Abo
  • Services:
Anzeige
Ebay-Deutschland-Chef Stefan Wenzel
Ebay-Deutschland-Chef Stefan Wenzel (Bild: Ebay)

Marktplatz: Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Ebay-Deutschland-Chef Stefan Wenzel
Ebay-Deutschland-Chef Stefan Wenzel (Bild: Ebay)

Ebay hat sich stark gewandelt und will trotzdem seine Wurzeln als digitaler Flohmarkt nicht verleugnen. In der kommenden Woche gibt es einige größere Neuerungen für Nutzer der Handelsplattform.

Ebay ist zu einer Verkaufsplattform für Neuwaren geworden. Das sagte Ebay-Deutschland-Chef Stefan Wenzel in der vergangenen Woche bei einem Treffen mit Medienvertretern in Berlin. "Wir verkaufen inzwischen zu 80 Prozent Neuwaren", betonte er. Dabei wolle das Unternehmen seine privaten Verkäufer gebrauchter Artikel nicht loswerden. Es sei die Kombination von Neuwaren und diesen Anbietern, die Ebay ausmache, sagte Wenzel.

Anzeige

"Das Verhältnis von Neuwaren und Gebrauchtem ist in einzelnen Bereichen unterschiedlich", sagte ein Sprecher Golem.de.

Ebay sei dabei, sein historisch unstrukturiertes Inventar von 1 Milliarde Artikel weltweit und 140 Millionen in Deutschland zu strukturieren, indem einzelne Artikel konkreten Produkten zugeordnet werden. Über eindeutige Produktkennzeichnungen wie EANs, GTINs, MPNs oder Artikelmerkmale und ergänzt durch Artificial-Intelligence-Technik habe Ebay global mittlerweile 42 Prozent seines Inventars strukturiert. Das verbessere die Möglichkeiten zum Cross- und Upselling. Außerdem könnten so endlich auch Produktbewertungen bei Ebay zur Verfügung gestellt werden, die vielen sehr wichtig seien. Heute gibt es nach Angaben des Unternehmens auf dem deutschen Ebay-Marktplatz bereits rund 500.000 Produktbewertungen.

185.000 Nutzer des Programms Ebay Plus

Im Rahmen des Treueprogramms Ebay Plus mit einer Jahresgebühr von 19,90 Euro könnten Käufer für alle gewerblichen Ebay-Plus-Artikel kostenlosen und schnelleren Versand sowie Rückversand in Anspruch nehmen. Gegenwärtig nutzen rund 185.000 Käufer das Programm, erklärte Ebay.

Kommende Woche wird das neue Verkäufer-Cockpit pro in Deutschland starten. Das Verkaufsformular zum Einstellen, Bearbeiten und Vermarkten der Artikel soll verbessert worden sein. Es soll Überblick über alle Verkaufsaktivitäten an einem zentralen Ort bieten.


eye home zur Startseite
Hu5eL 12. Okt 2016

Kaufe und Verkaufe alle bestimmt alle 2 Wochen was bei ebay kleinanzeigen. Zwar versende...

dahans 10. Okt 2016

Wer macht sich die Arbeit bei drei Euro das zurück zu schicken, alleine der Versand...

david_rieger 10. Okt 2016

Ich weiß ja nicht, in welchen Kategorien Du vornehmlich bei eBay was kaufst (evtl...

chewbacca0815 10. Okt 2016

Guckst Du hier: http://pages.ebay.de/help/buy/how-buy-bin.html Ausschnitt: 3.) Kaufen...

cicero 10. Okt 2016

Meine Einkäufe bei eBay sind recht selten gewordenen. Die Preise von Artikeln die ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  2. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  3. Exali GmbH, Augsburg
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 2,99€
  3. 19,99€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. Hollywood Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen
  2. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  3. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Jetzt mal halblang!

    Mett | 06:15

  2. Re: Alternative

    Ferrum | 06:01

  3. Re: OT: Preisgestaltung im Kino

    Prinzeumel | 05:53

  4. Re: Endlich schluss mit Cam Rips...

    Prinzeumel | 05:50

  5. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and...

    Mett | 05:48


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel