• IT-Karriere:
  • Services:

AVM stellt VDSL-Endgeräte mit Zusatzfunktionen vor

VDSL und VoIP oder VDSL samt MPEG2/MPEG4

AVM stellt zwei VDSL-Endgeräte (Very High Speed Digital Subscriber Line) für Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s vor. Die FRITZBox Fon WLAN 7500V beinhaltet neben dem VDSL-Modem einen Router, eine Firewall, WLAN sowie eine Telefonanlage für Voice over IP. Das zweite Gerät kombiniert VDSL-Modem, Router und einen MPEG2/4-Decoder samt TV-Anschluss.

Artikel veröffentlicht am ,

Die FRITZBox Fon WLAN 7500V ist von den Schnittstellen für Telefon und Computer identisch mit AVMs FRITZBox Fon WLAN 7170: Neben WLAN gibt es vier Ethernet-Ports, Anschlüsse für analoge Telefone und ISDN-Endgeräte. Ein USB-Anschluss für eine externe Festplatte ist ebenfalls vorhanden. Die Box unterstützt für den Empfang von Streaming-Angeboten das IP-Multicasting-Protokoll Internet Group Management Protocol (IGMP). AVM unterstützt dabei die Funktionen IGMP Proxy und IGMP Snooping.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Das Gerät bietet zudem eine VLAN-Unterstützung (Virtual Local Area Network). Damit lassen sich verschiedene Dienste wie Sprache, Video und Internet in unterschiedliche Quality-of-Service-Klassen einordnen.

FRITZBox Fon WLAN 7500V
FRITZBox Fon WLAN 7500V

Das zweite VDSL-Gerät mit TV-Unterstützung erlaubt den Anschluss des Fernsehers über Scart-Kabel. Dank eingebautem Decoder kann man direkt TV-Bilder oder Video on Demand am Fernseher oder Projektor ausgeben. Das Gerät unterstützt die Codecs H.264/MPEG-4 AVC, MPEG-2 und MP3. Die Schnittstellen umfassen FBAS, S-Video, DVI-D, S/PDF, Cinch, LAN, WLAN und USB 2.0.

Zu den Einführungsterminen der Geräte gab AVM nur an, dass man sich an der Verfügbarkeit von VDSL-Produkten orientiert. Die Deutsche Telekom AG plant, VDSL-Anschlüsse bis Mitte 2006 in zehn deutschen Städten anzubieten, darunter Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg und München.

Preise für die VDSL-Geräte von AVM wurden nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...

Chregu 10. Mär 2006

Wieso so agressive Töne Netzwerkprofi? Das mit der Distanz ist mir nicht entgangen. Aber...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus
  2. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  3. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /