Abo
  • Services:

Onlineshop: Media Markt verkauft auf Ebay

Media Markt und Saturn haben eine Ebay-Präsenz eröffnet und verkaufen darüber ihr Onlinesortiment. Versteigerungen von Media-Markt-Artikeln auf Ebay wird es jedoch nicht geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Media Markt und Saturn verkaufen über Ebay.
Media Markt und Saturn verkaufen über Ebay. (Bild: Media-Saturn)

Die etwa 93.000 Artikel, die Media Markt und Saturn in ihren Onlineshops anbieten, gibt es nun auch bei Ebay. Der neue Verkaufskanal soll den Kundenkreis erweitern. Beim Webshop des Media Markts sind 52.000 Artikel gelistet, bei Saturn 41.000. Die Angebote gibt es nur im Sofort-kaufen-Modell und nicht als Versteigerung.

Stellenmarkt
  1. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  2. TechniaTranscat GmbH, Karlsruhe oder Dortmund

Wer will, kann sich die Artikel nicht nur nach Hause, sondern auch in einen nahegelegenen Markt liefern lassen. Die Abholung ist kostenlos, doch es dauert vier Werktage, bis die Bestellung verfügbar ist, wie das Unternehmen mitteilte.

Media Markt probiert derzeit unterschiedliche Online-Verkaufsmodelle aus, die das Ladengeschäft nicht vollständig aus den Abläufen nehmen. Für rund 10 Euro liefert Media-Saturn Onlinebestellungen innerhalb von 30 Minuten bis 3 Stunden an den Kunden aus - zunächst in 22 Städten bundesweit. Ende 2015 soll das Angebot flächendeckend verfügbar sein.

Media-Saturn versucht noch auf andere Weise, Kunden die Ware zu übergeben. So wurde von Saturn ein Pilotprojet durchgeführt, das es Onlinekunden erlaubt, Waren rund um die Uhr bei einer Paketstation an einem Markt abzuholen. Der Media Markt in Ingolstadt hat gar einen Drive-In eröffnet, wo Kunden ihre online bestellten Waren abholen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

MrsAlina 19. Jan 2015

Sollten sich einige Einzelhändler ein Beispiel daran nehmen und anfangen mehr auf...

Neuro-Chef 13. Jan 2015

Ich bestelle da fast nur Kabel und Adapter - extrem günstig und immer ohne Versandkosten^^

Prypjat 12. Jan 2015

So siehts aus. Fixpreise von Händlern sind auf Ebay auch nicht gerade schlecht...

tibrob 12. Jan 2015

Naja, ich bestelle hauptsächlich online, weil es einfach wesentlich günstiger ist und...

Gauss23 12. Jan 2015

https://www.youtube.com/watch?v=HUAtFRzGvUs :)


Folgen Sie uns
       


Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo

Nintendo Labo soll mehr sein als eine neue Videospielmarke. Auf dem Anspiel-Event in Hamburg haben wir gebastelt, gespielt und die Funktionsweise von Karton-Klavier bis Robo-Rucksack erkundet.

Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

    •  /