Abo
  • Services:
Anzeige
Powertop hilft, die Akkulaufzeiten zu verlängern.
Powertop hilft, die Akkulaufzeiten zu verlängern. (Bild: Christian Schmidt-David/Golem.de)

Akkulaufzeiten: Powertop entlarvt Leistungsfresser unter Linux

Powertop hilft, die Akkulaufzeiten zu verlängern.
Powertop hilft, die Akkulaufzeiten zu verlängern. (Bild: Christian Schmidt-David/Golem.de)

Mit dem Werkzeug Powertop lässt sich der Energiebedarf von Hardware und Software auf Linux-Rechnern ermitteln und die Akkulaufzeit verlängern.

Powertop ermittelt die Leistungsaufnahme von Software und Hardware unter Linux. Ursprünglich sollte mit der Anwendung lediglich Software ermittelt werden, die den Schlafzustand von CPUs übermäßig stört. Inzwischen ist nicht nur die Tracing-Funktion des Linux-Kernels Perf verbessert, sondern auch Powertop erweitert worden. Über den ACPI-Bus errechnet Powertop die aufgenommene Leistung in Watt. Außerdem gibt die Anwendung Tipps, welche Einstellungen zur Hardware noch verbessert werden können.

Anzeige

Dabei greift Powertop auf die Informationen zu, die der ACPI-Bus durch den Linux-Kernel meldet. Deshalb sollte der Anwendung ein paar Minuten Zeit gegeben werden, um sich einzupendeln. Der Befehlsparameter calibrate soll die von Powertop getätigten Schätzungen verfeinern. Dabei wird der Energiebedarf des Displays und der USB-Geräte ermittelt.

Wir haben uns Powertop 1.97 unter dem aktuellen Ubuntu 11.10 und auf dem Ultrabook UX31 von Asus angesehen.

Leistungshungrige Soft- und Hardware

Die Ansicht in Powertop teilt sich in fünf Bereiche. Zunächst listet die Übersicht (Overview) sämtliche aktiven Prozesse, sortiert nach der von Powertop ermittelten Leistungsaufnahme auf. Hier wird nicht zwischen Hard- und Software unterschieden, lediglich die Spalte Category gibt einen Hinweis darauf, ob es sich um ein Gerät beziehungsweise dessen Treiber (Device) oder um Software, also um einen Prozess handelt. Erst wenn der Rechner in den Akkubetrieb versetzt wird, gibt Powertop die ungefähre elektrische Leistungsaufnahme an.

Unter Idle Stats wird die CPU-Nutzung insgesamt, per Kern und per Hyperthreading, angezeigt. Unter Frequency Stats wird die CPU-Last hingegen in den verschiedenen Taktstufen aufgelistet.

Powertop als Konfigurationswerkzeug 

eye home zur Startseite
Satan 08. Apr 2012

Wobei man aber sagen muss, dass KDE noch nen haufen unsinniger Bugs hat, die sich...

inb4 08. Apr 2012

den github link hab ich von der dev mailing liste, wurde paar mal erwähnt. also gehe ich...

__destruct() 07. Apr 2012

Oder zumindest wird es das Tool nicht schlechter machen. Besondere Förderung durch...

pythoneer 06. Apr 2012

Hi, ich habe die von Endwickler geposteten Bilder auf einen gewissen "koun" auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Ametras rentconcept GmbH, Ravensburg, Ettlingen (Home-Office möglich)
  3. Apracor GmbH, Stuttgart
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (NUR 1 Stück pro Kunde!)
  2. 23,94€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Qualcomm

    Snapdragon 450 unterstützt Iris-Scan

  2. Google Daydream

    Qualcomm verrät Details zu Standalone-Headsets

  3. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  4. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  5. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  6. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  7. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  8. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  9. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  10. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
  1. Smartphone Der Verkauf des Oneplus Five beginnt

Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Shawn Layden im Interview Sony setzt auf echte PS 5 statt auf Konsolenevolution
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

  1. Re: LBT? Ist das ein Witz?

    Ovaron | 07:05

  2. Re: Crossplay?

    NMN | 06:49

  3. Re: Egal was AMD für marketingtricks aufbietet...

    Ach | 06:49

  4. Re: Unerwünschte Küsse?

    Kondratieff | 06:48

  5. Die Russen und Nordkorea sind schuld

    HorkheimerAnders | 06:43


  1. 06:00

  2. 02:00

  3. 17:35

  4. 17:01

  5. 16:44

  6. 16:11

  7. 15:16

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel