Abo
  • Services:
Anzeige

ICANN macht Weg für neue Domains frei

Fast jedes Wort in jeder Sprache kann zur Top Level Domain werden

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hat bei ihrer Sitzung am 26. Juni 2008 in Paris den Weg für neue Top Level Domains freigemacht. In Zukunft kann praktisch jedes Wort als Top Level Domain genutzt werden.

Nach der neuen Regelung kann jeder Websitebetreiber eine Top Level Domain (TLD) beantragen, wie beispielsweise seinen eigenen Namen oder den eines Unternehmens. Die ICANN rechnet damit, dass Branchen eigene TLDs beantragen werden, vergleichbar der bereits existierenden Domain ".travel" für die Reisebranche. Außerdem wird nun der Weg frei für ortsbezogene Domains, den GeoTLDs, für die sich eine Reihe von Interessensgruppen einsetzen. Unter anderem liegen der ICANN Wünsche nach TLDs für New York (.nyc) oder Wales (.cym) vor. Eine Schiedsstelle soll die Einrichtung anstößiger TLDs verhindern.

Anzeige

"Die Möglichkeiten sind vielfältig. Sie verkörpern eine ganz neue Art und Weise, wie sich die Menschen im Netz darstellen können", sagte ICANN-Chef Paul Twomey. Der ICANN-Vorstand will den Plan zur Umsetzung bis Anfang kommenden Jahres absegnen. Die ersten Anträge könnten dann im zweiten Quartal des Jahres 2009 bearbeitet werden.

Die zweite Neuerung ist, dass diese neuen Domains in allen Sprachen zur Verfügung stehen werden, also auch in Chinesisch, Kyrillisch oder Arabisch. "Das ist sehr wichtig für die Zukunft des Internets in Asien, im Nahen Osten, in Osteuropa und Russland", kommentierte Peter Thrush, Aufsichtsratsvorsitzender der ICANN. Derzeit gibt es Domains nur mit lateinischen Buchstaben.

Der deutsche Branchenverband Bitkom hat die Entscheidung der ICANN begrüßt. "Damit wird das Internet noch flexibler und vielseitiger", sagte Verbandschef August-Wilhelm Scheer. Nun könntem deutsche Städte und Regionen eigene GeoTLDs beantragen.

In Berlin beispielsweise macht sich seit 2006 die Initiative Dotberlin für die Einführung einer eigenen Berliner Top-Level-Domain stark. Die Fraktionen der Union und der SPD haben sich 2007 für die Einführung von ortsbezogenen Domains ausgesprochen.


eye home zur Startseite
Jay Äm 03. Jul 2008

Aha. Ja, stimmt, Du musst ja auch sooo oft auf Chinesische Webseiten, als das Dich das...

Jay Äm 30. Jun 2008

Ich fand die diversen Entscheidungen gegen flexible TLDs schon extrem bescheuert. Es gibt...

Jay Äm 30. Jun 2008

Bist Du wirklich so beschränkt oder war das nur ein Spaß? :-)

Deppen-Hasser 29. Jun 2008

.local wie zuvor auch Wozu auch? Wie soll das gehen du Wahnsinniger? Eine komplette TLD...

Ihr Name: 28. Jun 2008

NWO


Telemedicus / 29. Jun 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach
  4. TUI AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: E-Auto laden utopisch

    Eheran | 22:52

  2. Besonders traurig:

    __destruct() | 22:49

  3. Re: Niemand hat die Absicht ... (kwt)

    __destruct() | 22:48

  4. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    F4yt | 22:47

  5. darf ich Maas dafür hassen,

    schnedan | 22:47


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel