634 Whatsapp Artikel
  1. Vorratsdatenspeicherung: De Maizière will von Facebook Nutzerdaten erzwingen

    Vorratsdatenspeicherung: De Maizière will von Facebook Nutzerdaten erzwingen

    Facebook soll Nutzerdaten gar nicht oder nur zögerlich an deutsche Sicherheitsbehörden herausgeben. Bundesinnenminister de Maizière will hier den Druck erhöhen.

    14.08.201627 Kommentare
  2. Schutz vor Belästigung: Vater muss Whatsapp von den Handys seiner Töchter löschen

    Schutz vor Belästigung: Vater muss Whatsapp von den Handys seiner Töchter löschen

    Eltern müssen aufpassen, was ihre Kinder mit dem Smartphone tun. In einem konkreten Fall verbot ein Gericht sogar die Nutzung von Whatsapp durch die Tochter - der Vater muss das jetzt regelmäßig kontrollieren.

    12.08.2016131 Kommentare
  3. Kampf gegen Terrorismus: Paris und Berlin planen Aktionsplan gegen Verschlüsselung

    Kampf gegen Terrorismus : Paris und Berlin planen Aktionsplan gegen Verschlüsselung

    Die Debatte über das Knacken verschlüsselter Kommunikation geht weiter. Nun will Frankreich gemeinsam mit Deutschland eine internationale Initiative gegen Verschlüsselung starten.

    12.08.201675 Kommentare
  4. Vorratsdatenspeicherung: Regierung will jede Art von Kommunikation auswerten

    Vorratsdatenspeicherung : Regierung will jede Art von Kommunikation auswerten

    Ganz egal, wie Nutzer im Netz kommunizieren: Bundesinnenminister de Maizière will alle Anbieter dazu verpflichten, die Verbindungsdaten auf Vorrat zu speichern.

    11.08.2016169 Kommentare
  5. Sprachnachrichten: Whatsapp bekommt Anrufbeantworter

    Sprachnachrichten: Whatsapp bekommt Anrufbeantworter

    Der Angerufene nimmt nicht ab? Dann können Nutzer der neuen iOS-Version von Whatsapp auch eine Sprachnachricht hinterlassen - was den Messenger zum Anrufbeantworter macht.

    10.08.201622 Kommentare
Stellenmarkt
  1. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft mbH, Berlin
  2. Deutsche Bahn AG, Berlin
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Regensburg
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf


  1. Unsichere SMS-Authentifizierung: Telegram-Accounts in Iran offenbar gehackt

    Unsichere SMS-Authentifizierung: Telegram-Accounts in Iran offenbar gehackt

    Black Hat 2016 Der Messengerdienst Telegram gilt vielen als sichere Alternative zu Whatsapp. Doch es ist durchaus möglich, Sicherheitsvorkehrungen auszuhebeln und an Accounts zu gelangen.

    03.08.201611 Kommentare
  2. iPhone: Whatsapp vergisst nicht gut genug

    iPhone: Whatsapp vergisst nicht gut genug

    Gelöscht ist gelöscht - das gilt auf dem Computer selten. Und auch bei Whatsapp auf dem iPhone lassen sich gelöschte Chatverläufe wiederherstellen. Es gibt aber einige Möglichkeiten, sich zu schützen.

    31.07.201618 Kommentare
  3. Zuckerbergs Plan geht auf: Facebook strotzt vor Kraft und Geld

    Zuckerbergs Plan geht auf: Facebook strotzt vor Kraft und Geld

    Mark Zuckerbergs Unternehmen verblüfft Analysten und Marktbeobachter mit seiner Stärke. Das liegt auch an den Ideen des umstrittenen CEOs. Die Börse spielt verrückt und ignoriert kritische Signale.
    Eine Analyse von Axel Postinett

    28.07.2016100 Kommentare
  4. Nach Terroranschlägen: Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

    Nach Terroranschlägen: Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

    Die Forderungen haben nicht lange auf sich warten lassen: Nach dem Selbstmordattentat von Ansbach sollen Verbindungsdaten länger gespeichert werden und auch Messenger-Dienste betreffen.

    26.07.2016155 Kommentare
  5. Secret Communications: Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Secret Communications: Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

    Mit Secret Communications sollen künftig auch Facebook-Nutzer verschlüsselt chatten können. Wie Whatsapp setzt der Messenger dabei auf das Signal-Protokoll, Nutzer müssen aber einige Entscheidungen treffen.

    08.07.201614 Kommentare
  1. Zitis: Neue Bundesbehörde soll verschlüsselte Kommunikation knacken

    Zitis: Neue Bundesbehörde soll verschlüsselte Kommunikation knacken

    Die zunehmende Verschlüsselung von Kommunikation ist für Ermittlungsbehörden ein Problem. Doch statt Hintertüren zu fordern, will die Regierung eine eigene Behörde gegen das "going dark" gründen.

    23.06.201633 Kommentare
  2. Ex-Verfassungsschutzpräsident: Veraltete Analysesoftware für 45 Millionen gekauft

    Ex-Verfassungsschutzpräsident: Veraltete Analysesoftware für 45 Millionen gekauft

    Der Verfassungsschutz hat für viel Geld eine Software zur Auswertung von Datenströmen gekauft. Da sie schon beim ersten Einsatz technisch überholt war, kam ein Angebot der NSA sehr gelegen.

    09.06.201662 Kommentare
  3. Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?

    Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?

    Viele Autokonzerne sammeln heimlich die Daten ihrer Fahrzeuge für meist unbekannte Zwecke. Ein Münchner Startup hingegen zeigt, dass die Fahrer mit ihren Autodaten selbst Geld verdienen können.
    Von Friedhelm Greis

    09.06.2016156 KommentareVideoAudio
  1. Messenger-Apps: Franz, das Kommunikationsgenie

    Messenger-Apps: Franz, das Kommunikationsgenie

    Der österreichische Kaiser Franz Joseph I. kümmert sich jetzt in Form einer App um unsere Kommunikation. Sie vereint die wichtigsten Instant Messenger in einer Anwendung und will uns damit den Alltag erleichtern. Wir haben mit zwei Entwicklern über Franz und die Fragmentierung der Kommunikation gesprochen.
    Von Sebastian Wochnik

    08.06.201696 Kommentare
  2. Social Media: Passwortsünder Zuckerberg?

    Social Media: Passwortsünder Zuckerberg?

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg und andere Prominente haben anscheinend die goldene Regel nicht befolgt, bei jedem Onlinedienst ein anderes Passwort zu nutzen: Unbekannte haben kurzzeitig mehrere Accounts bei sozialen Netzwerken übernommen.

    06.06.201613 Kommentare
  3. Die Woche im Video: Wir besuchen die Hölle und telefonieren mit Abzockern

    Die Woche im Video: Wir besuchen die Hölle und telefonieren mit Abzockern

    Golem.de-Wochenrückblick Geschmacklos? Absolut! Toll? Ja, und wie! Wir haben diese Woche begeistert Doom gespielt. Und unseren Spaß auf Kosten von Abzockern gehabt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    21.05.20160 KommentareVideo
  1. Allo: Google ist KI wichtiger als Nutzersicherheit

    Allo: Google ist KI wichtiger als Nutzersicherheit

    Google I/O IMHO Google wollte einen Whatsapp-Konkurrenten vorstellen. Leider hat man sich in Mountain View nicht getraut, was im wenige Kilometer entfernten Palo Alto offenbar kein Problem war. Denn die Verschlüsselung deckt nur einen Teil der Gespräche ab.
    Von Hauke Gierow

    19.05.201663 KommentareVideo
  2. Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?

    Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?

    Google I/O Das kommt uns doch irgendwie bekannt vor: Mit VR wie beim Oculus, einem Messenger wie Whatsapp und Anwendungen fürs Wohnzimmer hat Google zwar für sich neue Bereiche erschlossen, aber nicht für die Nutzer. Trotzdem könnten die Neuvorstellungen des Konzerns der Branche einen Schub geben.
    Von Tobias Költzsch und Ingo Pakalski

    19.05.201667 KommentareVideo
  3. Duo und Allo: Google attackiert Skype und Whatsapp

    Duo und Allo: Google attackiert Skype und Whatsapp

    Google I/O Videotelefonate mit Skype und Messaging mit Whatsapp - diese Gewohnheiten will Google brechen und hat auf der Google I/O zwei neue Apps vorgestellt: Allo und Duo. Allo ist ein Messenger mit künstlicher Intelligenz gekoppelt, Duo eine App für Videotelefonate.

    18.05.2016138 KommentareVideo
  1. Security: John McAfee blamiert sich mit angeblichem Whatsapp-Hack

    Security: John McAfee blamiert sich mit angeblichem Whatsapp-Hack

    IMHO Mit "eigenen, abgelegenen Servern in den Bergen von Colorado" will John McAfee verschlüsselte Whatsapp-Nachrichten gehackt haben. Leider alles Unsinn. Übrig bleiben tote Links bei Medienhäusern und ein bisschen Fremdschämen.
    Von Hauke Gierow

    17.05.201648 Kommentare
  2. Die Woche im Video: Wuuuuuuschhhhh!

    Die Woche im Video: Wuuuuuuschhhhh!

    Golem.de-Wochenrückblick Freie Fahrt für WLANs und den Hyperloop: Die Störerhaftung ist zu guter Letzt doch noch abgeschafft worden. Und das neue Transportmittel ist erstmals ein Stück gesaust. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    14.05.20164 KommentareVideo
  3. Bundesnetzagentur: TV-Kabelnetzbetreiber sparen beim Netzausbau

    Bundesnetzagentur: TV-Kabelnetzbetreiber sparen beim Netzausbau

    Trotz Bekenntnissen zum Netzausbau von Vodafone Kabel, Unitymedia, Tele Columbus und Primacom gingen die Ausgaben zurück. Die Telekom gab erheblich mehr aus, bei den anderen Telekombetreibern stagnierten die Ausgaben.

    13.05.201648 Kommentare
  1. Gerichtsverfahren: Wire und Signal streiten um die GPL, Erpressung und Geld

    Gerichtsverfahren : Wire und Signal streiten um die GPL, Erpressung und Geld

    Es ist ein bizarres Hin und Her: Signal-Entwickler Moxie Marlinspike soll den Gründern von Wire GPL-Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen haben, diese beschuldigten ihn vor Gericht der Erpressung. Der Streit landete vor einem US-Gericht - und ist jetzt beendet.

    12.05.201621 Kommentare
  2. Messenger: Whatsapp für den Desktop

    Messenger: Whatsapp für den Desktop

    Whatsapp hat Desktop-Anwendungen für Windows und OS X veröffentlicht. Nach wie vor muss der Nutzer aber ein Mobiltelefon besitzen, um die Anwendungen nutzen zu können.

    11.05.2016237 KommentareVideo
  3. Taxidienst: Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

    Taxidienst: Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

    Wer nicht die Mytaxi-App benutzen will, kann sich künftig auch per Whatsapp ein Taxi bestellen. Dafür muss nur eine Nachricht an eine bestimmte Telefonnummer geschickt werden - analog zum Modell der Genossenschaft Taxi Deutschland.

    04.05.20163 Kommentare
  4. Brasilien: Sperrung von Whatsapp vorzeitig beendet

    Brasilien : Sperrung von Whatsapp vorzeitig beendet

    Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Die eigentlich für drei Tage vorgesehene Sperre wurde nach einem Tag wieder beendet.

    03.05.201628 Kommentare
  5. Messenger: Whatsapp bekommt offenbar Voicemail und Rückrufe

    Messenger: Whatsapp bekommt offenbar Voicemail und Rückrufe

    Ein Leak offenbart neue Funktionen für Whatsapp: Mit Voicemail und einer Benachrichtigung für entgangene Anrufe soll wohl die Telefonie gestärkt werden. Außerdem sollen Nutzer künftig auch ZIP-Archive verschicken können.

    29.04.20169 Kommentare
  6. Facebook: Zuckerberg nimmt Krankheiten und Klima ins Visier

    Facebook: Zuckerberg nimmt Krankheiten und Klima ins Visier

    Facebook hat in den vergangenen drei Monaten über 60 Millionen Nutzer hinzugewonnen, Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Gründer Mark Zuckerberg will jetzt mit seinem Geld "alle Krankheiten" heilen - sichert aber erst mal seine Kontrolle über Facebook ab.

    28.04.201644 Kommentare
  7. Vorratsdaten: Bundesrat fordert Neuregelung für Messengerdienste

    Vorratsdaten: Bundesrat fordert Neuregelung für Messengerdienste

    Kommunikationsdienste wie Whatsapp oder Skype fallen derzeit nicht unter die Vorratsdatenspeicherung. Das könnte sich nach einer Bundesratsinitiative ändern.

    22.04.201642 Kommentare
  8. Spionageprogramm: Bundestrojaner kann nur Windows

    Spionageprogramm: Bundestrojaner kann nur Windows

    Der umstrittene Bundestrojaner kann offenbar weniger als bislang angenommen: Whatsapp und andere Messenger können nicht abgehört werden. Ermittlungsbehörden kritisieren außerdem, dass die Software nicht auf Smartphones funktioniert.

    10.04.201679 Kommentare
  9. Die Woche im Video: Ein gigantisches Datenleck und großartige VR-Erlebnisse

    Die Woche im Video: Ein gigantisches Datenleck und großartige VR-Erlebnisse

    Golem.de-Wochenrückblick Mehr als 200.000 Briefkastenfirmen in Panama sind in dieser Woche aufgeflogen. Wir sind mit HTCs Vive durch Höhlen gekrochen und mit Microsofts Hololens auf dem Mars gewesen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    09.04.20160 KommentareVideo
  10. Fahrdienst: Taxibestellung per Whatsapp-Chat

    Fahrdienst: Taxibestellung per Whatsapp-Chat

    Ohne spezielle App, direkt im Chat von Whatsapp, lässt sich in allen größeren deutschen Städten jetzt ein Taxi ordern - sogar bis zu 24 Stunden im Voraus.

    08.04.201621 Kommentare
  11. Messenger: Whatsapp verschlüsselt alle Inhalte komplett

    Messenger: Whatsapp verschlüsselt alle Inhalte komplett

    Dieser Schritt dürfte den Ermittlungsbehörden nicht gefallen: Whatsapp führt eine zuverlässige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ein, bei der die Kommunikationspartner sich gegenseitig verifizieren können.

    05.04.2016195 Kommentare
  12. Facebook: Oculus Rift sammelt alles

    Facebook: Oculus Rift sammelt alles

    Körpergröße, Spielesammlung, Standort und die IP-Adresse: Laut den Nutzungsbedingungen von Oculus Rift stimmt der Anwender zu, dass praktisch alle irgendwie greifbaren Daten über ihn an Facebook weitergeleitet werden. Das ist wenig überraschend - ärgert aber trotzdem viele Spieler.

    04.04.2016120 KommentareVideo
  13. Snapchat-Update: Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio

    Snapchat-Update: Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio

    Mit sich selbst zerstörenden Fotos ging es los, spätestens mit dem jetzt veröffentlichten Update auf Chat 2.0 entwickelt sich Snapchat zum wohl wichtigsten Konkurrenten von Whatsapp. Nutzer können besonders komfortabel zwischen verschiedenen Kommunikationsformaten wechseln.

    30.03.20161 Kommentar
  14. Apple: Fehler in iOS - Links nicht mehr anklickbar

    Apple: Fehler in iOS - Links nicht mehr anklickbar

    Das neue iOS 9.3, das seit einer Woche angeboten wird, macht weiter Ärger. Apple-Nutzer beschweren sich über nicht mehr funktionierende Links und Hänger in Safari und anderen Apps, seitdem sie das Update eingespielt haben.

    28.03.201693 KommentareVideo
  15. Crypto Wars: Whatsapp soll für US-Regierung Chats entschlüsseln

    Crypto Wars: Whatsapp soll für US-Regierung Chats entschlüsseln

    Das US-Justizministerium verlangt von Whatsapp Echtzeitzugriff auf Ende-zu-Ende-verschlüsselte Nachrichten. Wie im Fall des FBI gegen Apple könnte dies zu einer Forderung nach generellen Hintertüren für die Regierung werden. Präsident Obama hat sich gerade erst dafür ausgesprochen.

    14.03.201662 Kommentare
  16. iPhone: Whatsapp im Speicherfresser-Verdacht

    iPhone: Whatsapp im Speicherfresser-Verdacht

    Die Anfang der Woche veröffentlichte Version von Whatsapp sorgt weiterhin für Probleme: Nach inzwischen behobenen allgemeinen Störungen gibt es offenbar unter iOS auch Fehler mit der Speicherverwaltung.

    04.03.201625 Kommentare
  17. Streit um Whatsapp Daten: Facebook-Manager in Brasilien festgenommen

    Streit um Whatsapp Daten: Facebook-Manager in Brasilien festgenommen

    Ein Facebook-Manager ist in Brasilien festgenommen worden, weil Whatsapp sich weigert, einer richterlichen Anordnung nachzukommen. Das Unternehmen soll Gesprächsverläufe von Drogenhändlern herausgeben.

    01.03.201620 Kommentare
  18. Messaging: Größere Störung bei Whatsapp

    Messaging: Größere Störung bei Whatsapp

    Seit den Morgenstunden melden viele Nutzer größere Störungen beim Nachrichtendienst Whatsapp. Eine Ursache könnten Fehler in neuen Versionen der App sein.

    01.03.201628 Kommentare
  19. Blackberry und Nokia: Whatsapp stellt Support für mehrere Plattformen ein

    Blackberry und Nokia: Whatsapp stellt Support für mehrere Plattformen ein

    Der Abstieg von Nokia und Blackberry geht auch an populären Apps nicht vorbei. Whatsapp will sich in Zukunft auf die drei vorherrschenden Plattformen und mehr Sicherheitsfeatures konzentrieren.

    27.02.2016144 Kommentare
  20. Messaging: Google unterstützt SMS-Nachfolger RCS

    Messaging: Google unterstützt SMS-Nachfolger RCS

    MWC 2016 Ein ähnlich erfolgreicher Messaging-Dienst wie Whatsapp fehlt im Angebot von Google. Jetzt will die Firma den von Mobilfunkbetreibern unterstützten RCS-Standard mit Android unterstützen.

    24.02.201647 Kommentare
  21. OTT: Telekom gibt Partner für Weltnetz Ngena bekannt

    OTT: Telekom gibt Partner für Weltnetz Ngena bekannt

    MWC 2016 Die Deutsche Telekom will nicht mehr nur Netze betreiben, sondern auch mit Diensten Geld verdienen. Ngena ist ein solches Projekt, das mal ein Weltnetz werden soll.

    22.02.201612 Kommentare
  22. Virtuelle Mobilfunknummer: Deutsche Telekom wird Whatsapp-Konkurrenten Immmr starten

    Virtuelle Mobilfunknummer: Deutsche Telekom wird Whatsapp-Konkurrenten Immmr starten

    MWC 2016 Die Telekom kündigt eine Art Konkurrenz zu Whatsapp an. Immmr soll ein offener Kommunikationsdienst für Sprache, Messaging und Videotelefonie sein, der über die Mobilfunknummer auf verschiedenen Endgeräten zugänglich ist.

    22.02.2016122 Kommentare
  23. Messenger: Unternehmenshotlines sollen Whatsapp nutzen

    Messenger: Unternehmenshotlines sollen Whatsapp nutzen

    Keine langen Wartezeiten mehr bei einer Unternehmenshotline: Das will Whatsapp-Chef Jan Koum erreichen. Dafür soll die Kommunikation über den Messaging-Dienst ablaufen.

    20.02.201657 Kommentare
  24. Freedom 251: 3,30 Euro für ein vollwertiges Android-Smartphone

    Freedom 251 : 3,30 Euro für ein vollwertiges Android-Smartphone

    Der Name ist Programm: Das neue Android-Smartphone Freedom 251 kostet genau 251 indische Rupien - umgerechnet um die 3,30 Euro. Für den Preis eines Kaffees erhalten Käufer ein vollwertiges Smartphone mit Quad-Core-Prozessor, 4-Zoll-Display - und einem bezahlbaren Zugang zu Informationen.

    17.02.201689 Kommentare
  25. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter : Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.

    06.02.201624 Kommentare
  26. Gerichtsurteil: E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln

    Gerichtsurteil : E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln

    Unbegrenztes Datenvolumen bei 56 KBit/s? Mit einer extremen Drosselung hat E-Plus einem Gerichtsurteil zufolge gegen seine Vertragsversprechen verstoßen.

    05.02.2016114 Kommentare
  27. Whatsapp: Gruppenchat jetzt mit bis zu 256 Teilnehmern

    Whatsapp: Gruppenchat jetzt mit bis zu 256 Teilnehmern

    Statt maximal 100 können jetzt bis zu 256 Nutzer an einem Gruppenchat in Whatsapp teilnehmen - das reicht, um mit ein paar mehr Schulklassen, Vereinsmannschaften oder Unikursen gleichzeitig zu plaudern.

    05.02.201623 Kommentare
  28. Smartwatches: Update erweitert Spracheingabe für Android Wear

    Smartwatches: Update erweitert Spracheingabe für Android Wear

    Eine Aktualisierung bringt neue Spracheingabeoptionen für Android-Wear-Smartwatches: Jetzt können Nutzer diktierte Nachrichten über eine Vielzahl von Messengern verschicken. Hat die Smartwatch einen Lautsprecher, lassen sich jetzt auch Anrufe darüber tätigen.

    05.02.20160 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #