Abo
1.254 Dateisystem Artikel
  1. Dateisysteme: ZFS als Linux-Modul

    Dateisysteme: ZFS als Linux-Modul

    Für das Dateisystem ZFS steht ein nativer Linux-Treiber zum Download bereit. Das Modul soll eine brauchbare Posix-Schicht mitbringen und mit ZFS Pool Version 18 funktionieren.

    25.11.201027 Kommentare
  2. Lacie: Designer-Medienplayer für zahlreiche Videoformate

    Lacie: Designer-Medienplayer für zahlreiche Videoformate

    Lacie hat mit dem Lacinema Mini HD Bridge einen Medienplayer vorgestellt, der zwei Festplatten-Anschlüsse und einen LAN-Anschluss besitzt. Er kann zahlreiche Video- und Audioformate von den eingesteckten Platten am angeschlossenen Fernseher wiedergeben. Auch für eine interne Festplatte bietet das Gerät Platz.

    18.11.201036 Kommentare
  3. Kostenlos: Oracle veröffentlicht Oracle Solaris 11 Express

    Kostenlos: Oracle veröffentlicht Oracle Solaris 11 Express

    Oracle hat in dieser Woche mit Solaris 11 Express eine kostenlose Variante seines mit Sun übernommenen Betriebssystems in der aktuellen Version veröffentlicht. Diese enthält zahlreiche Neuerungen.

    17.11.201017 Kommentare
  4. Sieben Jahre Updates: Red Hat Enterprise Linux 6 erschienen

    Sieben Jahre Updates: Red Hat Enterprise Linux 6 erschienen

    Red Hat hat seine Linux-Distribution Red Hat Enterprise Linux 6 freigegeben. RHEL 6 bringt vor allem Verbesserungen am integrierten Linux-Kernel 2.6.32 mit, die auch in den Code des offiziellen Kernels eingeflossen sind. Das System ist mit GCC 4.4 kompiliert und bietet zusätzlich neue Verwaltungstools.

    11.11.201016 KommentareVideo
  5. Mac OS X 10.6.5: Apple macht viele Macs für Microsofts Dateisystem Exfat fit

    Mac OS X 10.6.5: Apple macht viele Macs für Microsofts Dateisystem Exfat fit

    Apple reicht mit Mac OS X 10.6.5 die Exfat-Unterstützung auch für Macs nach, die keinen SDXC-Kartenleser haben. Außerdem werden zahlreiche Sicherheitslücken in den Versionen 10.6 und 10.5 beseitigt.

    11.11.201027 Kommentare
Stellenmarkt
  1. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Abicor Binzel Schweißtechnik Dresden GmbH & Co. KG, Dresden
  4. INNEO Solutions GmbH, Leipzig


  1. AusweisApp: Auto-Update prüft Zertifikat nicht ausreichend

    Jan Schejbal weist auf eine Sicherheitslücke in der AusweisApp hin, die das Bundesinnenministerium seit kurzem für den neuen elektronischen Personalausweis zum Download anbietet.

    09.11.201038 Kommentare
  2. Freier Desktop: Xfce 4.8 als Vorabversion veröffentlicht

    Freier Desktop: Xfce 4.8 als Vorabversion veröffentlicht

    Die nächste Version des Xfce-Desktops haben die Entwickler in einer ersten Vorabversion zum Testen veröffentlicht. Für die 4.8pre1 wurde der Code eingefroren und bietet somit alle Funktionen, die auch mit der finalen Version am 16. Januar 2011 erscheinen sollen.

    08.11.201030 Kommentare
  3. Mandriva: Entwicklungszweig bekommt neuen Manager

    Mandriva: Entwicklungszweig bekommt neuen Manager

    Die französische Linux-Distribution Mandriva hat einen neuen Manager für ihren Entwicklungszweig ernannt. Eugeni Dodonov ist seit längerer Zeit an der Entwicklung von Mandriva beteiligt und hat sich vor allem mit der Sicherheit des Betriebssystems befasst.

    08.11.20101 Kommentar
  4. Oracle: ZFS-Entwickler Mike Shapiro verlässt Konzern

    Oracle: ZFS-Entwickler Mike Shapiro verlässt Konzern

    Mike Shapiro hat seinen Posten bei Oracle aufgegeben. Er war maßgeblich an der Entwicklung des Dateisystems ZFS und an dem Analyseframework DTrace beteiligt.

    25.10.201046 Kommentare
  5. Ubuntu 10.10 im Test: Maverick Meerkat mit neuer Schriftart und Installer

    Ubuntu 10.10 im Test: Maverick Meerkat mit neuer Schriftart und Installer

    Ubuntu 10.10 bringt einen flotteren Installer und eine neue Schriftart. Das Softwarecenter wurde aktualisiert und bietet erstmals kostenpflichtige Software an. Der Linux-Kernel und Mesa bringen neue Treiber mit. Insgesamt macht das System einen stabilen Eindruck.

    10.10.2010310 KommentareVideo
  1. O!Play HD2: Asus' Media Player bekommt einen USB-3.0-Anschluss

    O!Play HD2: Asus' Media Player bekommt einen USB-3.0-Anschluss

    Der Media Player O!Play wird von Asus neu aufgelegt. Neben dem Äußeren hat Asus auch an den Anschlüssen gearbeitet. Die Box kann nun per USB 3.0 bespielt werden.

    06.10.201040 Kommentare
  2. Western Digital: Externe Festplatten mit USB 3.0 und 3 TByte

    Western Digital: Externe Festplatten mit USB 3.0 und 3 TByte

    Western Digital hat zwei neue Festplattenserien vorgestellt, die beide über USB 3.0 mit dem Rechner verbunden werden können. Zum einen sind dies neue externe Modelle der Serie My Book Essential mit bis zu 3 TByte Speicherkapazität und zum anderen portable Festplatten mit USB-Stromversorgung der Reihe My Passport.

    06.10.201044 Kommentare
  3. Jeff Bonwick: ZFS-Architekt verlässt Oracle

    Oracle verliert mit Jeff Bonwick den Chefarchitekten von Suns Dateisystem ZFS. Bonwick war einst CTO Storage bei Sun, später Sun Fellow und zuletzt Vizepräsident von Oracle.

    28.09.201016 Kommentare
  1. Sun ZFS Storage: Storageserver mit bis zu 1 PByte von Oracle

    Oracle hat auf seiner Hausmesse Oracle Openworld eine neue Generation von Suns Storageservern vorgestellt. Die Systeme heißen nun Sun ZFS Storage und sind in Konfigurationen von 12 TByte bis 1 PByte zu haben.

    21.09.201027 Kommentare
  2. SSD Tweaker: Datenträgereinstellungen in einem Tool

    SSD Tweaker: Datenträgereinstellungen in einem Tool

    Das Windowswerkzeug SSD Tweaker soll es Nutzern erlauben, ihre SSDs zu schonen und zu beschleunigen. Diese Optimierungen sind allerdings eher bei herkömmlichen Festplatten sinnvoll.

    20.09.201020 Kommentare
  3. AVM: Neue Oberfläche für Fritz-Boxen

    AVM: Neue Oberfläche für Fritz-Boxen

    AVM verteilt eine neue Firmware für seine Fritz-Boxen, die neben Unterstützung für IPv6 auch eine neue Bedienoberfläche für die Router mitbringt. Zudem wird ein Gastzugang für WLAN-Nutzer unterstützt.

    19.09.2010268 Kommentare
  1. ZFS: NetApp und Oracle legen ihren Streit bei

    Der Streit zwischen NetApp und Sun um Patentverletzungen wird beigelegt. NetApp einigte sich mit seinem langjährigen Partner Oracle, der Sun mittlerweile übernommen hat.

    09.09.20105 Kommentare
  2. Oracle: Solaris 10 9/10 samt Clustering und IDE veröffentlicht

    Oracle: Solaris 10 9/10 samt Clustering und IDE veröffentlicht

    Oracle hat ein Update für sein Solaris-Betriebssystem mit der Versionsnummer 9/10 veröffentlicht. Parallel dazu wurden auch Solaris Cluster und die dazugehörige Entwicklungsumgebung Oracle Studio aktualisiert.

    08.09.20109 Kommentare
  3. Glibc: Oracle gibt Sun-RPC in Glibc unter BSD-Lizenz frei

    Das jahrelange Ringen um die Freigabe von Sun-RPC hat ein Ende: Oracle hat die Lizenz für die Remote Procedure Calls auch für Glibc und Krb5 freigegeben. Sie werden unter die BSD-Lizenz gestellt. Damit ist die C-Klassen-Bibliothek Glibc vollständig GPL-kompatibel.

    30.08.201024 Kommentare
  1. ZFS-Dateisystem: Natives Kernel-Modul geplant

    Mitte September 2010 soll der Quellcode für ein ZFS-Kernel-Modul für den Linux-Kernel veröffentlicht werden. Das Modul soll eine brauchbare Posix-Schicht mitbringen und mit ZFS Pool Version 18 funktionieren. Der Entwickler Knowledge Quest Infotech will RPM-Dateien für Red Hat Enterprise Linux 6 Beta 2 und Fedora 12 anbieten.

    30.08.201018 Kommentare
  2. Parted Magic: Version 5.3 verringert Speicherverbrauch

    Parted Magic: Version 5.3 verringert Speicherverbrauch

    Mit Parted Magic 5.3 wollen die Entwickler den Speicherverbrauch der auf das Partitionieren von Festplatten spezialisierten Linux-Distribution verringern. Parted Magic wird nicht mehr als USB und Grub4dos-Iso-Image ausgeliefert.

    23.08.20109 Kommentare
  3. Sony Playstation 3: USB-Modchip knackt Kopierschutz von Sonys PS3

    Der neue Modchip PS Jailbreak ermöglicht das Kopieren von Spielen auf die Festplatte von Sonys Spielekonsole Playstation 3. Damit ist der Kopierschutz der PS3, der Schwarzkopien in nennenswertem Umfang bisher verhindern konnte, erstmals für jedermann zu knacken.

    19.08.2010314 Kommentare
  1. Pogoplug: Externe Festplatten werden zum WLAN-Server

    Pogoplug: Externe Festplatten werden zum WLAN-Server

    Das Pogoplug ist ein USB-Adapter für externe Festplatten, der sie über Ethernet und einen Router an das Internet anbindet. Dank eines IP-Forwarding-Dienstes lässt sich die Festplatte von außen unter einer festen Adresse ansprechen. Nun hat das Unternehmen auch noch einen WLAN-Adapter als Zubehör für das Pogoplug vorgestellt. Damit ist die Einheit unabhängig von der Ethernet-Verkabelung.

    18.08.201051 Kommentare
  2. Genode: OS-Framework mit Gallium3D und Qt 4.6.3

    Genode: OS-Framework mit Gallium3D und Qt 4.6.3

    Das quelloffene Betriebssystem Genode bringt in Version 10.08 eine neue Schnittstelle zu Gallium3D mit. Zudem wurde der Madwifi-Stack integriert und das QT-Framework für Webapplikationen auf Version 4.6.3 aktualisiert.

    12.08.20102 Kommentare
  3. Android: Rootkits auf Kernel-Ebene möglich

    Android: Rootkits auf Kernel-Ebene möglich

    In Android können Rootkits auf Hardwareebene installiert werden. Sie bleiben dabei unentdeckt und ermöglichen den Zugang zu E-Mails und SMS-Texten sowie zu integrierten Kameras, Mikrofonen und GPS-Modulen. Selbst Telefonate könnte ein Angreifer über ein gekapertes Smartphone tätigen.

    09.08.201059 Kommentare
  4. Jolicloud 1.0: Neue HTML5-Oberfläche läuft auf Chromium

    Jolicloud 1.0: Neue HTML5-Oberfläche läuft auf Chromium

    Jolicloud 1.0 der Linux-Distribution für Netbooks bringt eine Benutzeroberfläche mit, die auf HTML5 basiert. Dafür haben die Entwickler eine eigene Version des Chromium-Browsers erstellt, den sie Nickel-Browser nennen. Jolicloud stellt über 700 Web-Apps bereit, etwa für den Zugang zu sozialen Netzwerken.

    06.08.201012 KommentareVideo
  5. Meego IVI: Mini-Linux für Automobile veröffentlicht

    Meego IVI: Mini-Linux für Automobile veröffentlicht

    Die Linux-Distribution Meego ist in einer Version für Unterhaltungsgeräte in Autos veröffentlicht worden. Als Navigationsprogramm dient Navit. Die Navigationsleiste basiert auf Qt 4.6.

    03.08.201011 Kommentare
  6. Linux-Kernel: Version 2.6.35 mit Videobeschleunigung und neuen Treibern

    Linux-Kernel: Version 2.6.35 mit Videobeschleunigung und neuen Treibern

    Linus Torvalds hat den Linux-Kernel in der Version 2.6.35 freigegeben. Die neue Version erlaubt unter anderem, die Verarbeitung eingehender Netzwerkpakete auf mehreren CPUs zu verteilen, bietet direkte I/O-Unterstützung für das Dateisystem Btrfs sowie einen neuen experimentellen Journal-Modus für XFS und Videobeschleunigung von H.264 und VC1 auf Intels G45+-Grafikchips.

    02.08.201034 Kommentare
  7. Cluster-Dateisystem: Whamcloud kümmert sich künftig um Lustre

    Einige Entwickler des freien Cluster-Dateisystems Lustre gründen mit Whamcloud eine Firma, um professionellen Support für und Weiterentwicklung des Systems anzubieten. Bislang haben sie für Sun beziehungsweise Oracle an Lustre gearbeitet.

    28.07.20108 Kommentare
  8. PC-BSD: Hubble Edition 8.1 mit KDE 4.4.5

    PC-BSD: Hubble Edition 8.1 mit KDE 4.4.5

    Die aktuelle Version 8.1 von PC-BSD bringt die neue KDE Software Compilation 4.4.5 mit. Den grafischen Installer haben die Entwickler ebenfalls überarbeitet und weitere Funktionen des Dateisystems ZFS integriert.

    22.07.201012 Kommentare
  9. Windows-API für Linux: Wine 1.2 freigegeben

    Windows-API für Linux: Wine 1.2 freigegeben

    Wine, die Windows-Laufzeitumgebung für Unix, ist nach zweijähriger Entwicklungszeit in der stabilen Version 1.2 veröffentlicht worden. Mit Wine 1.2 können unter Linux auch 64-Bit Anwendungen verwendet werden. Mit dem Icon-Theme Tango soll sich Wine optisch besser in die Unix-Umgebung anpassen.

    19.07.201035 Kommentare
  10. Opensuse im Test: Version 11.3 mit beschaulichen Änderungen

    Opensuse im Test: Version 11.3 mit beschaulichen Änderungen

    Opensuse 11.3 bringt wenig Neues an der Benutzeroberfläche, die meisten Anwendungen wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Dabei setzt das Opensuse-Team auf Stabilität. Die gesamte Distribution wurde mit dem aktuellen Compiler GCC in Version 4.5 erstellt und verspricht Geschwindigkeitszuwachs.

    15.07.201054 KommentareVideo
  11. Linux-Distribution: Parted Magic 5.0 mit neuem Linux-Kernel

    Linux-Distribution: Parted Magic 5.0 mit neuem Linux-Kernel

    Die aktuelle Version 5.0 der Linux-Distribution Parted Magic bringt Übersetzungen und einen neuen Linux-Kernel mit. Da aus Deutschland zahlreiche Spenden eingegangen waren, stand für die Entwickler die Übersetzung ins Deutsche an erster Stelle.

    12.07.201013 Kommentare
  12. Ubuntu: Maverick Meerkat Alpha 2 freigegeben

    Ubuntu: Maverick Meerkat Alpha 2 freigegeben

    Canonical hat eine zweite Alphaversion von Ubuntu 10.10 alias Maverick Meerkat veröffentlicht. Alpha 2 bietet Snapshots aktueller Komponenten, etwa den Linux-Kernel in Version 2.6.35-rc3.

    02.07.201027 Kommentare
  13. Mac Mini im Test: Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer

    Mac Mini im Test: Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer

    Mit dem neuen Mac Mini hat Apple erstmals seit mehr als fünf Jahren das Design des Kleinrechners grundlegend überarbeitet, dabei aber Chancen vertan.

    01.07.2010455 KommentareVideo
  14. Transcend: Günstige SDXC-Karte mit 64 GByte

    SDXC-Karten sind noch rar, und wenn sie auf dem Markt sind, dann sind es meist sehr teure Karten. Transcends neue SDXC-Karte bietet viel Speicherplatz - zu einem günstigeren, aber immer noch hohen Preis.

    29.06.201023 Kommentare
  15. Dateisysteme: Mac OS X unterstützt Microsofts Exfat

    Dateisysteme: Mac OS X unterstützt Microsofts Exfat

    Apple unterstützt jetzt auch Microsofts Dateisystem Exfat. Allerdings trifft das nicht auf alle Betriebssysteme zu. Spezielle Builds von Mac OS X 10.6.4 können mit Exfat aber schon umgehen.

    21.06.201035 Kommentare
  16. Opensuse: Version 11.3 auf der Zielgeraden

    Opensuse: Version 11.3 auf der Zielgeraden

    Opensuse 11.3 ist als erster von zwei Release Candidates erschienen. Lediglich ein letzter gravierender Fehler muss noch repariert werden. Die endgültige Version ist für den 15. Juli 2010 geplant.

    18.06.201014 Kommentare
  17. Parted Magic: Version 4.11 mit Clonezilla und File Roller

    Parted Magic: Version 4.11 mit Clonezilla und File Roller

    Parted Magic 4.11 bringt das Imagingwerkzeug Clonezilla mit. Der Linux-Kernel, das Partitionierungsprogramm Parted und weitere Anwendungen wurden aktualisiert.

    16.06.20105 Kommentare
  18. Runtime: Adobe Air 2 ist fertig

    Runtime: Adobe Air 2 ist fertig

    Zusammen mit dem Flash Player 10.1 hat Adobe auch seine Runtime Air 2.0 veröffentlicht. Damit lassen sich Desktopapplikationen für Windows, Linux und Mac OS X mit Webtechnik wie HTML, CSS und Javascript sowie Adobe Flash entwickeln.

    11.06.201015 Kommentare
  19. Next3: Ext3-kompatibles Dateisystem mit Snapshot-Funktion

    Mit Next3 haben die Entwickler bei CTERA Networks ein Dateisystem für Linux veröffentlicht, das mit dem Ext3-Dateisystem kompatibel sein soll und zusätzlich eine Snapshot-Funktion mitbringt. Next3 steht unter der GPL.

    09.06.20108 Kommentare
  20. Dateisystem: ZFS als natives Modul für Linux verfügbar

    Zusammen mit Oracle haben Entwickler am Lawrence Livermore National Laboratory ein natives Linux-Kernel-Modul für das Dateisystem ZFS entwickelt. Das gemeinsame Projekt soll langfristig das verteilte Dateisystem Lustre unter Linux auf dem ZFS-Dateisystem zur Verfügung stellen.

    08.06.20106 Kommentare
  21. Ubuntu: Maverick Meerkat Alpha 1 erschienen

    Ubuntu: Maverick Meerkat Alpha 1 erschienen

    Die Ubuntu-Entwickler haben die erste Alpha der bevorstehenden Version 10.10 veröffentlicht, die eine Vorschau auf die geplanten Neuerungen bietet. Die als Maverick Meerkat genannte Ubuntu-Variante soll in der endgültigen Version im Oktober 2010 erscheinen.

    04.06.201028 Kommentare
  22. Exfat: Treiber für Linux und Android

    Die Firma Tuxera hat einen Exfat-Treiber für die Betriebssysteme Linux und Android vorgestellt. Der Treiber soll in enger Zusammenarbeit mit Microsoft entstanden sein. Bislang wird er nur Hardwareherstellern und Betriebssystemanbietern zur Verfügung gestellt.

    03.06.201029 Kommentare
  23. USB 3.0: Pretec kündigt Kartenleser an

    USB 3.0: Pretec kündigt Kartenleser an

    Pretec hat einen Kartenleser für Speicherkarten von Digitalkameras und Videokameras vorgestellt, der über USB 3.0 mit dem Rechner verbunden wird. So sollen auch größere Datenmengen schnell auf den Rechner übertragen werden können.

    02.06.20109 Kommentare
  24. Meego: Version 1.0 für Nokias N900 und Netbooks veröffentlicht

    Meego: Version 1.0 für Nokias N900 und Netbooks veröffentlicht

    Die von Intel und Nokia gemeinsam entwickelte Linux-Plattform für Netbooks und mobile Geräte Meego ist in Version 1.0 veröffentlicht worden. Meego steht als sogenannte Core-Software-Plattform für Nokias N900 Smartphone sowie Intels mobile Plattformen zur Verfügung. Gleichzeitig wurde eine Variante für Notebookzwerge veröffentlicht.

    27.05.201052 KommentareVideo
  25. Paragon: NTFS für Mac OS X 8.0 auch für Snow Leopard 64-Bit

    Paragon: NTFS für Mac OS X 8.0 auch für Snow Leopard 64-Bit

    Paragon hat seine NTFS-Treiber für Mac OS X in der Version 8.0 veröffentlicht. Ab sofort kann der Treiber auch in 64-Bit-Varianten von Snow Leopard (10.6.x) eingesetzt werden.

    26.05.201037 Kommentare
  26. Betriebssystem: OpenBSD 4.7 freigegeben

    Betriebssystem: OpenBSD 4.7 freigegeben

    Die quelloffene BSD-Variante OpenBSD ist in der Version 4.7 erschienen. Vor allem im Paket OpenSSH 5.5 haben die Entwickler Reparaturen eingepflegt und neue Funktionen integriert.

    20.05.201038 Kommentare
  27. Cdrtools: Version 3.0 mit Blu-ray-Unterstützung

    Entwickler Jörg Schilling hat einen Release Candidate der neuen Version 3.0 der Brennwerkzeuge Cdrtools veröffentlicht. Damit können jetzt auch Blu-ray-Medien gebrannt werden. Die Software kann unter diversen Betriebssystemen verwendet werden.

    19.05.201038 Kommentare
  28. Linux 2.6.34: Kernel mit verbesserter Grafikunterstützung

    Linux 2.6.34: Kernel mit verbesserter Grafikunterstützung

    Der Linux-Kernel ist in der Version 2.6.34 von Linus Torvalds freigegeben worden. Die aktuelle Version bringt vor allem Verbesserungen an den Grafikkartentreibern und zwei neue Dateisysteme.

    17.05.2010128 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 6
  4. 7
  5. 8
  6. 9
  7. 10
  8. 11
  9. 12
  10. 13
  11. 14
  12. 15
  13. 16
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #