste Wachstumsfeld

    eBay: Paypal bleibt das wichtigste Wachstumsfeld

    Ebay zeigt das stärkste Wachstum im Quartal mit seinen Onlinebezahldiensten Paypal und Bill Me Later. Doch der Konzern ist wegen des starken US-Dollars unter Druck und senkte die Jahresprognosen.

    21.07.20107 Kommentare
  5. Redlaser: eBay übernimmt Barcode-Scanner-App

    Redlaser: eBay übernimmt Barcode-Scanner-App

    EBay übernimmt die App Redlaser, mit der am Smartphone Barcodes fotografiert und Preise verglichen werden können. Die populäre Anwendung wird damit ab sofort kostenlos.

    24.06.201041 KommentareVideo
  1. eBay macht mehr Gewinn, Ausblick schwach (Update)

    eBay macht mehr Gewinn, Ausblick schwach (Update)

    Ebay kann seinen Gewinn zwar um 11 Prozent steigern, bleibt aber mit der Prognose für das laufende Quartal unter den Erwartungen der Analysten. Paypal kann stark zulegen.

    21.04.201025 Kommentare
  2. Wettbewerbswidriger Haftungsausschluss bei eBay-Auktionen

    Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein gewerblicher eBay-Verkäufer wettbewerbswidrig handelt, wenn er Endverbrauchern Waren ohne Gewährleistung anbietet.

    06.04.201012 Kommentare
  3. Bundeskartellamt untersucht Paypal-Pflicht bei eBay

    Das Bundeskartellamt will die von eBay angekündigte Paypal-Pflicht unter die Lupe nehmen, berichtet die Wirtschaftswoche. Seit kurzem müssen auch private eBay-Nutzer das Zahlungssystem der eBay-Tochter Paypal bei Verkäufen auf eBay anbieten.

    26.02.201088 Kommentare
  1. eBay-Deutschland stimmt Sozialplan für Entlassungen zu

    eBay-Deutschland stimmt Sozialplan für Entlassungen zu

    Die Geschäftsführung von eBay-Deutschland hat einem Sozialplan für die 400 Beschäftigten zugestimmt, die entlassen werden sollen. Die Entschädigung, um die länger gestritten wurde, liegt im zweistelligen Millionenbereich.

    11.02.201028 Kommentare
  2. eBay: Neue Bedingungen sollen Qualität verbessern

    Mehr Qualität und weniger Quantität soll bei eBay künftig ausschlaggebend für die Teilnahme am Powerseller-Programm sein. Es reichen künftiger weniger Transaktionen und geringere Umsätze, doch die Bewertungen müssen höher sein als bisher.

    01.02.201096 Kommentare
  3. eBay macht wieder kräftig Gewinn (Update)

    eBay macht wieder kräftig Gewinn (Update)

    EBay kann durch Erfolge seines Bezahldienstleisters Paypal und eine Belebung bei Festpreisangeboten wieder stärker zulegen. Der Umsatz steigt nach einer längeren Zeit der Wachstumsschwäche wieder um 16 Prozent.

    20.01.201022 Kommentare
  1. Betriebsrat: eBay entlässt und beschäftigt Leiharbeiter

    Betriebsrat: eBay entlässt und beschäftigt Leiharbeiter

    EBay würde ähnlich wie Schlecker Arbeitsplätze in Deutschland abbauen, um die Arbeit von externen Callcentern für weniger Geld machen zu lassen, so der Betriebsratsvorsitzende. EBay baut 400 Stellen ab, weist die Vorwürfe aber zurück.

    17.01.2010106 Kommentare
  2. Keine Einigung: eBay entlässt 400 Beschäftigte in Dreilinden

    EBay hat sich mit Verdi und dem Betriebsrat nicht über die Pläne für den Abbau von Arbeitsplätzen in Dreilinden bei Berlin einigen können. Damit steht fest, dass in Kürze 400 Entlassungen ausgesprochen werden, so ein Unternehmenssprecher.

    16.12.200952 Kommentare
  3. Millionenstrafe für eBay

    EBay ist erneut vom Handelsgericht in Paris verurteilt worden. Das Onlineauktionshaus soll 1,7 Millionen Euro bezahlen, weil auf seinen Seiten trotz Unterlassungsverfügung Waren des Luxusartikelherstellers LVMH aufgetaucht waren.

    01.12.200926 Kommentare
  1. Rechtsstreit um Skype offiziell beigelegt

    Rechtsstreit um Skype offiziell beigelegt

    Die Einigung zwischen den beiden Skype-Gründern, eBay und einem Konsortium von Finanzinvestoren, ist bestätigt. Zennstrom und Friis haben sich damit auf ganzer Linie durchgesetzt.

    06.11.200910 Kommentare
  2. Ende des Rechtsstreits um Skype-Verkauf in Sicht

    Ende des Rechtsstreits um Skype-Verkauf in Sicht

    Die Skype-Gründer haben durch ihre Rechtsanwälte erreicht, dass sie wieder Anteile an dem VoIP-Unternehmen kaufen und einen Platz im Aufsichtsrat einnehmen können. Die Klagen gegen eBay werden fallengelassen, hieß es heute.

    04.11.20098 Kommentare
  3. eBay-Händler machen jährlich rund 3 Milliarden Euro Umsatz

    eBay-Händler machen jährlich rund 3 Milliarden Euro Umsatz

    EBay hat eine Studienreihe über gewerbliche Händler auf der Onlineplattform begonnen. Die Befragungen ergaben eine positive Grundstimmung über die wirtschaftliche Entwicklung innerhalb der Händlerschaft. Über die Hälfte sind nicht nur online, sondern auch im stationären Handel tätig.

    02.11.200935 Kommentare
  1. eBays Gewinn bricht weiter ein (Update)

    eBays Gewinn bricht weiter ein (Update)

    EBay liefert erneut einen rückläufigen Quartalsgewinn ab. Beim Umsatz kann der Auktionsplattformbetreiber aber die Analystenerwartungen toppen.

    21.10.200978 Kommentare
  2. Gründer wollen Skype-Verkauf verhindern

    Die beiden Skype-Gründer, die beim Weiterverkauf ihres früheren Unternehmens nicht zum Zuge kamen, geben nicht auf. Sie wollen nun den Milliardendeal zwischen eBay und Investmentkonzernen durch eine einstweilige Verfügung blockieren.

    15.10.200917 Kommentare
  3. eBay streicht 400 von 1.000 Stellen in Berlin

    EBay baut seine Kundenbetreuung in Europa um. Während in Dublin ein europäisches Kompetenzzentrum für Kundenbetreuung und damit 100 neue Arbeitsplätze entstehen sollen, fallen in Deutschland 400 von 1.000 Arbeitsplätzen weg.

    01.10.200940 Kommentare
  4. Ehemalige eBay-Chefin will Schwarzenegger ablösen

    Ehemalige eBay-Chefin will Schwarzenegger ablösen

    Meg Whitman will Nachfolgerin von Arnold Schwarzenegger werden: Die ehemalige eBay-Chefin hat bekanntgegeben, dass sie für die republikanische Partei bei der Wahl zum Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien im Jahr 2010 antreten will.

    22.09.200910 Kommentare
  5. Markenhersteller vs. eBay: Petition bei der EU vorgelegt

    Das Onlineauktionshaus eBay hat das Europäische Parlament aufgerufen, das EU-Wettbewerbsrecht zu überarbeiten. Gefordert wird, dass Markenhersteller den Verkauf ihrer Produkte über das Internet nicht mehr einschränken dürfen. Dazu hat eBay eine Petition mit mehr als 750.000 Unterschriften vorgelegt.

    17.09.200918 Kommentare
  6. Skype-Gründer verklagen eBay

    Skype-Gründer verklagen eBay

    Joltid, das Unternehmen der Skype-Gründer, hat eBay wegen Urheberrechtsverletzung verklagt. Niklas Zennström und Janus Friis werfen dem Onlineauktionshaus vor, eine von ihnen entwickelte Software zu nutzen, obwohl sie eBay die Lizenz dazu entzogen haben. Die Klage gefährdet den Verkauf von Skype.

    17.09.20098 Kommentare
  7. eBay Deutschland fährt Kleinanzeigenseite Kijiji herunter

    Bei Kijiji können in Deutschland keine lokalen Kleinanzeigen mehr aufgegeben werden. Die Nutzer werden direkt auf die neue Plattform eBay Kleinanzeigen umgeleitet.

    09.09.200937 Kommentare
  8. eBay verkauft Skype für 1,9 Milliarden US-Dollar

    EBay hat den Verkauf von Skype offiziell bestätigt. Eine Gruppe von Finanzinvestoren hat sich 65 Prozent an dem VoIP-Anbieter gesichert und dafür 1,9 Milliarden US-Dollar gezahlt.

    01.09.200951 Kommentare
  9. eBay könnte Verkauf von Skype heute bekanntgeben

    eBay könnte Verkauf von Skype heute bekanntgeben

    Der Verkauf des VoIP-Anbieters Skype durch eBay könnte heute offiziell angekündigt werden. Auch Google soll mit eBay verhandelt haben, sei aber schließlich wegen eines schwebenden Rechtsstreits ausgestiegen.

    01.09.20097 Kommentare
  10. Ehemaliger Skype-Manager bereitet Übernahme der Firma vor

    Ehemaliger Skype-Manager bereitet Übernahme der Firma vor

    Ein früherer Skype-Manager, der zuletzt Vorstandsvorsitzender bei Joost war, will die VoIP-Firma von eBay übernehmen. Er wird von Netscape-Gründer Andreessen unterstützt.

    30.08.200925 Kommentare
  11. eBay führt den Status Top-Rated Seller ein

    EBay führt den Status "Top-Rated Seller" für besonders vertrauenswürdige Händler ein, gewählt von den Nutzern. Der Status ist dabei mit handfesten Vorteilen für die Händler verbunden.

    28.07.200941 Kommentare
  12. Wieder ein neuer Chef bei eBay Deutschland

    Nach nur acht Monaten schickt eBay seinen bisherigen Deutschland-Chef nach Australien. Er hatte den Posten von Stefan Groß-Selbeck übernommen, der nach massivem Machtverlust aufgab.

    09.07.200923 Kommentare
  13. eBay macht gegen Edelmarkenblockade Druck auf EU

    Das Onlineauktionshaus eBay will auch im Premium- und Luxusbereich punkten, der von Herstellern stark kontrolliert wird. Dafür ruft der US-Konzern nun zum Sturm auf die EU-Kommission, die die Gesetze ändern soll.

    06.07.200989 Kommentare
  14. TOSBack überwacht AGBs von eBay, Facebook, Google und Co.

    Die US-Bürgerrechtsorganisation EFF zeigt künftig auf TOSBack.org Veränderungen der Nutzungsbedingungen großer Onlinedienste wie eBay, Facebook und Google an. Die Nutzer vertrauen diesen Diensten private Daten an und sollen mit TOSBack einen Überblick über teils problematische Änderungen der Datenschutzbestimmungen erhalten.

    08.06.200911 Kommentare
  15. eBays Gewinn sinkt um 22 Prozent

    EBay, als Plattform für billige Gebrauchtwaren bislang krisenresistent, hat im letzten Quartal einen kräftigen Rückgang im Kerngeschäft erlitten. Konzernchef John Donahoe gab der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage die Schuld.

    22.04.200949 Kommentare
  16. eBay-Verkäufer müssen kostenlos versenden

    EBay hat seine allgemeinen Geschäftsbedingungen geändert und verpflichtet gewerbliche und private Verkäufer dazu, die ersteigerten Waren in einigen Bereichen kostenlos zu versenden. Damit will eBay das Angebot attraktiver machen.

    17.04.2009192 Kommentare
  17. eBay will Skype an die Börse bringen

    Nach den gescheiterten Verkaufsverhandlungen mit den Skype-Gründern will eBay den VoIP-Betreiber Skype nun ausgliedern und an die Börse bringen. Der Börsengang soll innerhalb der kommenden 18 Monate erfolgen.

    15.04.200942 Kommentare
  18. eBay verkauft Social-Bookmark-Dienst StumbleUpon

    EBay verkauft StumbleUpon. Der US-Konzern hatte den Social-Bookmarking-Dienst im Jahr 2007 gekauft.

    14.04.200910 Kommentare
  19. eBay fährt Marktplatz für Neuware zurück (Update)

    Der Betreiber der Verkaufsplattform eBay fährt seine Aktivitäten im Bereich Neuware zurück, wo der US-Konzern mit Amazon und anderen großen E-Commerce-Anbietern konkurriert.

    12.03.200921 Kommentare
  20. Umsatz bei eBay geht erstmals zurück

    Der US-Konzern eBay folgte im Feiertagsgeschäft der Abwärtsspirale der US-Konjunktur. In einem "harten und wettbewerbsintensiven Umfeld" sank der Gewinn im vierten Quartal auf 367,2 Millionen US-Dollar (29 Cent pro Aktie), nach 530,9 Millionen Dollar (39 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

    22.01.200937 Kommentare
  21. Will Ex-eBay-Chefin Gouverneurin von Kalifornien werden?

    Will Ex-eBay-Chefin Gouverneurin von Kalifornien werden?

    Meg Whitman, bis März 2008 Chefin der Onlineauktionsplattform eBay, hat ihre drei Aufsichtsämter niedergelegt. Beobachter werten das als Anzeichen, dass Whitman sich als republikanische Kandidatin für das Amt des Gouverneurs des US-Bundesstaates Kalifornien bewerben will. Ein Parteifunktionär sagte, sie stelle bereits eine Wahlkampfmannschaft auf.

    06.01.200913 Kommentare
  22. eBay bringt weitgehende Begrenzungen der Versandkosten

    Das Onlineauktionshaus eBay-Deutschland hat für fast alle Rubriken seines Marktplatzes Obergrenzen für die Versandkosten eingeführt, die der Verkäufer dem Kunden in Rechnung stellen darf. Briefe dürfen nicht über 2,50 Euro kosten, Warensendungen nicht mehr als 2 Euro und Pakete und Päckchen in vielen Fällen nicht mehr als 7 Euro.

    07.11.2008181 Kommentare
  23. eBay verlagert Berliner Arbeitsplätze ins Ausland

    Das Onlineauktionshaus eBay will Arbeitsplätze von Berlin nach London und Zürich verlegen. Betroffen ist neben dem Marketing auch die Technikabteilung des Unternehmens. Im Land verbleiben soll dann nur noch der Kundendienst und eine PR-Gruppe.

    27.10.200859 Kommentare
  24. eBay verbietet Handel mit Elfenbein - und Außerirdischen

    Das Onlineauktionshaus eBay verbietet endgültig den Handel mit Elfenbein. Ab Anfang 2009 dürfen keine Elfenbeinprodukte mehr über eBay-Seiten in aller Welt gehandelt werden. Nach einem aktuellen Report werden trotz weltweiten Verbotes Produkte geschützter Arten über eBay und andere Onlineplattformen angeboten.

    22.10.200892 Kommentare
  25. eBay erwartet Umsatz- und Gewinnrückgang

    Der Onlineauktionsbetreiber eBay schraubt seine Gewinn- und Umsatzerwartungen zurück. Starkes Wachstum gelingt nur noch mit Skype und Paypal.

    15.10.200826 Kommentare
  26. eBay bestätigt massenhaften Stellenabbau (Update)

    Der Auktionsplattformbetreiber eBay hat Berichte über massenhaften Personalabbau bestätigt. Weltweit will sich eBay von etwa zehn Prozent seiner Mitarbeiter trennen, so der kalifornische Konzern. Das betrifft rund 1.000 Festangestellte sowie mehrere hundert befristet Beschäftigte. Zugleich steckt eBay über 1,3 Milliarden Dollar in Übernahmen.

    06.10.200848 Kommentare
  27. Skype gibt Tom Online Schuld an Abhörskandal in China

    Die eBay-Tochter Skype gibt ihrem Joint-Venture-Partner Tom Online die alleinige Schuld im laufenden Abhörskandal in China. Der Mehrheitseigner halte sich nicht an die Absprachen, nach denen verbotene Begriffe in Instant Messaging ausgefiltert und gelöscht, nicht aber abgespeichert und Dritten zur Verfügung gestellt werden dürften.

    06.10.200847 Kommentare
  28. Forscher: Tom-Skype überwacht seine Nutzer

    Forscher: Tom-Skype überwacht seine Nutzer

    Tom-Skype, ein Gemeinschaftsunternehmen der Hongkonger Internetfirma Tom Group und des US-Konzerns eBay, überwacht laut eines Forschungsberichts der University of Toronto die Textnachrichten sowie Verbindungsdaten seiner Nutzerschaft in China und leitet die Informationen offenbar an die Regierung weiter. Tom-Skype bietet eine chinesische Version von eBays VoIP- und Instant-Messaging-Software Skype an.

    02.10.2008221 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #