• IT-Karriere:
  • Services:

VR-Brille: Oculus löscht Ebay-Angebote für DK2 des Rifts

Demnächst sollen die ersten Exemplare des Development Kit 2 (DK2) des VR-Headsets Rift von Oculus ausgeliefert werden. Weil die Nachfrage das Angebot übersteigt, landen einige der Vorbestellungen auf Ebay - was Oculus nicht zulässt, einige der Listungen sind bereits gelöscht.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Development Kit 2
Das Development Kit 2 (Bild: Oculus VR)

"Wir erlauben keinen Weiterverkauf des Entwicklerkits", schreibt ein Mitarbeiter der Facebook-Tochter Oculus im Supportforum des Unternehmens. Deshalb, so die Erklärung weiter, seien nun einige Angebote bei Ebay für das Development Kit 2 des Headsets gelöscht worden. Unter anderem soll es sich um einen einzelnen Anbieter gehandelt haben, der mehrere Kits als Auktion eingestellt habe. Dessen Vorbestellungen bei Oculus seien aufgehoben worden, schreibt der Unternehmensmitarbeiter.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim

Dass es verboten ist, die Entwicklerkits zu verkaufen, geht zwar aus den Verkaufsbedingungen für das Paket nicht hervor. Dort findet sich aber der Hinweis, dass Oculus es sich vorbehält, Vorbestellungen jederzeit ohne Angabe von Gründen zu streichen. Offenbar macht das Unternehmen nun von diesem Recht Gebrauch.

Ebay reagiert in Fällen, bei denen sich der Hersteller eines Produkts über die Verletzung seiner Rechte beschwert, meist recht zügig. So haben unter anderem viele Konzertveranstalter in den vergangenen Jahren mit ihren AGBs den oft weit überteuerten Weiterverkauf von Tickets verboten. Ebay löschte solche Angebote auf Anfrage der Veranstalter. Auch beim Rift soll es extreme Preise gegeben haben: Techcrunch berichtet von einem Kit, das für 5.000 US-Dollar angeboten worden sei. Oculus' Preis beträgt nur 350 US-Dollar.

Solche Preise entstehen, wenn die Nachfrage das Angebot bei weitem übersteigt - und der Hersteller das auch noch bekanntgibt. Oculus meldete Anfang Juli 2014, dass es bereits 45.000 Vorbestellungen für das DK2 gebe - nur 10.000 Kits sollen aber im Juli und August 2014 ausgeliefert werden, restliche Interessenten werden Wartezeiten in Kauf nehmen müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 3,33€
  4. 19,49€

furanku1 29. Jul 2014

Das ist nur ein Axiom, dass dann eben zur euklidischen Geometrie führt. Wenn man dieses...

grorg 16. Jul 2014

Das heisst nur dass das Produkt "Consumer" ist. Nicht, dass der Käufer kein "Consumer...

Hotohori 16. Jul 2014

Da es sich beim DK2 um kein Endverbraucher/Consumer Produkt handelt... viel Glück. Und...

VRzzz 16. Jul 2014

Ich hab meine erst am 23. März geordert... ich weiß ganz genau, dass vor Ende August...

Coding4Money 16. Jul 2014

Auch hier noch einmal: Original aus dem OR Forum: "Don't worry guys. We found him and we...


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /