Abo
  • Services:
Anzeige
Red Hat hat ein achtes Update für sein Enterprise Linux 5 veröffentlicht.
Red Hat hat ein achtes Update für sein Enterprise Linux 5 veröffentlicht. (Bild: Red Hat)

Red Hat: Storage Server 2.0 veröffentlicht und Fusesource gekauft

Red Hat hat ein achtes Update für sein Enterprise Linux 5 veröffentlicht.
Red Hat hat ein achtes Update für sein Enterprise Linux 5 veröffentlicht. (Bild: Red Hat)

Red Hat hat seinen Storage Server auf Version 2.0 aktualisiert. Die NAS-Appliance basiert auf Red Hat Enterprise Linux 6 und GlusterFS 3.3. Red Hat erwirbt Fusesource und damit dessen Integrations- und Messaging-Plattform.

Red Hats Storage Server basiert in der aktuellen Version 2.0 auf der Linux-Distribution Enterprise Linux 6 und beinhaltet das verteilte Dateisystem GlusterFS in Version 3.3. Neue Funktionen sollen die Datensicherheit im Bereich Network Attached Storage (NAS) erhöhen. Außerdem hat Red Hat bekanntgegeben, dass es Fusesource erwerben will - einen Anbieter von quelloffener Messaging- und Integrationssoftware.

Anzeige

In den Red Hat Storage Server 2.0 ist der neue Network Lock Manager v4 integriert, der mehrfache Zugriffe über NFS synchronisiert. Außerdem hat die NAS-Appliance ein automatisches IP-Failover für NFS- und CIFS-Exporte, die über das Cluster Trivial Database (CTDB) bereitgestellt werden. Zusammen mit einem Heartbeat-Dienst stellt CTDB bei einem Ausfall eines Knotens einen anderen bereit.

Datenobjekte mit UFO

Über das Unified File and Object Storage (UFO) können Daten als Objekte oder Dateien angesprochen werden. Das soll den Verwaltungsaufwand reduzieren und Kosten sparen. Zudem wurde die Geo-Replikation erweitert. So lässt sich ein Slave-Rechner per SSH verbinden, ohne dass der Masterserver konfiguriert werden muss. Die Geo-Replikation unterstützt künftig Failback und Failover, schaltet also Slave hinzu, wenn der Masterserver ausfällt. Informationen über die Replikation von Daten auf Slave-Servern können per Checkpointing überwacht werden.

Die zahlreichen Änderungen hat Red Hat auf seiner Webseite ausführlich dokumentiert.

Mehr Middleware für Jboss

Red Hat will Fusesource erwerben, eine Tochtergesellschaft des Unternehmens Progress. Fusesource bietet eine Integrations- und Messaging-Plattform. Außerdem sind die dort angestellten Entwickler an den Apache-Projekten ServiceMix, ActiveMQ, CFX und Camel beteiligt, die Fuse seinen Kunden ebenfalls anbietet.

Die Software wird unter anderem auf Red Hats Jboss-Server verwendet. Red Hat weitet mit dem Kauf von Fusesource sein Middleware-Portfolio aus.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Pan Dacom Networking AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  2. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  3. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  4. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  5. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  6. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  7. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  8. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  9. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  10. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Ich glaub, es hackt...

    Eheran | 15:33

  2. Re: Wo ist denn der S0 Bus versteckt?

    rspdrake | 15:32

  3. Re: Schnarchlangsamen Nahverkehr noch weiter...

    ello | 15:32

  4. Re: Immer dieses Telekombashing!

    root666 | 15:30

  5. Das sagt eine Schlange auch

    M.P. | 15:29


  1. 15:45

  2. 15:24

  3. 14:47

  4. 14:10

  5. 13:49

  6. 12:32

  7. 12:00

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel