Abo
  • Services:

Denic

Probleme mit den .de-Rootservern? (Update 2)

Derzeit lassen sich viele .de-Domains nicht auflösen. Schuld daran könnten Probleme auf Seiten der Denic sein, die die Rootserver für die Top-Level-Domain .de betreibt. Mittlerweile ist das Problem behoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit etwa 13:30 Uhr mehren sich auf Twitter Meldungen zu den Problemen der Denic. Demnach haben viele Nutzer Probleme mit der Auflösung von .de-Domains.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Ingolstädter Kommunalbetriebe AöR, Ingolstadt

"Die Hälfte der .de Nameserver scheinen die TLD-Zone nicht vollständig geladen zu haben und liefern NXDomain für viele .de-Domains", schreibt beispielsweise der Berliner Provider Syseleven, der auch Golem.de betreut. Domainfactory meldet: "Aktuell liefern 4 der 6 DENIC-Nameserver-IPs auf Anfragen eine Antwort die signalisiert, dass es die Domain nicht gibt. (NXDOMAIN)." Viele andere Meldungen auf Twitter bestätigen diese Vermutung.

Von Seiten der Denic hieß es auf Nachfrage von Golem.de gegen 13:45 Uhr, es seien derzeit keine Probleme bekannt. Mittlerweile (14:40 Uhr) ist der Denic das Problem bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet. Es sind demnach alle sechs Root-Server von dem Problem betroffen.

Nachtrag vom 12. Mai 2010, 15:09 Uhr:

Mittlerweile beantworten die DNS-Server wieder Anfragen. Das Problem wurde demnach erkannt und beseitigt. Alle Nameserver der Denic funktionieren wieder.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 10,99€
  2. (-34%) 22,99€
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  4. 28,49€ (erscheint am 15.02.)

Gastleser 19. Jun 2010

Hi Ich bin erst heute über deine Frage gestolpert. Versuch's doch mal mit SERVERMASTER...

Jann 02. Jun 2010

Warscheinlich Internetzensur, damit das Amerikanische Volk nichts erfahren soll. (die...

simpel 18. Mai 2010

[...] Wat? Kannste das mal erläutern? Oder den Satzbau an die deutsche Grammatik...

.Versa. 14. Mai 2010

Hallo zusammen, der partielle Ausfall von .de-Domains hatte definitiv mit einer DENIC...

ernuwieder 14. Mai 2010

ernuwieder@lnx:~> nslookup 'http://localhost' Server: 127.0.0.1 Address...


Folgen Sie uns
       


LG V40 ThinQ - Test

Das V40 Thinq ist LGs jüngstes Top-Smartphone, das mit drei Kameras auf der Rückseite und zwei auf der Vorderseite in den Handel kommt.

LG V40 ThinQ - Test Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /