DENIC testet DNSSEC

BSI hält Einführung von DNSSEC für unverzichtbar

DENIC, Eco-Verband und BSI wollen das Domain Name System (DNS) sicherer machen. Mit der geplanten Einführung von DNSSEC soll ein grundlegendes Problem des DNS-Systems beseitigt werden, auf dessen Gefahren der Sicherheitsexperte Dan Kaminsky im Juli 2008 hingewiesen hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einführung von DNSSEC soll zunächst im Rahmen einer von der DENIC bereitgestellten Testumgebung erprobt werden. Operative und technische Erfahrungen sollen gesammelt und geprüft werden. "Das Verfahren birgt große Chancen, erfordert aber umfangreiche Veränderungen auf allen Ebenen des Domain Name Systems", erklärt Harald A. Summa, Geschäftsführer des eco-Verbandes. Es sei daher wichtig zu wissen, ob DNSSEC sicher und zuverlässig funktioniert, bevor es großflächig einführt wird.

Stellenmarkt
  1. Analyst* Hauptbereiche Energie, Finanzen und IT
    ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin
  2. Service Techniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Braunschweig
Detailsuche

DNSSEC wird in einer produktionsnahen Umgebung getestet, um Schwachstellen und Probleme zu identifizieren und Lösungen zu finden. Beim BSI hält man die Einführung von DNSSEC für unverzichtbar.

DNSSEC signiert die Nameserver-Einträge digital und stellt somit sicher, dass die Information unverändert beim Nutzer ankommt und zudem der Absender der Informationen sicher authentifiziert werden kann. Aktuell werden die entsprechenden Informationen unverschlüsselt ausgetauscht, so dass auf dem Transportweg beziehungsweise durch Cache-Poisoning in den Resolving-Nameservern Veränderungen vorgenommen und Nutzer auf manipulierte Seiten gelenkt werden können. Kaminsky zeigt, dass bekannte Schwachstellen im DNS-System für DNS-Cache-Poisoning-Angriffe ausgenutzt werden können.

Durch koordinierte Updates diverser Anbieter von DNS-Server konnte das Problem zwar kurzfristig eingeschränkt werden. Ohne Änderungen am DNS-Protokoll kann das Problem aber nicht komplett umgangen werden, weshalb die Einführung von DNSSEC erwogen wird.

Zum Start der Testphase laden die drei Initiatoren alle interessierten Anbieter und Nutzer am 2. Juli 2009 in die Räume der DENIC eG in Frankfurt ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Halo Infinite angespielt: Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre
    Halo Infinite angespielt
    Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre

    Die Technical Preview von Halo Infinite schickt uns in Gefechte gegen die künstliche Intelligenz - oft mit ziemlich knappem Ausgang.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

  2. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

  3. Edge 20 Pro: Motorola bringt 5G-Smartphone mit Periskop-Zoom
    Edge 20 Pro
    Motorola bringt 5G-Smartphone mit Periskop-Zoom

    Das Edge 20 Pro von Motorola kommt mit viel Speicher, einer hochauflösenden Kamera und einem schnellen Display. Außerdem gibt es zwei weitere Varianten.

ludolf 23. Mai 2009

Ja danke, die sind auch noch dabei ;) LOL - eine Standpunktfrage, ob man es als eine...

Youssarian 17. Mai 2009

Was mir (und sicher auch anderen, die das Vorhaben skeptisch betrachten) sauer aufstö...

ludolf 13. Mai 2009

Weil ich mir vorstellen könnte, dass alternative DNS-Server/Cache ein Dorn im Auge sind ;-)

OSIminator 13. Mai 2009

Das ist der Sch*am*e voellig egal, die versteht eh nicht was DNS ("was, das zeug das...

Siga 13. Mai 2009

Danke für die Antworten. Hätte GOlem ruhig dazuschreiben können (oder habe ich falsch...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /