Abo
  • Services:

Neue alte Führung für die DENIC

Sabine Dolderer und Dr. Jörg Schweiger sollen die DENIC leiten

Die Domainverwaltung DENIC bekommt zwei neue hauptamtliche Vorstände, darunter auch ein bekanntes Gesicht: Sabine Dolderer, die die DENIC im März 2007 im Streit verließ, soll zum 1. Oktober 2007 als CEO die Leitung der Genossenschaft übernehmen. Dr. Jörg Schweiger wird CTO.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis Ende September 2007 führen die beiden bisherigen hauptamtlichen Vorstandsmitglieder Andreas Bäß und Stephan Deutsch die Geschäfte fort, wurden dann aber durch Dolderer und Schweiger abgelöst.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Sabine Dolderer war bereits in der Vergangenheit als hauptamtliches Vorstandsmitglied bei der DENIC eG tätig, sie hatte den Verwalter der Top-Level-Domain seit 1994 mit aufgebaut. Seit 1997 leitete Dolderer den Geschäftsbetrieb und die technischen Dienste der Domain-Registrierungsstelle in Frankfurt am Main. Sie soll sich nun im Wesentlichen um die nicht technischen Arbeitsbereiche kümmern.

Sabine Dolderer (links), Dr. Jörg Schweiger
Sabine Dolderer (links), Dr. Jörg Schweiger

Dr. Jörg Schweiger wird als CTO (Chief Technological Officer) die technischen Bereiche sowie den Bereich Personal verantworten. Er war vorher in diversen Management-Funktionen unter anderem bei Siemens und HDI beschäftigt.

Die beiden hauptamtlichen DENIC-Vorstände arbeiten im Gesamtvorstand der Genossenschaft mit den ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern Marcus Schäfer und Carsten Schiefner zusammen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. und Far Cry 5 gratis erhalten
  3. 57,99€

me2myself 19. Sep 2007

na Gott sei dank hab ihr das angegeben ich hätte sonst raten müssen :P


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /