• IT-Karriere:
  • Services:

Schnurloses VoIP-Telefon von Siemens kommt ohne PC aus

Gigaset C450 IP mit VoIP-Funktion und herkömmlicher Festnetzanbindung

Mit dem Gigaset C450 IP bringt Siemens ein DECT-Telefon mit VoIP-Anbindung, das keinen zwischengeschalteten PC benötigt. Das Telefon muss lediglich an einen DSL-Internetanschluss angestöpselt werden und schon sollen sich bequem VoIP-Telefonate führen lassen. Siemens will dazu die Interneteinwahl vereinfachen, wobei das Telefon wie ein herkömmliches Festnetztelefon genutzt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Siemens richtet sich mit dem Gigaset C450 IP vor allem an den weniger erfahrenen PC-Nutzer oder den Anwender, der Internettelefonate nicht über einen PC vornehmen möchte. Die Auswahl des gewünschten VoIP-Partners erfolgt dazu per Telefondisplay, so dass eben kein PC dazwischengeschaltet sein muss. Mit einem Tastendruck wechselt man bequem zwischen VoIP- und Festnetzgespräch.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Stuttgart, Zwickau, Nürnberg

Gigaset C450 IP mit VoIP-Funktion
Gigaset C450 IP mit VoIP-Funktion
Neben der VoIP-Funktion kann das DECT-Telefon auch als herkömmliches Festnetztelefon verwendet werden. Dazu befinden sich an der Basisstation Anschlussmöglichkeiten für Festnetztelefonate und eine LAN-Anbindung zur Verbindung mit einem DSL-Modem. An die Basisstation können bis zu sechs verschiedene Telefone angemeldet werden.

Das Gigaset C450 IP gleicht von den Funktionen her dem C450 von Siemens, so dass hier die üblichen Telefonmerkmale zur Verfügung stehen. So zeigt das Telefondisplay bei einer Auflösung von 101 x 64 Pixeln bis zu 4.096 Farben und das Gerät umfasst ein Telefonbuch mit bis zu 100 Nummern. Ferner lassen sich SMS über das Telefon versenden und empfangen und ein Headset mit 2,5-mm-Anschluss kann an das Telefon angestöpselt werden.

Die Gesprächszeit mit einer Akkuladung beziffert Siemens mit 10 Stunden für das 116 Gramm wiegende Telefon, während die Bereitschaftsdauer rund 6 Tage beträgt. Die Maße des Geräts betragen 140 x 53 x 28 mm.

Siemens will das Gigaset C450 IP zum Preis von unter 100,- Euro noch im März 2006 auf den Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Schuwi 14. Mär 2006

Natuerlich funktioniert das Telefon auch ohne DSL, das ist ja eben der Sinn eines...

Telonierix 10. Mär 2006

Also wenn das DIng die gleichen miesen Tasten hat wie das C 450 dann ist es Müll. Leider...

Voipster 09. Mär 2006

wäre es ja auch kein richtiges Telefon...

AlexNofftz 09. Mär 2006

Genau, du brauchst einen VoIP-Anbieter, mit dem dann meist über SIP kommuniziert wird...

Nightwalker_z 09. Mär 2006

Hi, hast du dafür irgendwelche Quellen? Unterstützt das Teil beispielsweise SIP? Hab...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

    •  /