Abo
  • Services:
Anzeige

Kryptographieexperte

Whit Diffie geht zur ICANN

Kryptographieexperte Whit Diffie arbeitet künftig für die ICANN. Zuvor war er bei Sun Microsystems für Sicherheit und Kryptographie verantwortlich.

Bailey Whitfield Diffie zählt zu den Pionieren im Bereich Public-Key-Kryptographie. Zusammen mit Martin Hellman veröffentlichte er 1976 den Aufsatz "New Directions in Cryptography", in dem sie einen damals radikal neuen Ansatz zur Verteilung krypthographischer Schlüssel vorschlugen. Heute ist ihr Ansatz als Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch bekannt.

Anzeige

Bei der ICANN soll sich Diffie allgemeinen Sicherheitsfragen widmen, die mit dem Mandat der ICANN in Zusammenhang stehen. Zudem soll er die ICANN beim Design, der Entwicklung und der Implementierung von Sicherheitsmethoden unterstützen.

Zuvor war Diffie von 1991 bis 2009 bei Sun Microsystems für Sicherheit und Kryptographie zuständig.


eye home zur Startseite
WarSchonVergeben 14. Mai 2010

"Der Typ ist 65, der wäre ohnehin bald gegangen." Da weisst Du wohl mehr über ihn als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HEKUMA GmbH, Hallbergmoos
  2. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  3. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  4. Ruhrbahn GmbH, Essen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    SanderK | 20:49

  2. Re: under iOS ?

    Xeroxxx | 20:48

  3. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    SJ | 20:44

  4. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    Cystasy | 20:43

  5. Re: D.Tube

    moga | 20:43


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel