Abo
  • Services:
Anzeige
Nutzer sollen dank File History nicht mehr über Backups nachdenken müssen.
Nutzer sollen dank File History nicht mehr über Backups nachdenken müssen. (Bild: Microsoft)

File History: Windows 8 bekommt eine Time Machine

Nutzer sollen dank File History nicht mehr über Backups nachdenken müssen.
Nutzer sollen dank File History nicht mehr über Backups nachdenken müssen. (Bild: Microsoft)

Mit "File History" verfügt Windows 8 über eine integrierte, automatische Backuplösung für persönliche Daten. File History sichert stündlich Änderungen an persönlichen Dateien auf ein externes Laufwerk und erzeugt so einen kompletten Verlauf der an diesen Dateien vorgenommenen Änderungen.

Die neue, "File History" genannte Backupfunktion von Windows 8 erinnert ein wenig an Apples Time Machine: File History sichert in regelmäßigen Abständen - in der Standardeinstellung einmal pro Stunde - sämtliche Änderungen an persönlichen Dateien. Die Dateien werden auf einen externen Speicher kopiert, den der Nutzer zuvor auswählen kann. Auf diesem Weg soll der komplette Verlauf aller Änderungen an einer Datei gesichert werden, so dass der Nutzer zu jeder Version zurückkehren kann, auch wenn er die Datei längst durch eine neue Version überschrieben hat.

Anzeige

Microsoft reagiert damit auf die Tatsache, dass nur wenige Nutzer Backups machen. Laut Microsofts Telemetriedaten kommt auf weniger als fünf Prozent der Endkunden-PCs Windows Backup zum Einsatz. Rechne man die Nutzung der Backupwerkzeuge aller anderen Hersteller hinzu, komme man trotzdem nicht auf 50 Prozent, so Microsoft.

Da dies im Fall eines Defekts sehr ärgerlich sein kann, will Microsoft es mit Windows 8 einfacher machen, die eigenen Daten zu sichern. Ähnlich hatte auch Apple die Einführung von Time Machine beworben. Einmal eingerichtet, soll sich der Nutzer keine Gedanken mehr über die Backups machen müssen.

Einfache Einrichtung

Die Einrichtung von File History beschreibt Microsoft in einem Blogeintrag: das Panel "File History" der Systemeinstellungen öffnen, eine externe Festplatte anschließen und auf "einschalten" klicken - das war's. Alternativ kann auch direkt eine externe Festplatte angeschlossen und mit zwei Klicks für Backups eingerichtet werden.

Wiederherstellung

Das Sichern der Daten ist aber nur die eine Hälfte einer Backuplösung, die Wiederherstellung ist die andere. Damit auch dies sehr einfach funktioniert, hat Microsoft sie direkt in den Windows Explorer integriert. Dort gibt es den Menüpunkt History, mit dem der Verlauf des jeweiligen Verzeichnisses aufgerufen werden kann. Mit einem Klick zeigt Windows 8 dann den kompletten Verlauf an, der von File History für dieses Verzeichnis gesichert wurde.

  • Verzeichnisse von der File-History-Sicherung ausnehmen
  • Verzeichnisse von der File-History-Sicherung ausnehmen
  • Administratoren können File-History-Nutzung unterbinden-
  • File History über die Systemeinstellungen einrichten
  • Neu angeschlossene Festplatte für Backups auswählen
  • Neu angeschlossene Festplatte für Backups auswählen
  • Datei-Wiederherstellung mit File History
  • Datei-Wiederherstellung mit File History
  • Datei-Wiederherstellung mit File History
  • File History läuft mit geringer Priorität
  • File History läuft mit geringer Priorität
  • File History läuft mit geringer Priorität
Neu angeschlossene Festplatte für Backups auswählen

Der Nutzer kann sich alle gesicherten Versionen in einer Vorschau ansehen und öffnen. Das gilt auch für jede in dem Verzeichnis gespeicherte Datei: Auch hier kann durch alle Versionen geblättert werden.

Keine klassische Backuplösung 

eye home zur Startseite
fredy 06. Jun 2013

Ich würde bei häufig aufzurufenden Programmen wie folgt vorgehen: Die Windows-Taste...

Goor0 17. Jul 2012

Einen Desktoprechner kriegt man für unter 200.-, also hier auch Faktor 2.5. Und den...

SSD 17. Jul 2012

Aber der Intel-Chip hat doch auch eine Grafiklösung, oder? Was ist dann der Unterschied...

elgooG 15. Jul 2012

Ist es wirklich SO viel verlangt, Posts aufmerksam durchzulesen, bevor man sie...

Goor0 14. Jul 2012

Wer diese Funktionen haben möchte, könnte bei BackupPC fündig werden. Sehe ich das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Mannheim
  2. P+Z Engineering GmbH, München
  3. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin
  4. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  2. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  3. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  4. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  5. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  6. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  7. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  8. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  9. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  10. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Niaxa | 14:27

  2. Im Erzgebirge wird in Zukunft auch Lithium abgebaut

    El Grapadura | 14:27

  3. Re: Es gibt eine Lösung für das Problem!

    han_swurst | 14:26

  4. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    gaym0r | 14:25

  5. Re: Gewinnorientiert

    lestard | 14:25


  1. 14:21

  2. 13:25

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:48

  6. 11:20

  7. 10:45

  8. 10:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel