DNS - Domain Name System

Artikel
  1. Comcast: Mozilla gewinnt ersten ISP für DoH im Firefox

    Comcast: Mozilla gewinnt ersten ISP für DoH im Firefox

    Künftig kann das verschlüsselte DNS im Firefox auch standardmäßig mit Comcast genutzt werden. Der ISP hatte zuvor dagegen lobbyiert.

    29.06.202024 Kommentare
  2. NXNSAttack: Effizienter Angriff auf Nameserver

    NXNSAttack: Effizienter Angriff auf Nameserver

    Eine neue Form von Denial-of-Service-Angriff nutzt die DNS-Architektur, um mit wenig Aufwand viel Serverlast und Traffic zu erzeugen.
    Von Hanno Böck

    19.05.20208 Kommentare
  3. Microsoft: Vorschau auf DNS over HTTPS in Windows verfügbar

    Microsoft: Vorschau auf DNS over HTTPS in Windows verfügbar

    Mit den aktuellen Insider-Builds von Windows lässt sich erstmals DNS über HTTPS auf Betriebssystemebene aktivieren.

    15.05.20205 Kommentare
  4. Domain: Icann lehnt .org-Verkauf für 1,1 Millarden US-Dollar ab

    Domain: Icann lehnt .org-Verkauf für 1,1 Millarden US-Dollar ab

    Denn es sei "richtig, so zu handeln", sagte die Icann zu ihrer Entscheidung.

    01.05.202018 Kommentare
  5. DNS: Kanadische Internet Registry führt DNS-Dienst mit DoH ein

    DNS: Kanadische Internet Registry führt DNS-Dienst mit DoH ein

    Das Pendant zur Denic in Deutschland dürfte damit der erste Betreiber einer Landes-TLD sein, der DNS über HTTPs einführt.

    27.04.20202 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Bayerisches Hauptstaatsarchiv, München
  2. DAVASO GmbH, Leipzig
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen


  1. Domainverwaltung: Gleichgewicht bei Icann in Gefahr

    Domainverwaltung: Gleichgewicht bei Icann in Gefahr

    Die DSGVO hat dafür gesorgt, dass Daten über registrierte Domains nicht mehr von jedermann eingesehen werden können. Nicht wenige, vor allem staatliche Institutionen stört das. Sie versuchen, das zu ändern - auch an den Icann-Gremien vorbei, die für diese Fragen eigentlich zuständig sind.
    Eine Analyse von Katrin Ohlmer

    23.04.20209 KommentareAudio
  2. Domain: Icann verschiebt vorläufig Entscheidung über .org-Verkauf

    Domain: Icann verschiebt vorläufig Entscheidung über .org-Verkauf

    Der kalifornische Generalstaatsanwalt hat starke Bedenken an dem geplanten Transfer. Die Icann gibt sich deshalb nun mehr Zeit.

    17.04.20200 Kommentare
  3. corp.com: Microsoft kauft gefährliche Domain

    corp.com: Microsoft kauft gefährliche Domain

    Alte, fehlerhaft konfigurierte Windowsversionen verbinden sich häufig zur Domain corp.com und geben Daten preis.

    07.04.202028 Kommentare
  4. Jugendschutz: Sicherer Cloudflare DNS filtert zu viel

    Jugendschutz: Sicherer Cloudflare DNS filtert zu viel

    LGBTQ-Inhalte waren für die Filter von Cloudflare auch nur Pornografie. Das sei "dumm" und ein "Fehler" gewesen und nun behoben.

    02.04.20205 Kommentare
  5. DNS: Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

    DNS: Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

    Gehackte Router leiten bekannte Domains auf eine gefälschte Warnung der WHO um und versuchen, ihren Opfern eine Schadsoftware unterzujubeln.

    26.03.20208 Kommentare
  1. Mozilla: Firefox-Nutzer in den USA bekommen alle DoH

    Mozilla: Firefox-Nutzer in den USA bekommen alle DoH

    Nach vielen Experimenten und monatelangen Verzögerungen wird Mozilla das Protokoll DNS over HTTPS (DoH) für alle US-Nutzer von Firefox ausrollen. Der Anbieter will seinen Nutzern die Technik später aber auch weltweit zur Verfügung stellen.

    25.02.202021 Kommentare
  2. Domain: ISOC-Mitglieder fordern Stop des .org-Verkaufs

    Domain: ISOC-Mitglieder fordern Stop des .org-Verkaufs

    Der Beirat der Mitglieder der Internet Society (ISOC) fordert einen vorläufigen Stop des Verkaufs der .org-Domain. Eigentlich wollte die ISOC den Betrieb der Domain an einen Finanzinvestor verkaufen.

    19.02.20200 Kommentare
  3. Iana: Defekter Tresor verzögert DNSSEC-Root-Key-Zeremonie

    Iana: Defekter Tresor verzögert DNSSEC-Root-Key-Zeremonie

    Fehler bei der Offline-Security können auch Auswirkungen auf die Online-Welt haben. Das erfährt gerade die Iana, die die regelmäßige Root-Key-Zeremonie von DNSSEC verschieben muss, weil die Organisation einen Tresor nicht öffnen kann.

    13.02.202011 Kommentare
  1. Icann: Registrare warnen vor massivem .com-Preisanstieg

    Icann: Registrare warnen vor massivem .com-Preisanstieg

    Eine Vertragsverlängerung zwischen der Icann und dem Betreiber der .com-TLD, Verisign, erlaubt deutliche Preissteigerungen um bis zu 7 Prozent pro Jahr. Registrare wie Namecheap wollen nun dagegen vorgehen.

    12.02.202013 Kommentare
  2. Icann: Kalifornischer Generalstaatsanwalt verzögert .org-Verkauf

    Icann: Kalifornischer Generalstaatsanwalt verzögert .org-Verkauf

    Der kalifornische Generalstaatsanwalt ist für die Kontrolle der Icann zuständig. In einem umfangreichen Fragenkatalog fordert er Informationen und Transparenz zum .org-Verkauf. Dieser dürfte sich dadurch um mindestens zwei Monate verzögern - und vielleicht sogar erledigen.

    01.02.202016 Kommentare
  3. Top-Level-Domain: Anrainerstaaten nennen .amazon-Vergabe "Enteignung"

    Top-Level-Domain: Anrainerstaaten nennen .amazon-Vergabe "Enteignung"

    Die Mitgliedstaaten der Amazonas-Organisation OCTA kritisieren die Vergabe der .amazon-Domain an das gleichnamige Unternehmen durch die Icann als Enteignung und Gewaltakt. Dagegen soll weiter vorgegangen werden.

    22.01.202039 Kommentare
  1. Domain: Icann-Vorstand will .org-Verkauf kaum diskutieren

    Domain: Icann-Vorstand will .org-Verkauf kaum diskutieren

    Trotz der vielen Kontroversen rund um den Verkauf der .org-Domain wird der Icann-Vorstand in seiner jährlichen persönlichen Sitzung nur wenig Zeit darauf verwenden. Einem Medienbericht zufolge sind damit nicht alle Mitglieder einverstanden.

    21.01.20200 Kommentare
  2. ICANN: .org soll an Briefkastenfirma mit unbekannten Eignern gehen

    ICANN: .org soll an Briefkastenfirma mit unbekannten Eignern gehen

    Die Icann hat einige der geforderten Details zu dem geplanten Verkauf der .org-TLD veröffentlicht. Demnach gibt es bisher unbekannte Käufer, die auch weiter nicht genannt werden, und der Deal läuft wohl über Briefkastenfirmen.

    14.01.202030 Kommentare
  3. Icann: Gemeinnützige Kooperative will .org selbst kaufen

    Icann: Gemeinnützige Kooperative will .org selbst kaufen

    Statt die Top-Level-Domain .org einem Finanzinvestor zu überlassen, will eine Kooperative .org nun selbst kaufen. Mit dabei sind die Wikipedia-Chefin, Icann-Gründer und der technische Betreiber von .org.

    08.01.20205 Kommentare
  1. Icann: Regional Internet Registrys fordern Tranzparenz zu .org-Deal

    Icann: Regional Internet Registrys fordern Tranzparenz zu .org-Deal

    In einem eher ungewöhnlichen Schritt fordern die fünf großen Regional Internet Registrys alle Unterlagen der Icann zu dem .org-Verkauf. Dieser sei eine wichtige Richtlinienentscheidung, die das Vertrauen in die Icann beeinflussen könnte.

    02.01.20204 Kommentare
  2. DNS: DoH-Pakete lassen sich erkennen und blockieren

    DNS: DoH-Pakete lassen sich erkennen und blockieren

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, dass sich DNS-über-HTTPS-Anfragen trotz Verschlüsselung an ihrer Größe erkennen lassen können. Damit könnte diese blockiert werden, was die Technik eigentlich verhindern soll.

    23.12.201912 Kommentare
  3. PCH: .org-Verkauf könnte Domain-Stabilität gefährden

    PCH: .org-Verkauf könnte Domain-Stabilität gefährden

    Die .org-Domain lasse sich mit dem aktuell bekannten Verkaufspreis nicht gewinnbringend betreiben. Das schreibt einer der aktuellen technischen Dienstleister. Dieser befürchtet deshalb Ausfälle und eine geringere Verfügbarkeit für .org.

    18.12.201910 Kommentare
  1. DNS über HTTPS: Mozilla gewinnt NextDNS als weiteren DoH-Anbieter

    DNS über HTTPS: Mozilla gewinnt NextDNS als weiteren DoH-Anbieter

    Zusätzlich zu Cloudflare hat Mozilla den neuen DNS-Anbieter NextDNS als Anbieter für DNS über HTTPS im Firefox-Browser gewinnen können. Der Anbieter blockt standardmäßig Werbung und Tracker.

    17.12.201921 Kommentare
  2. DNS: British Telecom startet Tests für DNS über HTTPS

    DNS: British Telecom startet Tests für DNS über HTTPS

    Der größte Provider des Vereinigten Königreichs startet mit einem Test zur Unterstützung des verschlüsselten DNS-over-HTTPS (DoH). Der Resolver soll künftig von allen Kunden genutzt werden.

    10.12.201912 Kommentare
  3. Icann und ISOC: Der Ausverkauf des Internets

    Icann und ISOC: Der Ausverkauf des Internets

    Der Verkauf von .org wirkt wie ein Verschwörungskrimi voller seltsamer Zufälle, Korruption und zwielichtiger Gestalten. Hinzu kommen Intransparenz und Widersprüche.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    09.12.201935 Kommentare
  4. Icann: Ende der .org-Preisschranken offiziell bestätigt

    Icann: Ende der .org-Preisschranken offiziell bestätigt

    Die Beschwerde des weltweit zweitgrößten Registrars, Namecheap, gegen den neuen .org-Vertrag ist nun offiziell von der Icann abgelehnt worden. Namecheap will aber weitere Schritte unternehmen.

    27.11.20194 Kommentare
  5. Gemeinnützigkeit: EFF und Wikimedia wollen .org-Verkauf verhindern

    Gemeinnützigkeit: EFF und Wikimedia wollen .org-Verkauf verhindern

    Mit einer großen gemeinsamen Kampagne protestieren viele gemeinnützige Organisationen gegen den Verkauf der .org-Registry an einen Finanzinvestor. Dazu gehören Wikimedia, die EFF, das Internet Archive und viele andere.

    25.11.20196 Kommentare
  6. Microsoft: Windows bekommt native Unterstützung für DNS über HTTPS

    Microsoft: Windows bekommt native Unterstützung für DNS über HTTPS

    Der DNS-Client in Windows bekommt Unterstützung für das verschlüsselte DNS über HTTPS (DoH). Nutzer sollen dabei ähnlich wie im Chrome-Browser auf den DOH-Server ihres bisherigen DNS-Server migriert werden, falls verfügbar.

    18.11.201941 Kommentare
  7. Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

    Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

    Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
    Von Katrin Ohlmer

    18.11.201959 KommentareVideo
  8. ICANN und ISOC: .org-Registry an Finanzinvestor verkauft

    ICANN und ISOC: .org-Registry an Finanzinvestor verkauft

    Die Registry für die .org-TLD ist an einen bisher unbekannten Finanzinvestor verkauft worden. Erst im Sommer sind die Preisschranken für .org-Domains von der ICANN aufgehoben worden. Was das nun für die Domain-Inhaber bedeutet, ist aber noch nicht klar.

    14.11.201910 Kommentare
  9. DNS-over-HTTPS: Deutsche Provider sitzen DoH vorerst aus

    DNS-over-HTTPS: Deutsche Provider sitzen DoH vorerst aus

    Anfragen von Golem.de an deutsche Provider zeigen, dass diese die Einführung von DNS-over-HTTPS (DoH) durch Google und Mozilla zwar ähnlich kritisieren wie internationale Provider, sich aber noch eher in der Beobachterrolle sehen. Und die Deutsche Telekom sieht das Geschäft mit Daten in Gefahr.
    Von Sebastian Grüner

    29.10.2019168 Kommentare
  10. DNS-over-HTTPS: IETF-Arbeitsgruppe soll DoH-Probleme lösen

    DNS-over-HTTPS: IETF-Arbeitsgruppe soll DoH-Probleme lösen

    Netzwerkbetreiber haben einige Probleme beim Einsatz von verschlüsselten DNS wie DNS-over-HTTPS. Die IETF will diese lösen und damit den Einsatz der Technik erleichtern.

    11.10.201926 Kommentare
  11. Provider: Googles DoH-Pläne verzerren angeblich den Wettbewerb

    Provider: Googles DoH-Pläne verzerren angeblich den Wettbewerb

    Die Einführung von DNS-über-HTTPS in Googles Chrome gefährdet angeblich das Geschäftsmodell der Provider mit Werbung. In den USA soll deshalb ein Kartellverfahren gegen Google angestrengt werden. Sinnvoll erscheint das kaum.

    30.09.201923 Kommentare
  12. DNS-App: Cloudflares Warp-VPN ist verfügbar

    DNS-App: Cloudflares Warp-VPN ist verfügbar

    Der Netzwerk-Dienstleister Cloudflare hat mit Warp einen eigenen VPN-Dienst in seine DNS-App eingebaut. Das soll vor zu neugierigen ISPs schützen, die Nutzerdaten zu Werbezwecken vermarkten.

    26.09.20196 Kommentare
  13. Wegen Cloudflare: OpenBSD deaktiviert DoH im Firefox-Browser

    Wegen Cloudflare: OpenBSD deaktiviert DoH im Firefox-Browser

    Wegen der Kooperation von Mozilla und Cloudflare für DNS über HTTPS (DoH) deaktiviert das Team von OpenBSD die Nutzung des Protokolls für alle Firefox-Nutzer des freien Betriebssystems. Interessierte können die Technik aber weiterhin einsetzen.

    16.09.201943 Kommentare
  14. Browser: Google will Chrome-Nutzer testweise auf DoH upgraden

    Browser: Google will Chrome-Nutzer testweise auf DoH upgraden

    Mit der kommenden Version 78 sollen Chrome-Nutzer testweise das Protokoll DNS-over-HTTPS (DoH) verwenden. Nutzer sollen dabei auf bestehende DoH-Server ihrer bisherigen DNS-Anbieter migriert werden.

    11.09.20196 Kommentare
  15. Mozilla: Firefox wird DoH für alle US-Nutzer aktivieren

    Mozilla: Firefox wird DoH für alle US-Nutzer aktivieren

    Schon in wenigen Wochen will Mozilla beginnen, DNS-over-HTTPS (DoH) für alle seine Firefox-Nutzer in den USA zu aktivieren. Für die wenigen Situationen, in denen DoH nicht funktioniert, soll wie bisher das System-DNS genutzt werden.

    09.09.201926 Kommentare
  16. Internet Architecture Board: Gesetzgeber sollen für Vertrauen ins Internet sorgen

    Internet Architecture Board: Gesetzgeber sollen für Vertrauen ins Internet sorgen

    Um das Internet als Einheit zu erhalten und damit Nutzer weiterhin das notwendige Vertrauen in die Technik haben können, formuliert das Internet Architecture Board nun klare Richtlinien, denen Gesetzgeber folgen sollten.

    05.09.20192 Kommentare
  17. Firefox: Mozilla testet DNS-Filter und Split-Horizon für DoH

    Firefox: Mozilla testet DNS-Filter und Split-Horizon für DoH

    In einer großangelegten Studie für US-Nutzer von Firefox will Mozilla erfahren, wie oft DNS-Filter und sogenannte Split-Horizon-DNS genutzt werden. Das soll DNS-over-HTTPS helfen.

    01.08.201937 Kommentare
  18. Icann: Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen

    Icann: Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen

    Der weltweit zweitgrößte Registrar, Namecheap, hat offiziell Beschwerde gegen den neuen .org-Vertrag der Icann eingelegt. Die Icann verhöhne ihren eigenen Kommentarprozess.

    30.07.20195 Kommentare
  19. DoH-Standard: DNS über HTTPS ist besser als sein Ruf

    DoH-Standard: DNS über HTTPS ist besser als sein Ruf

    Die Diskussionen zum Standard DNS over HTTPS (DoH) ähneln mittlerweile einer Propagandaschlacht. Häufig basiert die Kritik jedoch auf Unkenntnis und Falschinformationen. Wir stellen richtig.
    Von Sebastian Grüner

    18.07.2019144 Kommentare
  20. Vereinigtes Königreich: Provider-Verein nimmt Kritik an Mozilla zurück

    Vereinigtes Königreich: Provider-Verein nimmt Kritik an Mozilla zurück

    Die Nominierung Mozillas als "Internetschurke" hat der Provider-Verband des Vereinigten Königreichs nun offiziell zurückgenommen. Die Umsetzungspläne für DoH will der Verband aber weiter "genau hinterfragen".

    10.07.20196 Kommentare
  21. Vereinigtes Königreich: Provider-Organisation hält Mozilla für "Internetschurken"

    Vereinigtes Königreich : Provider-Organisation hält Mozilla für "Internetschurken"

    Der Provider-Verband des Vereinigten Königreichs bezeichnet Mozilla als "Internetschurken", weil der Browser-Anbieter DNS-over-HTTPS als Standard durchsetzen will. Das unterlaufe die Internetsicherheit.

    05.07.201983 Kommentare
  22. Verschlüsseltes DNS: Falschmeldung in Propagandaschlacht um DNS über HTTPS

    Verschlüsseltes DNS: Falschmeldung in Propagandaschlacht um DNS über HTTPS

    Mehrere Medien melden unter Berufung auf eine chinesische Sicherheitsfirma, dass Malware das DNS-over-HTTPS-Protokoll zur Verschleierung von Datenverkehr nutzt. Es ist eine Falschmeldung, aber selbst wenn sie stimmen würde, wäre es kein Argument gegen DoH.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    05.07.201925 Kommentare
  23. Domain-Registrierung: Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch

    Domain-Registrierung: Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch

    Trotz massiver Proteste vieler Personen und Organisationen hat die für die Verwaltung von Domainnamen zuständige Organisation Icann die Preisschranken für die TLD .org aufgehoben. Das könnte weitreichende Folgen haben.

    02.07.201914 Kommentare
  24. Registries: Die Verwalter der Top-Level-Domains

    Registries: Die Verwalter der Top-Level-Domains

    Top-Level-Domains (TLDs) sind ein wichtiger Bestandteil jeder Internetadresse. Jeder kennt und benutzt sie, aber wer oder was dahintersteht, wissen wohl nur wenige. Dabei haben die Registries, also die Betreiber von TLDs, eine verantwortungsvolle Aufgabe.
    Von Katrin Ohlmer

    19.06.20192 KommentareVideo
  25. Top-Level-Domain: Anrainerstaaten kritisieren ICANN für .amazon-Entscheidung

    Top-Level-Domain: Anrainerstaaten kritisieren ICANN für .amazon-Entscheidung

    In einer gemeinsamen Erklärung kritisieren die Präsidenten von Bolivien, Ecuador, Kolumbien und Peru die ICANN für ihre Entscheidung zu .amazon. Es würden private Wirtschaftsinteressen über staatliche Interessen gestellt.

    29.05.20194 Kommentare
  26. DNSSEC-Chain: DANE für Browser ist praktisch tot

    DNSSEC-Chain: DANE für Browser ist praktisch tot

    Eine TLS-Erweiterung sollte die Nutzung von DANE und DNSSEC im Browser erleichtern und die Validierung beschleunigen. Der Vorschlag wird nun aber offenbar nicht weiter verfolgt.

    28.05.20199 Kommentare
  27. Gegen Fake-Shops: Minister wollen offenbar Ausweispflicht für .de-Domain

    Gegen Fake-Shops: Minister wollen offenbar Ausweispflicht für .de-Domain

    Die zuständigen Verbraucherschutzminister fordern einem Medienbericht zufolge offenbar eine Ausweispflicht für .de-Domains. Das soll Betrugsfälle mit gefälschten Webshops eindämmen.

    24.05.201978 Kommentare
  28. Icann: Amazon darf .amazon-Domain nutzen

    Icann: Amazon darf .amazon-Domain nutzen

    Wem gehört .amazon? Nachdem zahlreiche Amazonas-Staaten und der gleichnamige Onlinehändler jahrelang über die Nutzungsrechte der Top-Level-Domain gestritten haben, gibt es jetzt eine Entscheidung - gefallen dürfte sie den südamerikanischen Staaten nicht.

    21.05.201962 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Kratzfeste Displays
    Corning kündigt Gorilla-Glas für Touch-Notebooks an
    Kratzfeste Displays: Corning kündigt Gorilla-Glas für Touch-Notebooks an

    Corning bringt mit Gorilla Glass NBT ein Produkt für Touch-Notebooks auf den Markt. Der erste Gerätehersteller steht bereits fest.
    (Gorilla Glas)

  2. 3D-Druck
    Niederländer will Gebäude drucken
    3D-Druck: Niederländer will Gebäude drucken

    Ein Haus mit einer besonderen Form an einem besonderen Ort, das auf besondere Art und Weise gebaut wird: Ein niederländischer Architekt will ein Haus in der Form einer Endlosschleife per 3D-Druck aufbauen. Geplanter Standort ist die irische Küste.
    (3d Druck)

  3. Angespielt
    Sim City Social in der offenen Beta
    Angespielt: Sim City Social in der offenen Beta

    Straßen verlegen und Häuser bauen: Maxis hat seinen Städtebauklassiker als Sim City Social auf Facebook veröffentlicht - was unter anderem dafür sorgt, dass Echtweltfreunde als Sims in der Metropole auftauchen können.
    (Sim City)

  4. Nokia Asha 306 und 311
    Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen
    Nokia Asha 306 und 311: Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen

    Nokia stellt zwei neue Asha-Modelle vor, die mit einem Touchscreen versehen sind. Die Asha-Bedienoberfläche soll eine smartphoneartige Bedienung ermöglichen und auf den Geräten sind 40 Spiele von Electronics Arts (EA) vorinstalliert.
    (Nokia Asha 311)

  5. DSLR-Gerüchte
    Nikon D600 als Nachfolger für die D700
    DSLR-Gerüchte: Nikon D600 als Nachfolger für die D700

    Nikons Vollformatkamera D700 wird bald durch ein neues Modell ersetzt, hat Nikon Rumors erfahren. Die neue Kamera soll D600 heißen, nachdem der eigentlich schlüssigere Name D800 durch ein deutlich teureres Modell besetzt wurde.
    (D600)

  6. Canon EOS 5D Mark III
    DSLR macht bessere Fotos und Videos sowie HDR-Aufnahmen
    Canon EOS 5D Mark III: DSLR macht bessere Fotos und Videos sowie HDR-Aufnahmen

    Canon hat die digitale Spiegelreflexkamera EOS 5D Mark III vorgestellt, die zwischen dem Erfolgsmodell 5D Mark II und der kommenden EOS-1D X angesiedelt ist. Sie verfügt über ein Autofokussystem mit 61 Messpunkten, nimmt 6 Bilder pro Sekunde auf und macht bessere Fotos und Videos als die 5D Mark II.
    (Canon 5d Mark 3)

  7. Kostenlose Rückwärtssuche für Telefonnummern im Internet

    Das Telekommunikationsverzeichnis DasÖrtliche bietet unter www.dasoertliche.de ab sofort die kostenlose Rückwärtssuche, auch "Reverse-Suche" genannt, an. Bislang waren derartige Funktionen nur bei Telefonauskünften und auf CD-ROMs verfügbar.
    (Rückwärtssuche Telefonnummer)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #