• IT-Karriere:
  • Services:

Ebay Enterprise: Ebay verkauft großen Konzernteil

Die Auflösung von Ebay geht weiter: Ebay Enterprise, das Firmen Dienstleistungen für den Onlinehandel anbietet, wird verkauft. Die Abspaltung von Paypal wird in dieser Woche abgeschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Konzernsitz von Ebay
Konzernsitz von Ebay (Bild: eBay)

Ebay steht kurz davor, die Sparte Ebay Enterprise an eine Investorengruppe unter Führung von Permira und Sterling Partners zu verkaufen. Wie das Wall Street Journal aus informierten Kreisen berichtet, beträgt der Preis rund 900 Millionen US-Dollar. Ebay Enterprise bietet Firmen wie Ikea Dienstleistungen für den Onlinehandel an.

Stellenmarkt
  1. PM-International AG, Speyer
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main

Der Vertrag könne am 16. Juli 2015 bei Bekanntgabe der Quartalsergebnisse offiziell angekündigt werden. Auch die Abspaltung des Zahlungsdienstleisters Paypal soll abgeschlossen werden.

In der vergangenen Woche hatte Toys "R" Us angekündigt, die Zusammenarbeit mit Ebay Enterprise zu beenden und sein Onlinegeschäft in den USA ab dem Jahr 2016 selbst zu führen.

Ebay hatte den Bereich GSI Commerce selbst im Jahr 2011 für 2,4 Milliarden US-Dollar gekauft, aus dem Ebay Enterprise wurde. Bereits im Januar 2015 wurde berichtet, dass das Ebay-Management prüft, die Sparte zu verkaufen oder an die Börse zu bringen.

Verkauf betrifft Arbeitsplätze in Halle (Saale)

Ebay Enterprise ist in Halle (Saale) aktiv: Im Industriegebiet Starpark an der Autobahn 14 entstand für 30 Millionen Euro ein neues Logistikzentrum des US-Internetkonzerns, das im Frühjahr 2015 seine Arbeit aufgenommen hat. Durch die Ansiedlung sollten 200 bis 300 neue Arbeitsplätze entstehen.

Ebay Enterprise verfügt in Europa darüber hinaus nach eigenen Angaben über rund 300 Beschäftigte, die in den vier europäischen Büros in Barcelona, Berlin, London und Manchester arbeiten. Das Unternehmen bietet Fulfillment, Kundenservice-Dienste, Digital Marketing Solutions, Website-Technologie, Order Management und Payment-Dienste an.

Nachtrag vom 16. Juli 2015, 16:11 Uhr

Ebay hat den Verkauf von Ebay Enterprise bestätigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,51€ (Vergleichspreis 98,62€)
  2. (u. a. Destiny 2 - Upgrade Edition (Steam Key) für 24,49€, Call of Duty Black Ops 3 für 16...
  3. 156,36€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Samsung GQ65Q95TGT QLED TV für 2.299€ (inkl. Direktabzug), Samsung GQ75Q90TGT QLED TV...

onlineVerkauf 11. Aug 2015

smartvie.de ist noch ein weiterer online Marktplatz wo Leute verkaufen zu scheinen...

onlineVerkauf 11. Aug 2015

es wird sehr interessant zu sehen, ob es eBay in 10 Jahren von heute noch so geben wird...

MistelMistel 17. Jul 2015

Scheint nicht ohne Grund durchgefallen zu sein. :-)

MistelMistel 17. Jul 2015

Ja, die Leute bei eBay wundern sich aber immer noch weshalb ihr Marktsegment schrumpft...

Kondom 16. Jul 2015

Ebay-Kleinanzeigen kosten doch gar nichts?


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

    iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
    iPhone, iPad und Co.
    Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

    Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

    1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
    2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
    3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

      •  /