• IT-Karriere:
  • Services:

ISC startet Entwicklung von BIND 10

Domain Name Server soll modular aufgebaut sein

Das Internet Systems Consortium (ISC) hat mit der Entwicklung des Domain Name Servers (DNS) BIND 10 begonnen. In die neue Version wollen die Programmierer verschiedene Sicherheitstechniken integrieren und die Software soll robuster werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

BIND 10 wird die Nachfolge des aktuellen BIND 9 antreten, dessen Entwicklung das ISC schon 1998 gestartet hat. Die neue BIND-Version soll die DNS Security Extensions (DNSSEC) so integrieren, dass sie sich einfach nutzen lassen und die Sicherheit des Dienstes erhöhen. Zudem wird BIND 10 komplett modular aufgebaut, so dass Administratoren den Server an ihre Bedürfnisse anpassen können. So soll es auch möglich sein, Module einzubinden, die nicht BIND-spezifisch sind - um etwa einen SQL-basierenden Server aufzubauen.

Stellenmarkt
  1. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen

Der neue BIND soll ferner die Skalierbarkeit verbessern, um sowohl den Anforderungen für Top-Level-Domain-Name-Server als auch kleinen privaten Name Servern zu genügen. Im Gegensatz zu BIND 9 soll BIND 10 den Betrieb nur noch bei möglichen Sicherheitsrisiken einstellen und ansonsten bei Problemen weiterarbeiten. Neue Konfigurations- und Überwachungsmöglichkeiten sind ebenfalls geplant.

An der Entwicklung beteiligt sich neben Japan Registry Services, Canadian Internet Registration Authority und der französischen AFNIC auch die deutsche Registrierungsstelle DENIC. Deren Angaben zufolge ist die Projektlaufzeit auf fünf Jahre ausgelegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...

Folgen Sie uns
       


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

    •  /