Abo
446 Angela Merkel Artikel
  1. IMHO: Im Netz der Unbeschwerten

    IMHO: Im Netz der Unbeschwerten

    Die Überwachung des Internets durch die Geheimdienste gerät völlig außer Kontrolle. Nur ein naiver Nutzer kann das Netz so unbeschwert nutzen, wie Kanzlerin Merkel es gerne möchte.

    25.06.201368 Kommentare
  2. Neuland Internet: Merkel macht sich zum Gespött der Netzgemeinde

    Neuland Internet: Merkel macht sich zum Gespött der Netzgemeinde

    Witze und Häme über das "Neuland" Internet: Kanzlerin Merkel hat mit ihrer Äußerung der Netzgemeinde eine Steilvorlage gegeben.

    19.06.2013259 Kommentare
  3. Merkel zu Prism: "Das Internet ist für uns alle Neuland"

    Merkel zu Prism : "Das Internet ist für uns alle Neuland"

    Für Kanzlerin Merkel ist das Internet immer noch "Neuland". Sie will jetzt für die Überwachung durch US-Geheimdienste die richtige "Balance" finden.

    19.06.2013142 Kommentare
  4. Berlin-Besuch: Proteste gegen Obama wegen Prism angekündigt

    Berlin-Besuch : Proteste gegen Obama wegen Prism angekündigt

    "Yes, we scan": Unter dem Motto demonstrieren Datenschützer schon am Dienstag gegen das US-Spähprogramm Prism. Wenn US-Präsident Obama am Mittwoch in Berlin spricht, soll eine Großkundgebung folgen.

    18.06.201348 Kommentare
  5. Prism-Skandal: Kim Dotcom für NSA-freie Google-Alternative von der EU

    Prism-Skandal: Kim Dotcom für NSA-freie Google-Alternative von der EU

    Nach dem Prism-Skandal fordert Kim Dotcom das Europäische Parlament auf, eine überwachungsfreie Alternative zu Googles Suchmaschine zu schaffen. F-Secure-Cheftechniker Mikko Hypponen unterstützt das. Beide ignorieren, dass der britische Abhörgeheimdienst GCHQ wohl beteiligt ist.

    10.06.201367 Kommentare
Stellenmarkt
  1. assona GmbH, Berlin
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  4. Dataport, verschiedene Standorte


  1. Autocomplete: Google zeigt nur, was wir denken

    Autocomplete: Google zeigt nur, was wir denken

    Der Bundesgerichtshof zwingt Google, üble Einträge aus Autocomplete zu löschen. Das ist nachvollziehbar, aber auch seltsam.

    14.05.2013132 Kommentare
  2. Facebook-Managerin Sandberg: Ohne Frauen im IT-Job kein Wachstum

    Facebook-Managerin Sandberg: Ohne Frauen im IT-Job kein Wachstum

    Als Geschäftsführerin von Facebook gehört Sheryl Sandberg zu den prominentesten Gesichtern im Silicon Valley. Doch viel zu wenige Frauen schaffen es in die Chefetage, meint Sandberg. Sie hat ein Buch geschrieben und will andere Frauen ermutigen, sich reinzuhängen.

    20.04.2013147 Kommentare
  3. Bionicopter: Festo lässt eine künstliche Libelle fliegen

    Bionicopter: Festo lässt eine künstliche Libelle fliegen

    Dieses Jahr ist es wieder ein Roboter: Das schwäbische Unternehmen Festo lässt auf der Hannover Messe eine robotische Libelle über die Köpfe der Zuschauer sirren.

    09.04.201311 KommentareVideo
  4. ZAK: Google+-Hangouts können Rundfunkzulassung benötigen

    ZAK: Google+-Hangouts können Rundfunkzulassung benötigen

    Die Zulassungskommission sieht das Google+-Hangout mit Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht als Rundfunk an und hält den Videochat für zulässig. Doch das gilt nicht für alle Hangouts.

    05.04.201328 Kommentare
  5. Videochat: Bundeskanzlerin entdeckt Google+-Hangouts für sich

    Videochat: Bundeskanzlerin entdeckt Google+-Hangouts für sich

    Am 19. April will Kanzlerin Angela Merkel über das Thema Integration sprechen - per Google+-Hangout. Sechs Teilnehmer werden für die Livediskussion ausgewählt, die restlichen Nutzer dürfen Fragen einreichen.

    03.04.20138 Kommentare
  1. IMHO: Freie Daten für freie Bürger

    IMHO: Freie Daten für freie Bürger

    Kaum geht das offene Datenportal Govdata.de der Bundesregierung online, mauern Kommunen mit der Freigabe ihrer Daten. Sie befürchten Einnahmeeinbußen. Zu Unrecht.

    05.03.201316 Kommentare
  2. Merkel zur IT-Branche: "Es gibt immer wieder Rückschläge"

    Merkel zur IT-Branche: "Es gibt immer wieder Rückschläge"

    Deutschland habe "zu kämpfen", die ganze EU sei nicht gerade der dynamischste Kontinent im IT-Bereich: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zur Cebit-Eröffnung eine neue "Gründungskultur" gefordert.

    05.03.201337 Kommentare
  3. Leistungsschutzrecht: Onlinedienste reagieren auf "irrsinniges Gesetz"

    Leistungsschutzrecht: Onlinedienste reagieren auf "irrsinniges Gesetz"

    Das Leistungsschutzrecht stellt viele Akteure der digitalen Welt vor Probleme. Besonders betroffen sind Onlinedienste und Startups - auch solche, die sich nicht mit der Aggregation von Verlagsinhalten befassen. Zahlreiche Services sehen sich zur Limitierung ihres Angebots gezwungen.

    04.03.2013186 Kommentare
  1. Beliebteste Google-Suchbegriffe: Von Fußball bis Christian Wulff

    Beliebteste Google-Suchbegriffe: Von Fußball bis Christian Wulff

    Googles Liste der am häufigsten recherchierten Begriffe der deutscher Nutzer spiegelt die Geschehnisse des Jahres 2012 wider. Die Großereignisse Fußball-EM und die Olympischen Spiele, aber auch der verstorbene Schauspieler Dirk Bach und der Extremsportler Felix Baumgartner wurden häufig gesucht.

    12.12.20120 Kommentare
  2. Android Jelly Bean: Google Now hat jetzt mehr Funktionen

    Android Jelly Bean: Google Now hat jetzt mehr Funktionen

    In Deutschland können Benutzer der Android-Versionen 4.1 und 4.2 jetzt Google Now mit einem deutlich erweiterten Funktionsumfang nutzen. Allerdings fehlen immer noch einige Merkmale der US-Version.

    27.11.201232 Kommentare
  3. Regierungssprecher: "Wirkliche Nachrichten nie zuerst auf Twitter"

    Regierungssprecher: "Wirkliche Nachrichten nie zuerst auf Twitter"

    Seit über einem Jahr darf Regierungssprecher Steffen Seibert offiziell unter @regsprecher twittern. Privat kann er mit dem Mikrobloggingdienst nichts anfangen.

    08.07.201238 Kommentare
  1. Golem.de guckt: Großes Umweltbrimborium

    Golem.de guckt: Großes Umweltbrimborium

    Die Radio- und TV-Woche vom 18. bis 24. Juni ist umweltlastig: Atomkraft, Klima, Umweltgipfel, Städtebau, alles ist dabei. An den Geburtstag von Alan Turing wird auch noch erinnert.

    16.06.20124 KommentareVideo
  2. Edmund Stoiber: "Politiker verstehen das Internet nicht unbedingt"

    Edmund Stoiber: "Politiker verstehen das Internet nicht unbedingt"

    Im "Jahrbuch Fernsehen" spricht Edmund Stoiber über das mangelnde Internetverständnis der Politik und forderte eine bessere Netzpolitik. Zugleich griff er die Piratenpartei an.

    01.06.201250 Kommentare
  3. Digitale Wirtschaft: Merkel plant informellen Internetgipfel

    Digitale Wirtschaft: Merkel plant informellen Internetgipfel

    Schon seit Jahren konnte kein deutsches Startup der Internetbranche international mithalten, beklagt die Bundesregierung. Kanzlerin Merkel will das jetzt ändern und lädt zu einem vertraulichen Internetgipfel.

    31.05.201220 Kommentare
  1. EU-Strafzahlung: Koalition nimmt Klage wegen Vorratsdaten in Kauf

    EU-Strafzahlung: Koalition nimmt Klage wegen Vorratsdaten in Kauf

    Die Differenzen sind zu groß. Von der Regierung wird es vorerst keinen Gesetzentwurf geben, der die Vorratsdatenspeicherung regelt - trotz drohender Strafe.

    23.04.201232 Kommentare
  2. Zukunftsdialog: Bürgerbeteiligung im Netz mit manipulierten Ergebnissen

    Zukunftsdialog: Bürgerbeteiligung im Netz mit manipulierten Ergebnissen

    Kurz vor dem Ende der Online-Abstimmung beim "Zukunftsdialog" der Bundesregierung ist klar: Die Bürgerbeteiligung war hoch, doch die Ergebnisse wurden manipuliert.

    14.04.201265 Kommentare
  3. Rowan Barnett: Twitter Deutschland holt seinen Chef von Bild.de

    Rowan Barnett: Twitter Deutschland holt seinen Chef von Bild.de

    Der Chef für Social Media bei Bild.de wird die neue deutsche Twitter-Landestochter führen. Der freut sich sehr auf die "'awesome' Aufgabe".

    26.03.201216 Kommentare
  1. Mikrobloggingdienst: Twitter zieht nach Berlin

    Mikrobloggingdienst: Twitter zieht nach Berlin

    Twitter wird seine deutsche Niederlassung nicht in Hamburg oder München, sondern in Berlin eröffnen. Twitter-Aufsichtsratschef Jack Dorsey traf sich bereits mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    25.03.201213 Kommentare
  2. Überwachung: EU will schnell Vorratsdaten und kein Quick-Freeze

    Überwachung: EU will schnell Vorratsdaten und kein Quick-Freeze

    EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström sieht Quick-Freeze ausdrücklich nicht als Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung an. Sie droht mit einem Vertragsverletzungsverfahren, doch davon laufen derzeit rund 80 in der Europäischen Union.

    23.03.201252 Kommentare
  3. Kein Quick-Freeze: Kanzlerin drängt Rösler zur Vorratsdatenspeicherung

    Kein Quick-Freeze: Kanzlerin drängt Rösler zur Vorratsdatenspeicherung

    Angela Merkel will die Justizministerin übergehen und die Vorratsdatenspeicherung von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler wieder einführen lassen.

    21.03.201280 Kommentare
  4. Drei Stunden im Taxi: Microsoft schimpft über schlechte Organisation der CES

    Drei Stunden im Taxi: Microsoft schimpft über schlechte Organisation der CES

    Nach dem Ausstieg aus der CES meckert Microsoft über deren schlechte Organisation und lobt die Cebit in Hannover: Dort müsse das Microsoft-Team nicht täglich bis zu drei Stunden mit Taxifahrten verschwenden.

    12.01.201251 KommentareVideo
  5. Theseus-Projekt: Quote soll die erste Zitate-Suchmaschine Deutschlands werden

    Theseus-Projekt: Quote soll die erste Zitate-Suchmaschine Deutschlands werden

    Mit der semantischen Suchmaschine "Quote" wird es möglich sein, deutschsprachige Zitate von Personen des öffentlichen Interesses automatisch zu recherchieren. Zudem lassen sich Steckbriefe bestimmter Personen wie beispielsweise Angela Merkel oder Joachim Löw abrufen.

    19.12.20110 Kommentare
  6. Fachmesse ade: Cebit will den Verbraucher zurück

    Fachmesse ade: Cebit will den Verbraucher zurück

    Die Cebit 2012 will mit Smartphonezubehör, einer IT-Jobbörse und einem Entertainmentbereich für Gaming, Sport und Musik wieder mehr Verbraucher erreichen. Von Fachmesse wird nicht mehr gesprochen.

    23.11.201111 Kommentare
  7. Chefsache: Angela Merkel hilft der Telekom beim Verkauf der US-Tochter

    Chefsache: Angela Merkel hilft der Telekom beim Verkauf der US-Tochter

    Schon einmal hat die Kanzlerin beim US-Präsidenten für den Verkauf von T-Mobile USA geworben. Jetzt drängt Konzernchef Obermann trotz Kartellklage auf ein weiteres Gespräch der Regierungschefs, um die Übernahme doch noch zu ermöglichen.

    13.09.201115 Kommentare
  8. "Daimler-Kollegen gegen Stuttgart 21": Warum wurde die Facebook-Gruppe gelöscht?

    "Daimler-Kollegen gegen Stuttgart 21": Warum wurde die Facebook-Gruppe gelöscht?

    Mit Einschüchterungsversuchen einzelner Mitarbeiter soll Daimler auf einen Eintrag in einer Facebook-Gruppe reagiert haben. Das hat Golem.de aus Unternehmenskreisen erfahren. Eine inoffizielle Mitarbeiterzeitung fragt unterdessen, warum die ganze Gruppe gelöscht wurde statt nur ein als Beleidigung empfundener Beitrag.

    26.05.201133 Kommentare
  9. eG8-Forum-Gipfel: Merkel soll sich für Internetnutzer einsetzen

    eG8-Forum-Gipfel: Merkel soll sich für Internetnutzer einsetzen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel soll auf dem eG8-Forum in Paris ein Urheberrecht im Sinne der Internetnutzer einfordern. Dafür tritt der Verbraucherzentrale Bundesverband ein, der für ein Recht auf Privatkopie streitet. Doch Unionsfraktionsvize Günter Kringsim ist empört.

    24.05.201118 Kommentare
  10. Gegen Stuttgart 21: Daimler lässt kritische Facebook-Gruppe abschalten

    Gegen Stuttgart 21: Daimler lässt kritische Facebook-Gruppe abschalten

    Der Automobilhersteller Daimler ist gegen die Facebook-Gruppe "Daimler-Kollegen gegen Stuttgart 21" vorgegangen, weil dort der Firmenchef beleidigt worden sei. Arbeiter, denen das gefiel, wurden zur Personalabteilung gebeten.

    23.05.2011131 Kommentare
  11. Nationale Plattform Elektromobilität: Regierung sagt Förderung für Elektroautos zu

    Nationale Plattform Elektromobilität: Regierung sagt Förderung für Elektroautos zu

    Die Bundesregierung will mehr Geld für die Einführung der Elektroautos bereitstellen. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der Vorstellung des Berichts der Nationalen Plattform Elektromobilität angekündigt.

    16.05.201150 Kommentare
  12. Elektromobilität: Bis zu 1,5 Milliarden Euro für die Forschung

    Elektromobilität: Bis zu 1,5 Milliarden Euro für die Forschung

    Die Bundesregierung will in den kommenden Jahren bis zu 1,5 Milliarden Euro in die Forschung im Bereich Elektromobilität stecken. Das hat Verkehrsminister Peter Ramsauer zugesagt.

    06.05.201114 Kommentare
  13. Twitter: Wie Osamas Todesnachricht das Netz eroberte

    Twitter: Wie Osamas Todesnachricht das Netz eroberte

    Twitter war am schnellsten: Bereits eine Stunde vor der offiziellen Verlautbarung hat sich dort die Nachricht vom Tod Osama Bin Ladens verbreitet. Doch ausgerechnet der deutsche Regierungssprecher vertippte sich.

    02.05.2011179 Kommentare
  14. Plagipedi: Guttenplag für Doktorarbeiten weiterer Politiker

    Nach dem Skandal um die Doktorarbeit von Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg schickt sich das Projekt Plagipedi an, die Suche nach Plagiaten und Doktorarbeiten diverser Politiker zu koordinieren. Damit will man an den "großen Erfolg des Guttenplag-Projektes" anknüpfen.

    24.02.2011170 Kommentare
  15. Ägypten: Grüne gegen Export deutscher Internetsperrtechnik

    Ägypten: Grüne gegen Export deutscher Internetsperrtechnik

    Mit deutscher Technologie wird im Nahen Osten das Internet gesperrt. Zwei führende Grünen-Politiker fordern nach der Internetabschaltung und der Twitter-Blockade in Ägypten von der Bundesregierung ein Exportverbot.

    11.02.201119 Kommentare
  16. Cyberwar: Eine Genfer Konvention für die digitale Welt

    Auf der Tagesordnung der heute beginnenden Münchner Sicherheitskonferenz steht auch der Cyberwar. Experten aus den USA und Russland wollen Regeln für den Krieg im Netz definieren.

    04.02.20111 Kommentar
  17. Seltene Erden: Steigende Preise und Lieferengpässe für IT-Produkte erwartet

    Seltene Erden: Steigende Preise und Lieferengpässe für IT-Produkte erwartet

    Die in Deutschland aktiven IT-Konzerne befürchten wegen der jüngsten Exportbeschränkungen Chinas für Seltene Erden eine Verteuerung und Verknappung ihrer Produkte. Sie suchen nach Auswegen durch besseres Recycling und alternative Materialien.

    07.01.201130 Kommentare
  18. IT-Strategie: Regierung will Breitbandnetz weiter ausbauen

    Die neue IT-Strategie bis zum Jahr 2015 verspricht 30.000 neue Arbeitsplätze in der Branche. Bis zum Jahr 2014 sollen mindestens drei Viertel aller deutschen Haushalte mit hochleistungsfähigen Breitbandnetzen versorgt sein. Ein zweiter Hightech-Fonds für Unternehmensgründer ist geplant.

    25.10.201012 Kommentare
  19. Nordkorea: Kim twittert nicht

    Nordkorea: Kim twittert nicht

    Verwirrung um Nordkorea: Das Land von Kim Jong-il ist in verschiedenen sozialen Netzen und Twitter aufgetaucht. Die Amerikaner haben gelästert, die Südkoreaner gleich mal den Zugang gesperrt und Facebook hat den Account gelöscht. Und Nordkorea? Dementiert: Wir waren das gar nicht.

    24.08.201036 Kommentare
  20. Chiptechnik: Russische Sistema greift erneut nach Infineon

    Chiptechnik: Russische Sistema greift erneut nach Infineon

    Bundeskanzlerin Angela Merkel soll zugesichert haben, der russischen Sistema bei Gesprächen mit Infineon zu helfen. Der deutsche Chiphersteller wehrt sich jedoch gegen einen Einstieg des Mischkonzerns, der ein Anteilspaket von 29 Prozent kaufen will.

    28.06.20107 Kommentare
  21. IMHO: Das Netz ist die wahre Volkspartei

    IMHO: Das Netz ist die wahre Volkspartei

    Im Internet trommeln Tausende für Joachim Gauck als nächsten Bundespräsidenten. Man kann sie als verirrte Aktivisten abtun, doch das wäre falsch. Das Netz ist die wahre Volkspartei, findet Kai Biermann.

    09.06.2010128 Kommentare
  22. Elektroauto: Nationale Plattform Elektromobilität legt los

    Elektroauto: Nationale Plattform Elektromobilität legt los

    Bis zum Jahr 2020 soll Deutschland führend bei den Elektroautos sein, lautet das Ziel der Bundesregierung. Um das zu schaffen, hat sie auf dem Elektroautogipfel im Mai 2010 eine Nationale Plattform Elektromobilität ins Leben gerufen. Deren Arbeitsgruppen haben sich jetzt erstmals getroffen.

    01.06.201025 Kommentare
  23. Enquêtekommission - zur Einigkeit gezwungen

    Am 5. Mai konstituiert sich die Internet-Enquêtekommission. Von ihr hängt ab, ob es der Bundespolitik gelingt, die verprellten Netzbewohner wieder einzubeziehen.

    30.04.20105 Kommentare
  24. Industrie ringt um Mister Elektromobilität

    Industrie ringt um Mister Elektromobilität

    Vor dem Elektro-Gipfel ringen Industrie und Politik darum, wer die nationale Plattform Elektromobilität leiten wird. Nach Informationen des Handelsblatts stehen drei Manager zur Wahl: Ex-SAP-Chef Henning Kagermann, der ehemalige Vorstandschef von BMW und Volkswagen, Bernd Pischetsrieder, sowie dessen damaliger Nachfolger bei BMW, Joachim Milberg.

    28.04.20105 Kommentare
  25. Berlin soll ein Schwerpunkt für Elektromobilität werden

    Berlin soll ein Schwerpunkt für Elektromobilität werden

    Berlin soll ein Leitmarkt für Elektromobilität werden, fordert der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit. In der Hauptstadt sollen Elektroautos entwickelt, erprobt und schließlich zur Marktreife gebracht werden.

    15.04.201018 Kommentare
  26. Bund verzichtet vorerst auf Anreize für Elektroautos

    Bund verzichtet vorerst auf Anreize für Elektroautos

    Die Industrie muss ihre Hoffnungen auf Marktanreizprogramme für die Einführung von Elektroautos vorerst begraben. Unter den beteiligten Ministerien bestehe Einigkeit darüber, dass dafür kein Geld vorhanden sei, heißt es in Regierungskreisen. Die Regierung bleibt damit hinter den Forderungen der Wirtschaft zurück - und auch hinter früheren Plänen.

    13.04.201039 Kommentare
  27. Chávez will gegen Onlinenachrichtenseite vorgehen

    Chávez will gegen Onlinenachrichtenseite vorgehen

    Chávez hat die Staatsanwaltschaft ersucht, gegen die venezolanische Onlinenachrichtenseite Noticiero Digital vorzugehen, die Falschmeldungen über den Tod eines Ministers und eines Fernsehmoderators verbreitet hatte. Noticiero Digital habe auch zum Staatsstreich aufgerufen.

    15.03.201080 Kommentare
  28. Daimler will Staatshilfe für Elektroautos

    Daimler will Staatshilfe für Elektroautos

    Die Autoindustrie fordert von der Politik mehr Unterstützung bei der Einführung der Elektroautos. Gefragt sind klare Vorgaben und Rahmenbedingungen. An der Spitze der Fordernden: Daimler-Chef Zetsche. Er zählt auf die Regierung, wenn es darum geht, den Kreislauf aus kleinen Stückzahlen und hohen Kosten zu durchbrechen.

    04.03.201041 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #