Signal-Protokoll: Google testet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Messages

Über die Messages-App will Google den SMS-Nachfolger RCS in Android verschlüsseln. Grundlage dafür bildet das Signal-Protokoll.

Artikel veröffentlicht am ,
Google will RCS-Nachrichten verschlüsseln.
Google will RCS-Nachrichten verschlüsseln. (Bild: Pixabay)

Android-Hersteller Google forciert die Einführung des SMS-Nachfolgestandards RCS (Rich Communications Services) schon länger und startet nun erstmals Beta-Tests für eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von RCS in Android Messages. Bisher waren RCS-Nachrichten standardmäßig unverschlüsselt, was Google nun eben selbst lösen will.

Stellenmarkt
  1. Transition Manager (m/w/d)
    Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  2. BigData DevOps Engineer (w/m/d)
    HUK-COBURG VVaG, Coburg
Detailsuche

RCS bietet die Möglichkeit, Nachrichten mit Bildern oder anderen Inhalten wie GIFs zu versenden, was bei den klassischen SMS nicht möglich ist. Dennoch handelt es sich wie bei SMS um einen allgemeinen Telefonie-Standard, es ist also eigentlich keine spezielle App wie etwa bei Whatsapp oder dem Facebook Messenger nötig. Die vorinstallierte SMS-App, die in Googles Mobilsystem Android schlicht Messages heißt, reicht für den Versand von RCS-Nachrichten aus.

Anders als inzwischen bei den meisten Internet-Messengern wie Whatsapp oder Signal sind RCS jedoch standardmäßig nicht verschlüsselt und anfällig für Angriffe. Die weite Verbreitung der Messages-App, die auf nahezu jedem Android-Smartphone installiert ist, will Google nun für einen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nutzen. Denn die Verschlüsselung ist nicht in dem Standard vorgesehen und so nur dann nutzbar, wenn die App auf beiden Seiten der Kommunikation genutzt wird.

Verschlüsselung mit Signal-Protokoll

In einem Whitepaper beschreibt Google die Technik der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und seine Arbeiten dafür näher. Demnach setzt Google auf das Signal-Protokoll. Zum Austausch der öffentlichen Schlüssel betreibt das Unternehmen eigene Key-Server, welche genutzt werden, um letztlich Sessions-Keys zu erzeugen. Google verspricht darüber hinaus, auch Anhänge für RCS-Nachrichten zu verschlüsseln. Diese werden dem RCS-Standard zufolge auf Upload-Server der Netzbetreiber gespeichert und dann über Metadateninformationen und Links darauf in RCS-Nachrichten verteilt.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
  2. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
Weitere IT-Trainings

Ähnlich wie etwa Whatsapp verspricht der Anbieter außerdem, die Verschlüsselung auch im Web-Client zu unterstützen. Dabei wird eine Verbindung zwischen dem Telefon und dem Webclient aufgebaut. Darüber hinaus weist Google in dem Whitepaper auch explizit darauf hin, dass die Verschlüsselung nicht mit anderen Apps genutzt werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Builder's Journey im Test
Knuffige Klötzchen knobeln

Zwei Figuren und viele Welten: Lego Builder's Journey erzählt die Geschichte einer Reise - und sieht mit Raytracing verblüffend real aus.
Ein Test von Marc Sauter

Lego Builder's Journey im Test: Knuffige Klötzchen knobeln
Artikel
  1. E-Bike: Super73 bringt günstigeres Elektrofahrrad nach Deutschland
    E-Bike
    Super73 bringt günstigeres Elektrofahrrad nach Deutschland

    Das Super73 ZX ist ein E-Bike im Lowrider-Design für 2.500 Euro. Als versicherungsfreies Pedelec dürfte das Rad in Deutschland aber nicht gelten.

  2. Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
    Anti-Virus
    John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

    John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

  3. Eintauchen in Kubernetes
     
    Eintauchen in Kubernetes

    Kubernetes ist das meistgenutzte Werkzeug in der Container-Orchestrierung. Der Dive-in-Workshop der Golem-Akademie führt Entwickler in das komplexe Thema ein - in leicht verständlichen Modulen.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Jakelandiar 23. Nov 2020

Ziemlich alt und scheinbar nicht mehr aktuell, da dort sogar eine eigenständige...

negiup 21. Nov 2020

SMS-Verschlüsselung auf Basis von Signal ist schon seit Langem in der Android-App...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • 6 Blu-rays für 30€ [Werbung]
    •  /