Abo
  • Services:
Anzeige
Konzernsitz von Ebay
Konzernsitz von Ebay (Bild: eBay)

Ebay Enterprise: Ebay baut für 30 Millionen Euro Logistikzentrum in Halle

Ebay hat bestätigt, kurz vor der Unterschrift für ein Fulfillment- und Logistik-Center in Halle (Saale) zu stehen. Der Bereich Ebay Enterprise bietet Firmen Dienste rund um den Onlinehandel an. Durch die Ansiedlung sollen bis zu 300 neue Jobs entstehen.

Anzeige

Ebay siedelt sich in Halle (Saale) an. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung unter Berufung auf den Ministerpräsidenten Sachsen-Anhalts. Im Industriegebiet Starpark an der Autobahn 14 entsteht demnach für 30 Millionen Euro ein neues Logistikzentrum für den US-Internetkonzern, das bereits im Frühjahr 2015 seine Arbeit aufnehmen soll. Durch die Ansiedlung sollen 200 bis 300 neue Arbeitsplätze entstehen.

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) begrüßte die Unternehmensentscheidung. "Ebay ist ein renommiertes Unternehmen, das den Wirtschaftsstandort und das Image Halles und Sachsen-Anhalts stärken wird", sagte Haseloff der Mitteldeutschen Zeitung. Laut dem Bericht erhält der US-Konzern Förderungen von der deutschen Landesregierung für die Ansiedlung.

Ebay Enterprise bestätigte dem Magazin Logistik Heute, "kurz vor dem Abschluss einer Vereinbarung zur Entwicklung eines Fulfillment- und Logistik-Centers in Halle zu stehen."

Ebay Enterprise verfügt in Europa nach eigenen Angaben bereits über rund 300 Beschäftigte, die in den vier europäischen Büros in Barcelona, Berlin, London und Manchester arbeiten. Ebay Enterprise bietet Fulfillment, Kundenservice-Dienste, Digital Marketing Solutions, Website-Technologie, Order Management und Payment-Dienste an. Ebay Enterprises Services sind meist auf Basis von rein umsatzorientierten Verträgen.

Laut Logistik Heute geht es in Halle vor allem um die Powerseller des Online-Auktionshauses. Diesen gewerblichen Verkäufern soll der neue Standort als Lagerfläche für ihre Artikel dienen.

Ebay will schon länger nicht mehr nur als reine Internetauktionsplattform gelten, auf der vor allem gebrauchte Artikel von privaten Anbietern versteigert werden.


eye home zur Startseite
eche 07. Okt 2014

Najaaa man kann schon davon ausgehen das die Förderung ein Gewichtiger Grund war sich...

edison 07. Okt 2014

@Golem man kann leider erst aus dem Artikel erahnen, dass es um Halle (Saale) geht. Es...

plutoniumsulfat 06. Okt 2014

damit kann man nämlich auf Dauer seinem Gewinn nicht steigern.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Erlangen
  2. Ratbacher GmbH, Großraum Melsungen
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. TAIFUN Software AG, Raum Bayern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 49,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Re: Peinlich

    Thiesi | 03:56

  2. Re: Unsere Steuergelder zur Generierung...

    ML82 | 03:26

  3. Re: Wer bisher nicht zufrieden mit Ue4 games war...

    marcelpape | 03:24

  4. Re: Monorail

    Ein Spieler | 03:20

  5. Re: Ergänzungen einer Nutzerin...

    Thiesi | 03:16


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel