Abo
  • Services:

Denic

Probleme mit den .de-Rootservern? (Update 2)

Derzeit lassen sich viele .de-Domains nicht auflösen. Schuld daran könnten Probleme auf Seiten der Denic sein, die die Rootserver für die Top-Level-Domain .de betreibt. Mittlerweile ist das Problem behoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit etwa 13:30 Uhr mehren sich auf Twitter Meldungen zu den Problemen der Denic. Demnach haben viele Nutzer Probleme mit der Auflösung von .de-Domains.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

"Die Hälfte der .de Nameserver scheinen die TLD-Zone nicht vollständig geladen zu haben und liefern NXDomain für viele .de-Domains", schreibt beispielsweise der Berliner Provider Syseleven, der auch Golem.de betreut. Domainfactory meldet: "Aktuell liefern 4 der 6 DENIC-Nameserver-IPs auf Anfragen eine Antwort die signalisiert, dass es die Domain nicht gibt. (NXDOMAIN)." Viele andere Meldungen auf Twitter bestätigen diese Vermutung.

Von Seiten der Denic hieß es auf Nachfrage von Golem.de gegen 13:45 Uhr, es seien derzeit keine Probleme bekannt. Mittlerweile (14:40 Uhr) ist der Denic das Problem bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet. Es sind demnach alle sechs Root-Server von dem Problem betroffen.

Nachtrag vom 12. Mai 2010, 15:09 Uhr:

Mittlerweile beantworten die DNS-Server wieder Anfragen. Das Problem wurde demnach erkannt und beseitigt. Alle Nameserver der Denic funktionieren wieder.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Gastleser 19. Jun 2010

Hi Ich bin erst heute über deine Frage gestolpert. Versuch's doch mal mit SERVERMASTER...

Jann 02. Jun 2010

Warscheinlich Internetzensur, damit das Amerikanische Volk nichts erfahren soll. (die...

simpel 18. Mai 2010

[...] Wat? Kannste das mal erläutern? Oder den Satzbau an die deutsche Grammatik...

.Versa. 14. Mai 2010

Hallo zusammen, der partielle Ausfall von .de-Domains hatte definitiv mit einer DENIC...

ernuwieder 14. Mai 2010

ernuwieder@lnx:~> nslookup 'http://localhost' Server: 127.0.0.1 Address...


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /