Abo
  • Services:
Anzeige
Jonel 100 für 33.500 US-Dollar versteigert
Jonel 100 für 33.500 US-Dollar versteigert (Bild: eBay/Aerozeiss2 (Screenshot: Golem.de))

Jonel 100: 2.540 mm Objektiv auf Ebay versteigert

Jonel 100 für 33.500 US-Dollar versteigert
Jonel 100 für 33.500 US-Dollar versteigert (Bild: eBay/Aerozeiss2 (Screenshot: Golem.de))

Auf Ebay ist ein seltenes Objektiv versteigert worden, das eine Brennweite von 2.540 mm bei einer sehr hohen Lichtstärke von f/8 aufweist. Das Jonel 100 soll von der Nasa verwendet worden sein, um Raketenstarts mit einer Hochgeschwindigkeitskamera aufzunehmen.

Anzeige

Das Jonel 100 ist ein Spiegelobjektiv mit einer Brennweite von 2.540 mm, das auf Ebay für 33.500 US-Dollar versteigert wurde. Der Verkäufer stammt aus Darmstadt und nennt sich Aerozeiss2.

  • Jonel 100 auf eBay (Screenshot: Golem.de)
Jonel 100 auf eBay (Screenshot: Golem.de)

Mit einer Lichtstärke von f/8 ist das Objektiv gemessen an seiner Brennweite sehr lichtstark. Diese Objektive wurden nach Verkäuferangaben von der Nasa eingesetzt, um Raketenstarts aus ungefährlicher Entfernung aufzunehmen. Auch die Space-Shuttle-Starts sollen damit fotografiert worden sein.

Das Objektiv wird ohne Kamera ausgeliefert. Laut Verkäufer wurde es mit 70mm-Filmkameras wie der Photosonics 70mm 10R verwendet, die bis zu 125 Bilder pro Sekunde aufnehmen konnte. Die Kamera wird laut Anbieter separat versteigert.

Das Objektiv ist wie ein Schmidt-Cassegrain-Teleskop aufgebaut und besteht aus einem konkaven, sphärischen Hauptspiegel und einem streuenden Sekundärspiegel. Das Gewicht liegt bei rund 80 kg. Die hintere Öffnung für den Kameraanschluss misst im Durchmesser 8 cm.

Der ursprüngliche Preis ist nicht bekannt, der Verkäufer gibt lediglich an, dass man dafür auch ein Einfamilienhaus bekommen hätte.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 03. Mai 2015

Allerdings kam hier der Kauf garnicht erst zustande und das Objektiv wurde an niemanden...

caldeum 01. Mai 2015

Es ist nicht eindeutig aber intuitiv habe ich auch gedacht dass damit der Preis gemeint...

caldeum 01. Mai 2015

Dem stimme ich zu. Sein Beitrag lachte einmal den "Wer braucht denn sowas"-, "Das gibts...

Anonymer Nutzer 01. Mai 2015

Sieh mal an,hier findet ja eine richtig sachliche Diskussion statt. Weiter so...

der_wahre_hannes 30. Apr 2015

Bei schlechtem Wetter starten allerdings auch weniger Raketen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Phoenix Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach, Ansbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€
  3. 52,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  2. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  3. Ashes of the Singularity

    Patch beschleunigt Ryzen-Chips um 20 Prozent

  4. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  5. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  6. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  7. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  8. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  9. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1

  10. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

  1. Wie "gefunden hat den niemand"?

    gadthrawn | 20:25

  2. Re: Und wo kann man sich bewerben...

    scrumdideldu | 20:23

  3. Re: Bei solchen Gesetzen sind sie immer schnell...

    pampernickel | 20:18

  4. Gegen Deutsche Glasfaser entschieden und jetzt...

    DerDy | 20:10

  5. Re: Ein Hoch auf die Adblocker

    SmokeMaster | 20:08


  1. 19:00

  2. 18:40

  3. 18:20

  4. 18:00

  5. 17:08

  6. 16:49

  7. 15:55

  8. 15:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel