Abo
  • Services:

Onlineshopping: Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Mit seiner Tiefpreisgarantie will Ebay bei insgesamt mehr als 15.000 Artikeln maximal so teuer wie die Konkurrenz sein - ansonsten wird der Preis angepasst und der Kunde bekommt die Differenz erstattet. Das Programm startet nun auch in Deutschland, hat aber einige Einschränkungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ebay startet seine Tiefpreisgarantie in Deutschland für die über 15.000 WOW!-Angebote.
Ebay startet seine Tiefpreisgarantie in Deutschland für die über 15.000 WOW!-Angebote. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Ebay hat seine Tiefpreisgarantie für Deutschland angekündigt. Noch im Juli 2017 soll das Programm starten, mit dem Ebay bei über 15.000 ausgewählten Produkten verglichen mit der Konkurrenz ebenbürtige Preise anbieten will. Die Tiefpreisgarantie hatte Ebay bereits vor einigen Wochen in den USA eingeführt.

Gültig nur für WOW!-Artikel

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  2. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen

Die Tiefpreisgarantie gilt für sogenannte WOW!-Artikel, also neue Produkte, die von Händlern verbilligt angeboten werden. Ebay zufolge gibt es momentan auf dem deutschen Ebay über 15.000 WOW!-Angebote, für die die Tiefpreisgarantie gelten soll.

In Deutschland ist die Garantie auf einen mit der günstigsten Konkurrenz vergleichbaren Preis aber an einige Bedingungen gekoppelt, die unter Umständen verhindern können, dass Käufer tatsächlich den besten Preis für das Produkt bekommen: So wird der Preis nur mit aktuell sechs Konkurrenten verglichen. Ist das Produkt günstiger oder genauso teuer wie bei Amazon, Douglas, Notebooksbilliger, Obi, Otto oder Zalando, gilt die Tiefpreisgarantie als erfüllt.

Preise sollten weiterhin verglichen werden

Dabei ist es natürlich denkbar, dass es zahlreiche Produkte bei anderen Onlinehändlern noch günstiger gibt. Ebays Tiefpreisgarantie sollte also nicht unkontrolliert akzeptiert werden - einen Preisvergleich sollten Interessenten weiterhin durchführen. Bei Produkten von Amazon gilt zudem, dass diese direkt von Amazon angeboten werden müssen. Marktplatzangebote scheiden entsprechend aus.

Auch die Vorgehensweise beim Kauf eines Produktes, das nicht den im Vergleich zu den sechs Konkurrenten niedrigsten Preis hat, ist nicht wirklich zufriedenstellend. Zwar kündigt Ebay an, den entsprechenden Preis sofort anzupassen; der Käufer bekommt die Differenz allerdings nicht in Geld erstattet, sondern in Form eines Gutscheins. Auf diese Weise sichert sich Ebay weitere Käufe auf seiner Plattform. Die verglichenen Produkte müssen zudem neu und ungeöffnet sein sowie exakt dem Produkt auf der Seite des Wettbewerbers entsprechen.

Ebay ist keine reine Auktionsplattform mehr

Mit der Tiefpreisgarantie entfernt sich Ebay weiter vom eigentlichen Verkaufsprinzip eines Online-Auktionshauses und ähnelt immer mehr Onlinehändlern wie Amazon. Zwar gibt es auf Ebay weiterhin eine Vielzahl an gebrauchten Produkten, die privat in Form von Auktionen verkauft werden. Die Anzahl der gewerblichen Händler, die Neuwaren anbieten, hat in den letzten Jahren aber immer weiter zugenommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

css_profit 05. Jul 2017

Wie golem schon richtig schreibt, ist ebay schon lange keine reine Auktionsplattform...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /