Abo
  • IT-Karriere:

BIND 8 wird eingestellt

Sicherheitsprobleme führten zu Entscheidung

In Anbetracht neu auftauchender Sicherheitslücken im Nameserver BIND 8 stellt der Anbieter ISC die Unterstützung für seine Software ein. Einen letzten Patch gibt es zwar noch, Anwender sollen aber möglichst auf BIND 9 umsteigen - oder ihren DNS-Dienst abschalten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Auslöser ist eine neu aufgetauchte Sicherheitslücke in BIND 8, durch die sich der Cache des Nameservers so manipulieren lässt, dass er nur noch gefälschte IP-Adressen kennt. Damit lassen sich Nutzer auf manipulierte Internetseiten umleiten. Infolgedessen veröffentlichten die BIND-Entwickler einen Patch für BIND 8.4.7, der das Problem im Zufallsgenerator der Software beheben soll.

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden

Gleichzeitig erklärte der BIND-Anbieter ISC aber, das Produkt nicht weiter zu unterstützen. In BIND 8 seien viele Sicherheitsprobleme vorhanden und die Open-Source-Software habe grundlegende Architekturprobleme, so ISC. In einem Dokument mit dem Titel "Why should I stop running BIND8" erklärt ISC, dass die Software für eine andere Welt geschrieben worden sei als die, in der wir heute leben. BIND 8 unterstütze etwa das DNS-Protokoll nicht vollständig und könne die Hardware moderner Server nicht ausnutzen.

Die am Ende des Textes empfohlene Lösung lautet dann schlicht, den DNS-Dienst zu deaktivieren oder auf BIND 9 zu aktualisieren. Dieser Version will ISC künftig alle Entwicklungsressourcen widmen. Wie die Migration von BIND 8 auf die Version 9 funktioniert, erklärt ISC ebenfalls.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)

Raven 29. Aug 2007

Kommt ein wenig auf den Kontext an, meinst du nicht? ^^


Folgen Sie uns
       


B-all One für Magic Leap - Gameplay

Ein Squash-Spiel zeigt, wie gut bei Magic Leap das Mapping der Umgebung und das Tracking unserer Position klappt.

B-all One für Magic Leap - Gameplay Video aufrufen
Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
  3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

    •  /