Killer Xeno: Netzwerkkarte für Spieler

Zweite Generation mit hardwarebeschleunigtem VoIP

Bigfoot Networks stellt die zweite Generation der Killer genannten Netzwerkkarte für Spieler vor. Dank neuem Prozessor, mehr RAM und hardwarebeschleunigtem Voice-Chat soll das Spielvergnügen nicht durch die Netzwerkkarte getrübt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Killer Xeno Ultra
Killer Xeno Ultra
Bigfoots Killer Xeno ist eine schnelle Netzwerkkarte für Gigabit-Ethernet, die insbesondere an Spieler verkauft werden soll. Sie zeichnet sich gegenüber herkömmlichen Netzwerkkarten durch einen eigenen Prozessor aus, der zeitkritische Datenpakete bevorzugt ausliefert. Insbesondere Datenpakete von Spielen soll die Killer Xeno so behandeln und durch den eigenen Prozessor auch den Hauptprozessor entlasten, der dann mehr Ressourcen für das Spiel bereitstellen soll. Bis zu 256 MByte RAM sollen der mit 400 MHz getakteten NPU (Network Processing Unit) helfen. Damit auch VoIP-Verkehr schnell genug über die Leitung geht, wird auch dieser durch die Hardware beschleunigt. Dazu sind zwei Audiobuchsen direkt an der Netzwerkkarte vorhanden. Der Vorgänger Killer NIC hatte diese noch nicht.

Stellenmarkt
  1. Senior IT Consultant/IT-Projektleitung (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Linux
    Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG, Stuttgart
Detailsuche

Die neuen Killer Xenos werden in zwei Varianten ausgeliefert. Beide passen in einen PCIe-x1-Slot. Die Pro-Variante muss mit 128 MByte Speicher auskommen. Die Ultra-Variante hat doppelt so viel Speicher und besitzt zudem ein Onboard-Display. Letzteres ist vor allem für Spieler gedacht, die allen anderen zeigen wollen, wie schnell die eigene Netzwerkkarte gerade arbeitet.

Killer Xeno Ultra
Killer Xeno Ultra
Außerdem können Anwender auf der Netzwerkkarte Programme ausführen lassen. So lädt die Netzwerkkarte etwa BitTorrent-Dateien selbstständig herunter. Auch die Voice-Chat-Anwendung Mumble soll direkt auf der Netzwerkkarte laufen. Bigfoot hat die Software dafür auf die NPU portiert. Die Treiber der Karte unterstützen Windows XP und Windows Vista.

Die Killer Xeno Pro soll ab April 2009 von Alienware und EVGA zu haben sein und 130 US-Dollar kosten. Die Ultra-Variante ist für den Mai geplant und soll 180 US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bonita.M 11. Jan 2019

TCP-Offloading in Form von TCP- und IP-Prüfsummen-Generierung kann jede Popels-Realtek-GbE.

heiseschreck 25. Mär 2009

dann hol dir deine news doch woanders! :P

Tantalus 25. Mär 2009

Naja, die Maus muss gut in der Hand liegen, Tasten mit gutem Druckpunkt haben...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /