Abo
  • Services:
Anzeige
Inktank, Entwickler des verteilten Dateisystems Ceph, erhält 1 Million US-Dollar von Mark Shuttleworth.
Inktank, Entwickler des verteilten Dateisystems Ceph, erhält 1 Million US-Dollar von Mark Shuttleworth. (Bild: Ceph.com)

Verteilte Dateisysteme: Mark Shuttleworth investiert 1 Million US-Dollar in Ceph

Inktank, Entwickler des verteilten Dateisystems Ceph, erhält 1 Million US-Dollar von Mark Shuttleworth.
Inktank, Entwickler des verteilten Dateisystems Ceph, erhält 1 Million US-Dollar von Mark Shuttleworth. (Bild: Ceph.com)

Das Unternehmen Inktank erhält 1 Million US-Dollar von Ubuntu-Gründer und Canonical-Mäzen Mark Shuttleworth. Inktank ist für die Entwicklung des verteilten Dateisystems Ceph mitverantwortlich und bietet Dienste für dessen Einsatz in Unternehmen.

Der Canonical- und Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth investiert 1 Million US-Dollar in das Unternehmen Inktank. Das US-amerikanische Unternehmen ist für die Entwicklung des verteilten Dateisystems mitverantwortlich. Das Geld soll auch in die Community investiert werden, die ebenfalls an Ceph arbeitet.

Anzeige

Das Geld geht in Form einer Wandelanleihe an das Unternehmen. Es kann demnach später in ein Aktienpaket umgewandelt werden, sollte Inktank an die Börse gehen.

Bestandteil von Ubuntu 12.04

Ceph ist seit Kernel 2.6.34 fester Bestandteil von Linux. Linux 2.6.34 wurde Mitte Mai 2010 veröffentlicht. Zwar gibt es weitere verteilte Dateisysteme, etwa GlusterFS, allerdings wird Ceph seit geraumer Zeit von Ubuntu in dessen Servervariante unterstützt und ist auch das Standarddateisystem in der Virtualisierungslösung Openstack, in das Canonical ebenfalls investiert.

Inktank wurde erst im Mai 2012 von Ceph-Initiator Sage Weil gegründet. Neben Diensten zum Einsatz von Ceph unterhält Inktank einige Kernentwickler des Projekts. Außerdem unterstützt Inktank die Ceph-Gemeinschaft.

Das Dateisystem Ceph ermöglicht die Verwaltung von Daten über mehrere Clients hinweg. Das verteilte Dateisystem nutzt mehrere Dienste, um Hochverfügbarkeit zu gewährleisten. Es soll dabei keinen Single Point of Failure geben. Um die Geschwindigkeit der Dateizugriffe zu erhöhen, werden die Dateien per Striping im Netzwerk verteilt. Über adaptives Load-Balancing werden Daten mit den meisten Zugriffen über weitere Knoten repliziert.


eye home zur Startseite
RcRaCk2k 12. Sep 2012

Servus! Wir hatten vor einem Jahr mal CEPH auf unseren Nodes installiert. Wir sind weg...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Detecon International GmbH, Dresden
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. (-75%) 2,49€
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Heise Video Player in HD

    niemandhier | 08:38

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 08:30

  3. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    DetlevCM | 08:20

  4. Re: Kommt man nicht bald an das physikalisch...

    SzSch | 08:09

  5. Re: 1Password Fake-News ?

    MarioWario | 07:32


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel