Abo
  • Services:
Anzeige
Ebay startet seine Tiefpreisgarantie in Deutschland für die über 15.000 WOW!-Angebote.
Ebay startet seine Tiefpreisgarantie in Deutschland für die über 15.000 WOW!-Angebote. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Onlineshopping: Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Ebay startet seine Tiefpreisgarantie in Deutschland für die über 15.000 WOW!-Angebote.
Ebay startet seine Tiefpreisgarantie in Deutschland für die über 15.000 WOW!-Angebote. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Mit seiner Tiefpreisgarantie will Ebay bei insgesamt mehr als 15.000 Artikeln maximal so teuer wie die Konkurrenz sein - ansonsten wird der Preis angepasst und der Kunde bekommt die Differenz erstattet. Das Programm startet nun auch in Deutschland, hat aber einige Einschränkungen.

Ebay hat seine Tiefpreisgarantie für Deutschland angekündigt. Noch im Juli 2017 soll das Programm starten, mit dem Ebay bei über 15.000 ausgewählten Produkten verglichen mit der Konkurrenz ebenbürtige Preise anbieten will. Die Tiefpreisgarantie hatte Ebay bereits vor einigen Wochen in den USA eingeführt.

Anzeige

Gültig nur für WOW!-Artikel

Die Tiefpreisgarantie gilt für sogenannte WOW!-Artikel, also neue Produkte, die von Händlern verbilligt angeboten werden. Ebay zufolge gibt es momentan auf dem deutschen Ebay über 15.000 WOW!-Angebote, für die die Tiefpreisgarantie gelten soll.

In Deutschland ist die Garantie auf einen mit der günstigsten Konkurrenz vergleichbaren Preis aber an einige Bedingungen gekoppelt, die unter Umständen verhindern können, dass Käufer tatsächlich den besten Preis für das Produkt bekommen: So wird der Preis nur mit aktuell sechs Konkurrenten verglichen. Ist das Produkt günstiger oder genauso teuer wie bei Amazon, Douglas, Notebooksbilliger, Obi, Otto oder Zalando, gilt die Tiefpreisgarantie als erfüllt.

Preise sollten weiterhin verglichen werden

Dabei ist es natürlich denkbar, dass es zahlreiche Produkte bei anderen Onlinehändlern noch günstiger gibt. Ebays Tiefpreisgarantie sollte also nicht unkontrolliert akzeptiert werden - einen Preisvergleich sollten Interessenten weiterhin durchführen. Bei Produkten von Amazon gilt zudem, dass diese direkt von Amazon angeboten werden müssen. Marktplatzangebote scheiden entsprechend aus.

Auch die Vorgehensweise beim Kauf eines Produktes, das nicht den im Vergleich zu den sechs Konkurrenten niedrigsten Preis hat, ist nicht wirklich zufriedenstellend. Zwar kündigt Ebay an, den entsprechenden Preis sofort anzupassen; der Käufer bekommt die Differenz allerdings nicht in Geld erstattet, sondern in Form eines Gutscheins. Auf diese Weise sichert sich Ebay weitere Käufe auf seiner Plattform. Die verglichenen Produkte müssen zudem neu und ungeöffnet sein sowie exakt dem Produkt auf der Seite des Wettbewerbers entsprechen.

Ebay ist keine reine Auktionsplattform mehr

Mit der Tiefpreisgarantie entfernt sich Ebay weiter vom eigentlichen Verkaufsprinzip eines Online-Auktionshauses und ähnelt immer mehr Onlinehändlern wie Amazon. Zwar gibt es auf Ebay weiterhin eine Vielzahl an gebrauchten Produkten, die privat in Form von Auktionen verkauft werden. Die Anzahl der gewerblichen Händler, die Neuwaren anbieten, hat in den letzten Jahren aber immer weiter zugenommen.


eye home zur Startseite
css_profit 05. Jul 2017

Wie golem schon richtig schreibt, ist ebay schon lange keine reine Auktionsplattform...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit LG TVs, DX Racer Stühlen und reduzierten Blu-ray-Neuheiten)
  2. (u. a. Sony Xperia L1 für 139€)
  3. 139€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    Zeroslammer | 10:43

  2. Re: Und bei DSL?

    sneaker | 10:42

  3. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 10:36

  4. Re: und die anderen 9?

    ArcherV | 10:34

  5. Re: 197 MBit/s über vodafone.de Speedtest - 30...

    DerDy | 10:24


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel