Abo
320 DNS Artikel
  1. Microsoft-Website schon wieder ausgefallen

    Innerhalb kürzester Zeit scheint die Microsoft-Website microsoft.com schon wieder ausgefallen zu sein. Bereits am Mittwoch, den 24. Januar 2001 war nach offizieller Lesart eine falschen Konfiguration der Microsoft-DNS-Server dafür verantwortlich, dass die Microsoft-Webseiten fast den gesamten Tag nicht erreichbar waren.

    25.01.20010 Kommentare
  2. Microsoft entschuldigt sich für Ausfall von Websites

    Microsoft entschuldigt sich bei seinen Kunden für den fast kompletten Ausfall aller Webseiten des Software-Konzerns. Auf Grund einer falschen Konfiguration der eigenen DNS-Server waren die Microsoft-Webseiten gestern fast den gesamten Tag nicht erreichbar gewesen.

    25.01.20010 Kommentare
  3. ICANN mit neuem President und CEO

    Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hat jetzt mit Dr. M. Stuart Lynn einen neuen President und CEO bestimmt. Er folgt Michael Roberts als President und Chief Executive Officer nach.

    24.01.20010 Kommentare
  4. Top Level Domains: And the winners are...

    Sieben neue Top Level Domains sind das Ergebnis der gestrigen Sitzung des ICANN-Boards. Dabei entschied sich die ICANN für die neuen TLDs .biz, .info, .name, .pro, .museum, .aero und .coop.

    17.11.20000 Kommentare
  5. RealNames will URLs Konkurrenz machen

    RealNames will ein globales Registrierungssystem zum Verkauf und zur Verbreitung von Keywords einführen. Dazu will man ein dreischichtiges Distributionsmodell einführen, das aus RealNames Global Registry Service, Country Registries und normalen Registraturen besteht. Auf diesem Weg will RealNames das aktuelle Domain Name System durch seine proprietäre Keyword-Technologie ablösen.

    16.11.20000 Kommentare
Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. Orsted Wind Power Germany GmbH, Norddeich
  4. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München


  1. ICANN: CCC-Sprecher gewinnt Wahlen in Europa

    ICANN: CCC-Sprecher gewinnt Wahlen in Europa

    Mit einer deutlichen Mehrheit hat Andy Müller-Maguhn, der Sprecher des Chaos Computer Clubs, die Wahl zum ICANN-Direktorium in der Region 2, Europa, gewonnen. Maguhn gehört dem CCC an, der sich für den "freien Fluss" von Informationen einsetzt.

    11.10.20000 Kommentare
  2. ICANN veröffentlicht Vorschläge für neue TLDs

    Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hat jetzt eine Liste von möglichen neuen Top-Level-Domains veröffentlicht. Allerdings handelt es sich dabei nur um die TLDs, die bisher bei der ICANN beantragt wurden. Welche Top-Level-Domains später eingeführt werden, entscheidet sich aber erst in den weiteren Verfahren.

    04.10.20000 Kommentare
  3. CCC: Förderung von Medienkompetenz anstelle von Zensur

    Thomas Heilmann, CDU-Internetsprecher, und Andy Müller-Maguhn, ICANN-Kandidat und Sprecher des Chaos Computer Clubs (CCC), streiten in der aktuellen Ausgabe 20/2000 des Computermagazins c't über den Umgang mit rechtsradikalen Inhalten im Internet.

    22.09.20000 Kommentare
  4. DENIC ändert Bedingungen für Domainanmeldungen

    Die DENIC eG will durch eine Modifizierung der Domainregistrierungsbedingungen die Registrierung von .de-Domains vereinfachen, transparenter gestalten und die Position des Domaininhabers stärken. Die Neufassung war am 3. Mai 2000 von der Generalversammlung der in der DENIC zusammengeschlossenen Internet Service Provider (ISP) beschlossen worden und soll nun von den Mitgliedsunternehmen bis zum 30. September 2000 umgesetzt werden.

    04.08.20000 Kommentare
  5. Forschungsministerin Bulmahn ruft zur ICANN-Wahl auf

    Forschungsministerin Bulmahn ruft zur ICANN-Wahl auf

    Bundesforschungsministerin Edelgard Bulmahn hat einen E-Mail-Rundbrief an alle Großforschungseinrichtungen und IT-Forschungseinrichtungen geschickt, mit der Bitte, sich möglichst breit an der Wahl einer Internet-Regierung zu beteiligen. Zudem spricht sich die Ministerin für einen deutschen Kandidaten für die ICANN-Wahl aus.

    24.07.20000 Kommentare
  1. Neue Top Level Domains beschlossen

    Auf dem "Meeting of the ICANN Board in Yokohama" hat das ICANN (The Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) die Einführung neuer Top Level Domains (TLDs) beschlossen. Damit ist allerdings keine Entscheidung darüber gefallen, welche dies sein werden.

    17.07.20000 Kommentare
  2. DENIC schränkt Suchabfragen über Domainbesitzer ein

    Seit Ende Juni sind Informationen über Domainnamen mit der Endung .de für Deutschland nur noch über die deutsche Registrierungsstelle DENIC abrufbar. Ab diesem Zeitpunkt wird die Übermittlung der Daten an die europäische Internetorganisation RIPE in Amsterdam eingestellt.

    30.06.20000 Kommentare
  3. ICANN ebnet den Weg zu neuen Top-Level-Domains

    Auf dem ICANN Yokohama Meeting am 15. und 16. Juli sollen die Weichen für die Einführung neuer Top-Level-Domains gestellt werden, eine entsprechende Roadmap veröffentlichte jetzt die ICANN. Demnach sollen bis zum 1. Oktober Vorschläge für neue Top-Level-Domains gesammelt werden, über die die ICANN am 1. November entscheiden will.

    15.06.20000 Kommentare
  1. Focus: Bald Domainvergabe durch Staatsorgan?

    Nach einem Bericht des Focus fordert CSU-Medienexperte Markus Söder, die Vergabe von Domain-Adressen künftig über eine staatliche Behörde abzuwickeln. Am geeignetsten sei das Europäische Patentamt, so Söder gegenüber dem Magazin.

    15.05.20000 Kommentare
  2. Zwei Millionen Domainnamen enden mit .de

    Die Zahl der Domains mit der Endung ".de" verdoppelt sich weiterhin alle sechs Monate. Nachdem vor einem Jahr 500.000 und Anfang Oktober 1999 eine Million Domainnamen eingetragen waren, konnte am Montag, den 3. April, bei der DENIC in Frankfurt, der zentralen deutschen Registrierungsstelle, bereits die zweimillionste Domain registriert werden.

    03.04.20000 Kommentare
  3. Vorerst keine neuen Top-Level-Domains

    Eigentlich sollten vergangene Woche bei der Kairoer Konferenz von der Internet Corporation for Assigned Namens and Numbers (ICANN) erste Vorschläge für neue Top-Level-Domains gemacht werden. Doch diese vertagte sich ohne Ergebnis nun auf den 20. April.

    13.03.20000 Kommentare
  1. DENIC - Preissenkungen für Domainregistrierungen

    23.12.19990 Kommentare
  2. Demokratie pur: Das Netz wählt seine Regierung

    02.12.19990 Kommentare
  3. ICANN - Elf weitere Domain-Registratoren ernannt

    27.10.19990 Kommentare
  1. Eine Million de-Domains

    06.10.19990 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #