O2 bündelt Genion und UMTS

DSL-Angebote über Telefonica-Netz ab Herbst

O2 wird ab Mai 2006 Genion um UMTS erweitern. Dabei sollen sowohl zeit- als auch volumenbasierte Tarife angeboten werden. HSDPA soll im Laufe des Jahres folgen, EDGE hingegen steht bei O2 nicht auf dem Plan. Dafür soll es ab Herbst DSL-Angebote geben, die der Mobilfunkanbieter über das Netz des Mutterkonzerns Telefonica realisiert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Kombination aus Genion und UMTS soll ab 1. Mai 2006 verfügbar sein. Dabei sollen laut O2 rund 50 Prozent der Genion-Kunden UMTS auch tatsächlich nutzen können. Die maximale Übertragung liegt bei 348 KBit/s, wobei O2 eine Datenkomprimierung verwendet, um die Bandbreite besser auszunutzen.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Fachinformatikerin (m/w/d) für Systemintegration im Bereich Netzwerk an Schulen
    Stadt Kempten (Allgäu), Kempten
  2. IT-Administrator (m/w/d) - Schwerpunkt AD und VMware-Infrastruktur
    Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
Detailsuche

Voraussetzung für die UMTS-Nutzung ist ein Genion-Vertrag für 9,99 Euro monatlich. Ohne Pakettarif kann für 3 Cent pro Minute gesurft werden. Dies gilt jedoch nur in der Homezone, außerhalb werden 9 Cent pro Minute fällig. Außerdem bietet O2 Zeitpakete mit 10, 20 und 40 Stunden an. Die Preise dafür liegen bei 9,99 Euro, 14,99 Euro bzw. 21,99 Euro. Jede weitere Minute kostet 3 Cent.

Darüber hinaus wird es Tarife mit Inklusivvolumen von 500 MByte, 1 und 2 GByte geben. Die Preisstaffelung ist identisch mit den Zeittarifen. Bei Überschreitung des Volumens fallen 15 Cent pro weiteres MByte Traffic an.

Ähnlich wie der Konkurrent T-Mobile soll im Laufe des Jahres auch HSDPA über O2 möglich sein. Damit wird ein erhöhter Downstream über UMTS möglich. Das ebenfalls von T-Mobile angebotene EDGE (Enhanced Data Rates für GSM Evolution) mit rund 200 KBit/s sei hingegen nicht geplant, so O2.

Ferner plant O2, auf Basis des Telefonica-Netzes ab Herbst 2006 ADSL2+ mit 16 MBit/s anzubieten. Bei Kombination mit einem Genion-Vertrag sollen die DSL-Preise niedriger sein als für Einzelanschlüsse. Genaue Preise wurden allerdings noch nicht verraten. Für Geschäftskunden möchte das Unternehmen außerdem SDSL-Anschlüsse ins Programm nehmen.

O2 hat sich zudem um eine Lizenz für DVB-H beworben. Nähere Informationen hierzu sind noch nicht verfügbar, ein Zuspruch der Lizenz noch vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 ist jedoch ausgeschlossen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Aus 10 nm wird "Intel 7"

Intel orientiert sich vorerst an TSMC, will aber dank RibbonFets und PowerVias ab 2025 führend bei der Halbleiterfertigung sein.
Ein Bericht von Marc Sauter

Halbleiterfertigung: Aus 10 nm wird Intel 7
Artikel
  1. Elektroauto: Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung
    Elektroauto
    Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung

    Tesla hat im 2. Quartal 2021 sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen deutlich übertrumpfen können.

  2. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

tcvgbjh 03. Dez 2006

Ich erinnere mich, dass ich meine 5 GB Flatrate früher trotz Verzicht auf Video-Streams...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /