Abo
Anzeige

2.445 DSL Artikel

  1. Zwei Millionen Kunden nutzen Telekom-Online-Rechnung

    Nach Angaben der Deutschen Telekom nutzen bereits zwei Millionen Kunden die Rechnung Online. Diese neue Rechnungsart informiert den Kunden per E-Mail, sobald die aktuelle Rechnung auf dem Server der Deutschen Telekom bereitliegt, auf Wunsch wird die komplette Rechnung auch per E-Mail verschickt.

    04.04.20030 Kommentare

  1. Neuer T-DSL-Reseller: plusDSL mit Flat- und Volumentarifen

    Die Kölner Firma Pavel Khessine bietet unter dem Namen plusDSL für Einsteiger das zeitunabhängige Surfen mit Volumentarifen ab 4,90 Euro pro Monat an. Je nach Tarif sind bis zu 5 GByte Traffic inklusive. Die Volumentarife werden über das T-DSL-Backbone der Deutschen Telekom angeboten.

    01.04.20030 Kommentare

  2. QSC: ADSL mit 2 MBit/s für Privatkunden

    Mit dem Angebot "Q-DSL home2300" bietet die QSC AG ab dem 1. Mai 2003 einen bundesweiten ADSL-Zugang für Privatkunden an, der eine Übertragungsrate von 2,3 MBit/s im Downstream sowie 256 KBit/s im Upstream erreicht.

    31.03.20030 Kommentare

Anzeige
  1. Spieletest: Battlefield 1942 - The Road to Rome

    Spieletest: Battlefield 1942 - The Road to Rome

    Als Battlefield 1942 letztes Jahr erschien, hatte es schnell eine große Anhängerschaft. Hier hatte man es schließlich nicht nur mit einem netten Ego-Shooter in hübscher Grafik zu tun, sondern einem Titel, der mit vielen benutzbaren Fahrzeugen und Waffensystemen mal etwas erfrischend Neues bot. Mit The Road To Rome ist nun das erste Add-On zum Spiel erhältlich.

    25.03.20030 Kommentare

  2. Allnet bietet DSL-Router mit Load-Balancing

    Der Hersteller Allnet hat einen DSL-Router speziell für kleine und mittelständische Unternehmen vorgestellt, der mit zwei anstelle des ansonsten üblichen einen WAN-Ports aufwartet. Mit dem ALL1297 getauften Gerät, das auch einen 4-Port-Fast-Ethernet-Switch integriert, wird es möglich, zwei getrennte ADSL-Verbindungen gleichzeitig zu nutzen.

    25.03.20030 Kommentare

  3. Caltech-Forscher übertragen DVD-Datenmenge in 5 Sekunden

    Forscher der renommierten US-Forschungseinrichtung Caltech (California Institute for Technology) haben es geschafft, mit einem neuen Daten-Übertragungsprotokoll die Datenmenge einer Film-DVD in weniger als fünf Sekunden zu übertragen.

    24.03.20030 Kommentare

  1. Kraftcom senkt Preis für PowerNET-Adapter (Update 2)

    Die in Deutschland von Kraftcom vertriebenen Corinex PowerNET getauften HomePlug-Adapter wurden um 20 Euro im Preis gesenkt. Mit ihnen lassen sich Ethernet-Geräte - etwa DSL-Router und PCs mit Ethernet-Anschluss - per Steckdose über das Stromnetz eines Haushalts bei einer Bandbreite von bis zu 14 Mbps (praktisch: 5 bis 8 Mbps) vernetzen; jede Strom-Steckdose im Haus wird so zum Netzwerk- und Internetanschluss.

    20.03.20030 Kommentare

  2. SpaceNet: SDSL bis 2,3 Mbit/s einen Monat kostenlos

    SpaceNet verzichtet im Rahmen eines SDSL-Specials im ersten Monat auf die Abrechnung von Grundgebühr und entstehendem Traffic. Neukunden, die bis zum 30. April das symmetrische Space-DSL in Bandbreiten zwischen 144 kBit/s und 2,3 Mbit/s bestellen, können so bis zu 850 Euro sparen.

    18.03.20030 Kommentare

  3. Neue Broadband-Router von Cisco

    Cisco bietet kleinen Unternehmen und Telearbeitern mit den Routern Cisco 836 und Cisco SOHO 96 zwei ADSL-/ISDN-Router mit integriertem ADSL-Modem nach der UR2-Spezifikation der Deutschen Telekom an. Die Geräte sollen sich durch erweiterte Sicherheitsfunktionen auszeichnen und qualitativ hochwertige Sprach-, Daten- und Videokommunikation ermöglichen.

    14.03.20030 Kommentare

  1. Deutsche PlayStation-2-Online-Gaming-Beta fängt an

    Wie auf der CeBIT 2003 bekannt wurde, soll die Testphase des PlayStation-2-Online-Gamings in Deutschland am 24. April 2003 beginnen. Interessenten können sich auf www.playstation.de bewerben.

    13.03.20030 Kommentare

  2. T-Online will auf den Fernseher

    Auf der CeBIT 2003 präsentiert T-Online erstmals sein neues Produkt T-Online Vision on TV. Damit will T-Online bisher ausschließlich über den PC oder mobile Endgeräte abrufbare Internet-Dienste jetzt über das TV-Gerät verfügbar machen. Die zugehörige Hardwarelösung steuert in einem ersten Schritt Fujitsu Siemens Computers mit seinem neu entwickelten Activy Media Center bei.

    13.03.20030 Kommentare

  3. debitel vermarktet Festnetz-Anschlüsse

    Debitel vermarktet jetzt auch Festnetzanschlüsse von Arcor, einen entsprechenden Service-Provider-Vertrag haben beide Unternehmen jetzt abgeschlossen. Debitel will so seinen Weg zum Vollsortimenter weiter fortsetzen und seine Produktpalette um ISDN- und DSL-Produkte erweitern.

    13.03.20030 Kommentare

  1. T-Online bringt Xbox-Nutzer ins Internet

    Microsoft kooperiert zum europäischen Marktstart von "Xbox Live" am 14. März 2003 mit T-Online, die als erster Internet-Anbieter in Deutschland die Zertifizierung "Xbox Live kompatibel" tragen. Für die Nutzung stehen allerdings nur die normalen T-Online-Tarife zur Verfügung, ein spezieller Zugangstarif für die Nutzung von T-Online in Verbindung mit der Xbox ist nicht geplant.

    13.03.20030 Kommentare

  2. AVM mit neuer FRITZ!-Software und KEN! III

    AVM hat auf der CeBIT neben der Version 3.0 der ISDN-Software FRITZ! auch die dritte Version der Kommunikationslösung KEN! sowie einige Bluetooth-Neuheiten angekündigt, mit denen Wireless DSL over Bluetooth und kabelloses Telefonieren über einen BlueFRITZ! Access Point künftig möglich werden sollen.

    12.03.20030 Kommentare

  3. Telekom bringt Multimedia-Nachrichten ins Festnetz

    Noch in diesem Jahr will die Telekom Multimedia-Messaging (MMS) auch über das Festnetz ermöglichen. Zur CeBIT 2003 präsentiert die Deutsche Telekom im Zusammenspiel erstmals den Prototyp eines schnurlosen MMS-Festnetztelefones, eine Digitalkamera und einen Persönlichen Digitalen Assistenten (PDA). Damit können Nutzer digitale Fotos, animierte Grafiken und kurze Tonsequenzen über das Festnetz versenden und empfangen.

    11.03.20030 Kommentare

  1. VPN und VoIP von Telefónica Deutschland

    Telefónica Deutschland will bundesweit Lösungen im Bereich Access, Hosting, Sicherheitslösungen, MultiProtocol-Label-Switching-VPNs und Telefonlösungen auf IP-Basis für jede Unternehmensgröße anbieten. Das Netzwerk sei als erstes in Europa von Cisco zertifiziert worden und komplett Voice-over-IP-fähig.

    11.03.20030 Kommentare

  2. Telekom mit WLAN-Angeboten für Privat- und Geschäftskunden

    Telekom mit WLAN-Angeboten für Privat- und Geschäftskunden

    Zur CeBIT 2003 legt T-Com, die Festnetzsparte der Deutschen Telekom, den Schwerpunkt auf innovative neue W-LAN-Angebote (Wireless Local Area Networks). Komplettpakete für Privat- und Geschäftskunden sollen eine preisgünstige Installation kabelloser Netzwerke, ohne aufwendiges Kabelverlegen, ermöglichen, um breitbandig mit mehreren PCs schnurlos im Internet zu surfen.

    11.03.20030 Kommentare

  3. Arcor bringt DSL-Tarif für Einsteiger

    Auf der CeBIT 2003 kündigte Arcor einen DSL-Tarif für Einsteiger an. Ab dem 1. Mai 2003 wird Arcor-DSLpower20 eine monatliche Grundgebühr von 39,85 Euro anbieten, worin ein DSL- samt ISDN-Anschluss enthalten ist. Der Tarif lässt sich mit den Anschlüssen DSL 768 und DSL 1500 kombinieren.

    11.03.20030 Kommentare

  4. VATM: Telekom plant millionenschwere Preiserhöhungen

    Die Deutsche Telekom AG versuche mit zwei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) vorgelegten Entgeltanträgen Mehreinnahmen von mehreren Hundert Millionen Euro zu erzielen, so der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) in einer Pressemitteilung. Die Anträge zielten darauf ab, im Ortsnetz, wo nur geringer Wettbewerb besteht, die Preise wieder erheblich in die Höhe zu treiben.

    10.03.20030 Kommentare

  5. Telekom: FastPath für T-DSL kostet 0,99 Euro im Monat

    Noch hat die Telekom das für die CeBIT 2003 in Aussicht gestellte Leistungsmerkmal FastPath für T-DSL zwar nicht offiziell vorgestellt, im Online-Shop des Telekommunikationsanbieters lässt sich die Option für bessere Ping-Zeit aber bereits bestellen. Was die Telekom als Zusatzdienst verkauft, ist eigentlich aber nur eine abgeschaltete Interleaving-Fehlerkorrektur, bei anderen Anbietern Standard.

    10.03.20030 Kommentare

  6. Komplettpaket zum eigenen WLAN-Hotspot-Aufbau

    Inter.net Germany hat mit dem Paket easy.HotSpot eine Soft- und Hardwarelösung zur Errichtung eines WLAN-Hotspots vorgestellt, mit dem man ein eigenes kostenpflichtiges WLAN aufbauen kann.

    10.03.20030 Kommentare

  7. broadnet mediascape meldet hohen Verlust

    Die broadnet mediascape communications AG konnte nach vorläufigen Ergebnissen ihren Umsatz von 9,424 Millionen Euro im Vorjahr auf 15,609 Millionen Euro um 65,6 Prozent steigern. Der Umsatzanstieg wurde allerdings zum großen Teil durch die Akquisition der broadnet mediascape dsl services AG im August 2002 erzielt.

    10.03.20030 Kommentare

  8. BenQ: USB-Stick mit integriertem WLAN für Notebooks

    BenQ will nun auch Wireless-LAN-Produkte verkaufen. Ab März bietet BenQ sämtliche Produkte, die für eine kabellose Vernetzung notwendig sind, an. Die Produktfamilie von BenQ arbeitet auf der Basis des IEEE-802.11b-(11-Mbit/s-)Standards.

    06.03.20030 Kommentare

  9. Infineon-VDSL-Chipsatz erlaubt 100 Mbit/s Datendurchsatz

    Infineon hat auf dem FS-VDSL Meeting in Toronto seinen neuen VDSL-Chipsatz VDSL5100 vorgestellt. Diese QAM-(Quadrature-Amplitude-Modulation-)basierte VDSL-Lösung ist für alle VDSL-Applikationen ausgelegt, einschließlich Ethernet-over-VDSL und ATM-over-VDSL. Der Chipsatz erreicht nach Herstellerangaben eine kumulierte Datenrate von mehr als 100 Mbit/s. VDSL steht für "very high bit-rate digital subscriber line".

    05.03.20030 Kommentare

  10. Easynet Speed-DSL light: SDSL für 95 Euro Grundgebühr

    Easynet hat ein neues SDSL-Produkt vorgestellt, das unter dem Namen easynet Speed-DSL light vermarktet wird und die symmetrische Internetanbindung mit bis zu 2.300 Kbit/s erlauben soll.

    05.03.20030 Kommentare

  11. freenet.de AG startet DSL-Angebot

    Die MobilCom-Tochter freenet.de startet nach der Übernahme von MobilComs Festnetz zur CeBIT 2003 ein neues DSL-Angebot. Das neue "freenetDSL-Produkt" basiert auf T-DSL und ist in drei Tarife gestaffelt: "freenetDSL start", "freenetDSL power" und "freenetDSL heavy".

    04.03.20030 Kommentare

  12. Pyramid bietet MS-Exchange-Funktionen unter Linux

    Pyramid stellt auf der CeBIT in Halle 16 Stand D22 einen Server mit Outlook-Kompatibilität vor. Die von Pyramid entwickelte BenHur II Appliance ist optional per Lizenzkey mit exchange4linux des Plochinger Linux-Spezialisten Neuberger & Hughes aufzurüsten.

    28.02.20030 Kommentare

  13. 802.11g-Geräte von Netgear

    Netgear hat nun auch wie viele andere Hersteller Geräte für den Pre-802.11g-Standard für den deutschen Markt angekündigt. Die 54-MBit/s-2,4-GHz-Produkte werden erstmals in der 9. Kalenderwoche 2003 vorgestellt. Die offizielle Präsentation folgt dann auf der CeBIT 2003. Die Geräte sollen die Kompatibilität zu bestehenden 802.11b-Netzwerk-Komponenten wahren.

    27.02.20030 Kommentare

  14. Studie: UMTS chancenlos im Jahr 2003

    Trotz des UMTS-Starts der Telekom im dritten Quartal 2003 hat im Wettlauf der Telekommunikationstechnologien der betagte GSM-Mobilfunkstandard (Global System for Mobile Communication) in der Gunst von Experten weiter die Nase vorn. Mit dem siebten Platz im Technologieranking ist UMTS als Nachfolgetechnik noch weit vom Sprung an die Spitze entfernt. Zu diesen Ergebnissen kommt der aktuelle TELCO Trend der Mummert Consulting AG.

    21.02.20030 Kommentare

  15. Elmeg bietet Bluetooth-Erweiterung für D@VOS-44.dsl

    Elmeg liefert für seine ISDN-Telefonanlage mit integriertem DSL/ISDN-Router D@VOS-44.dsl nun auch das eigentich bereits für Ende 2002 angekündigte optionale Bluetooth-Erweiterungsmodul. Damit sollen sich bis zu sieben mit Bluetooth ausgestattete Geräte wie Notebooks, Handys oder PDAs miteinander vernetzen lassen.

    20.02.20030 Kommentare

  16. 54-Mbps-WLAN-Hardware von Linksys kommt im Februar 2003

    54-Mbps-WLAN-Hardware von Linksys kommt im Februar 2003

    Linksys will seine 802.11g-Produkte bereits am kommenden Montag, dem 24. Februar 2003, ausliefern. Die Wireless-G-getaufte Geräteserie ist laut Hersteller zu bestehenden 802.11b-Geräten kompatibel und umfasst einen DSL-Router mit integriertem Access Point, einen eigenständigen Access Point, eine PCI- und eine PCMCIA-Karte.

    19.02.20030 Kommentare

  17. Belkin mit WLAN-Produktfamilie für 54 Mbit/s

    Belkin startet ab der CeBIT 2003 mit einer neuen Generation an WLAN-Produkten. Die neue Serie aus drahtlosem Kabel-/DSL-Gateway-Router, Accesspoint, Notebook-Netzwerkadapter und PCI-Netzwerk-Karte arbeitet mit 54-Mbit-Chipsets von Broadcom und soll die Spezifikation 802.11g unterstützen, die dem Standardisierungs-Komitee IEEE derzeit zur endgültigen Freigabe vorliegt.

    19.02.20030 Kommentare

  18. Freenet.de übernimmt Festnetz von MobilCom

    Die Freenet.de AG und die MobilCom AG haben einen Vorvertrag zur Übernahme des MobilCom-Festnetzgeschäfts durch Freenet.de unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt nach Angaben des Käufers 35 Millionen Euro, die Bezahlung erfolgt in vier Raten, zahlbar in den Jahren 2003 und 2004. Die Einigung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmungen des MobilCom-Aufsichtsrats, der Bürgen sowie der kreditgebenden Banken, die kurzfristig eingeholt werden sollen. Der Aufsichtsrat der Freenet.de AG hat seine Zustimmung bereits erteilt.

    18.02.20030 Kommentare

  19. DeTeWe-Telefonanlage mit ISDN, DSL und W-LAN-Option

    DeTeWe hat eine so genannte "Internet-Telekommunikationsanlage" vorgestellt, die neben Telefonfunktionen wahlweise einen Internetzugang per ISDN oder DSL für mehrere PCs gleichzeitig anbietet und mit intergriertem Anrufbeantworter oder einer Faxbox ausgerüstet werden kann. Dazu kommen Anschlussmöglichkeiten für bis zu sechs analoge Endgeräte und eine Option für WLAN und das Leistungsmerkmal SMS und MMS im Festnetz.

    18.02.20030 Kommentare

  20. AVM bringt FRITZ!Card DSL nun auch ohne ISDN

    Nach der PCI-Steckkarte "FRITZ!Card DSL" und der externen USB-Lösung "FRITZ!Card DSL USB", die beide DSL-Modem und ISDN auf einer Karte kombinieren, bietet AVM nun mit der neuen FRITZ!Card DSL SL auch eine PCI-Steckkarte mit reiner DSL-Funktion. Das damit günstigere Produkt verbindet den PC ebenfalls direkt mit dem DSL-Splitter und soll für alle DSL-Anschlüsse nach U-R2-Standard sowie maximal 8 MBit/s geeignet sein.

    14.02.20030 Kommentare

  21. Reg TP: Konsolidierung in TK-Märkten als Chance nutzen

    "Die Konsolidierung in den TK-Märkten hat sich im Jahr 2002 fortgesetzt", resümierte Matthias Kurth, Präsident der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP), bei der Vorstellung des Jahresberichts 2002 seiner Behörde in Bonn. Die Umsatzerlöse, die Auslastung der Netze und die Zahl der Lizenznehmer würden dennoch weiter wachsen und auch das Kundenwachstum im Mobilfunk und im Internet sei nach wie vor dynamisch. Dennoch habe es seit 1998 erstmals einen Rückgang von 5 Prozent durch Marktaustritte und Effizienzsteigerungen der Unternehmen gegeben, so Kurth weiter.

    12.02.20030 Kommentare

  22. Tobit bringt David SL Messaging für kleine Unternehmen

    Tobit will zur CeBIT 2003 mit "David SL" eine neue Software vorstellen, die speziell auf die Kommunikationsbedürfnisse kleiner Unternehmen ausgerichtet ist. David SL vereint gängige Medien wie Fax, E-Mail, Sprachnachrichten und SMS unter einer Oberfläche und erlaubt zugleich den mobilen Zugriff auf die persönlichen Nachrichten. Das Produkt wird als Nachfolger von David DSL gehandelt.

    07.02.20030 Kommentare

  23. Gigaset Wireless LAN - Siemens bringt eigene WLAN-Hardware

    Mit der neuen Gigaset-Wireless-LAN-Serie bringt nun auch Siemens mobile eigene 11-Mbps-WLAN-Produkte für den Heimbereich. Mit den neuen Produkten - dem "Gigaset SE105 dsl/cable Wireless Router", der "Gigaset PC Card 11" und dem "Gigaset USB Adapter 11" - sollen Computer und Notebooks schnell miteinander verbunden werden können.

    05.02.20030 Kommentare

  24. ZyXEL bringt Hardware-Firewalls mit WLAN

    ZyXEL bringt Hardware-Firewalls mit WLAN

    ZyXEL Deutschland erweitert seine Firewall-Serie ZyWALL um zwei Modelle mit und eines ohne WLAN-Unterstützung (IEEE802.11b). Während die "ZyWALL 2" ohne und die "ZyWALL 2WE" mit integriertem WLAN-Access-Point je zwei VPN-Verbindungen unterstützen, lässt sich die "ZyWALL 10W" für bis zu zehn VPN-Verbindungen um eine WLAN-PC-Card erweitern und damit zum Access-Point machen.

    03.02.20030 Kommentare

  25. Bitkom-Studie: 3,2 Millionen DSL-Anschlüsse in Deutschland

    In Deutschland gibt es 25 Millionen ISDN-Kanäle und jeder fünfte ISDN-Kanal der Welt liegt in Deutschland. Hier zu Lande gibt es 3,2 Millionen DSL-Anschlüsse und rund 59 Millionen Mobilfunkteilnehmer. 29 Millionen PCs sind in Deutschland installiert, jeder zweite Haushalt verfügt inzwischen über ein solches Gerät. 41 Millionen Deutsche werden im Jahr 2003 das Internet nutzen. Dies sind Ergebnisse einer internationalen Studie, die der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) vorgestellt hat.

    03.02.20030 Kommentare

  26. "T-Online Vision on TV" - T-Online bald auch im Fernseher?

    T-Online plant für das Jahresende 2003 ein spezielles Breitband-Portal für Set-Top-Boxen, das auf der CeBIT in Hannover vorgestellt werden soll. Mit dem T-Online Vision on TV getauften Angebot sollen Internet, Video-on-Demand und interaktives Fernsehen per Breitbandanschluss direkt am Fernseher genutzt werden können.

    30.01.20030 Kommentare

  27. AVM BlueFRITZ! vereint DSL, ISDN und Bluetooth (Update)

    Der neue AVM Access Point BlueFRITZ! vereint eine ISDN-Karte, eine DSL-Karte und die Bluetooth-Funktechnologie in einem Gerät. Er wird direkt mit dem ISDN-Netzabschluss und dem DSL-Splitter verbunden. Damit ist auch ein separates DSL-Modem überflüssig.

    30.01.20030 Kommentare

  28. Deutsche Telekom im Jahr 2002 mit starkem Kundenwachstum

    Trotz des schwierigen konjunkturellen Umfelds stand das vergangene Geschäftsjahr der Deutschen Telekom im Zeichen kräftiger Wachstumsraten in allen wichtigen Produktbereichen. Im Mobilfunk erreichten in den USA und Europa fast alle Konzerngesellschaften (Mehrheitsbeteiligungen und Beteiligungsunternehmen) deutliche Zuwächse der Kundenzahl, so das Unternehmen weiter.

    29.01.20030 Kommentare

  29. AVM trotzt allgemeiner Branchenkrise

    AVM hat sich nach eigenen Angaben im Vergleich zum Markttrend des vergangenen Geschäftsjahres gut entwickelt. Im Geschäftsjahr 2002 konnten die Erlöse trotz der schwachen Branchenkonjunktur stabil bei 170 Millionen Euro gehalten werden. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich von 480 auf 500.

    24.01.20030 Kommentare

  30. DSL-Gratissurfen mit AOL - Studenten entdecken Systemfehler

    Das Rechenzentrum der Universität Freiburg hat eine Sicherheitslücke im AOL-System vermeldet, die jedem T-DSL-Nutzer die kostenlose Nutzung des AOL-DSL-Dienstes erlaubt haben soll. AOL wurde vom Rechenzentrum bereits auf das Problem hingewiesen, um weiteren wirtschaftlichen Schaden zu verhindern.

    23.01.20030 Kommentare

  31. Space-DSL: Symmetrisches DSL bei SpaceNet

    Geschäftskunden bietet der Internet-Provider SpaceNet ab sofort mit Space-DSL einen neuen Digital-Subscriber-Line-Dienst an. SDSL-Leitungen mit Bandbreiten von 144 kBit/s bis zu 2,3 MBit/s stehen bundesweit inklusive Router ab 120 Euro zur Verfügung.

    23.01.20030 Kommentare

  32. Spacenet bietet Multicast bei Wählverbindungen an

    Ab sofort bietet der Internet Provider SpaceNet Multicast auch über Wählverbindung. Dies gilt sowohl für ISDN- als auch DSL-Tarife der Münchner. Unabhängig ob Videokonferenz, Webradio oder TV-Übertragung - Nutzer empfangen Streams dadurch in Echtzeit.

    16.01.20030 Kommentare

  33. Telekom: Festnetzgeschäft läuft gut

    Ein positives Resümee des abgeschlossenen Geschäftsjahres zieht Josef Brauner, im Vorstand der Deutschen Telekom verantwortlich für die T-Com. Die T-Com positioniere sich gut und habe im abgelaufenen Geschäftsjahr eine solide Entwicklung verzeichnet. Sie bleibe damit die Ertragssäule des Konzerns, so der Manager.

    15.01.20030 Kommentare

  34. Fujitsu Siemens bringt neue drahtlose Produkte

    Fujitsu Siemens Computers führt unter der Marke Connect2Air neue Produkte für den drahtlosen Zugriff auf Unternehmensdaten über WLAN, GSM/GPRS respektive Bluetooth ein. Kleine und mittlere Unternehmen, Großunternehmen sowie Service Provider können ihren Mitarbeitern damit den mobilen Zugriff auf ihre Geschäftsanwendungen ermöglichen.

    15.01.20030 Kommentare

  35. Netgear-DSL-Router verwaltet 100 simultane VPN-Tunnel

    Netgear-DSL-Router verwaltet 100 simultane VPN-Tunnel

    Netgear hat mit dem "FVL328 Breitband DSL/Kabel VPN Firewall-Router" das neueste Mitglied seiner ProSafe-Produktfamilie angekündigt. Der neue DSL-Router mit Firewall-Funktionen soll bis zu 100 verschlüsselte VPN-Tunnel gleichzeitig verwalten können. Der FVL328 ist speziell für Unternehmen konzipiert, bei denen viele Mitarbeiter von außerhalb auf die Unternehmensdaten zugreifen müssen und die ihr Netzwerk ohne großen Budget-Aufwand mit einer Firewall schützen wollen.

    15.01.20030 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 34
  4. 35
  5. 36
  6. 37
  7. 38
  8. 39
  9. 40
  10. 41
  11. 42
  12. 43
  13. 44
Anzeige

Verwandte Themen
Phantom DSL, VDSL, Viprinet, Lantiq, Vectoring, G.fast, QSC, Breko, Fon, EWE-Tel, Tooway, Buglas, T-Home, Arcor

RSS Feed
RSS FeedDSL

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige