Firefox, Uncharted, Whatsapp: Sonst noch was?

Was am 23. Oktober 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Firefox, Uncharted, Whatsapp: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Mozilla testet Seitenisolierung: Seit der Veröffentlichung der Spectre-Sicherheitslücken arbeitet das Mozilla-Team an einer strikten Seitenisolierung. Nach konkreten Plänen zur Implementierung starten erste offizielle Tests dazu im Firefox. Gesteuert werden kann das Verhalten über die Option fission.autostart in about:config.

Stellenmarkt
  1. Specialist (m/w/d) Management Systems
    BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. IT Support (w/m/d)
    IR Logistics b.v. Zweigniederlassung Coesfeld, Langenfeld, Dorsten
Detailsuche

Weiterleitung von IE auf Edge: Viele moderne Webseiten werden in dem veralteten Internet Explorer (IE) nicht mehr richtig angezeigt. Der IE wird trotzdem noch häufg in Unternehmensnetzwerken genutzt. Um trotzdem für Kompatibilität zu sorgen, wird in diesen Fällen künftig automatisch vom IE auf den Edge-Browser umgeleitet, um die Webseiten richtig darzustellen.

DG2 läuft: Intel hat laut eigenen Angaben die ersten DG2-GPUs (Discrete Graphics 2) im Testlabor gestartet. Die Grafikchips nutzen die Xe-HPG-Architektur (High Performance Gaming) und sollen 2021 erscheinen.

Bilder vom Uncharted-Kinofilm: Seit Sommer 2020 laufen nach vielen Verschiebungen die Dreharbeiten für den Uncharted-Film. Auf Instagram hat Hauptdarsteller Tom Holland das erste Bild von sich als Nathan Drake veröffentlicht. Und auf Twitter gibt's ein paar Fotos des Besuchs von Nolan "Spiele-Drake" North auf dem Set. Der Kinostart ist derzeit für den 16. Juli 2021 geplant.

Golem Akademie
  1. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    16./17. September 2021, online
  2. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    26. - 28. Oktober 2021, online
Weitere IT-Trainings

Whatsapp als Shoppingplattform: Facebook will den Messenger Whatsapp erweitern. Es soll möglich sein, auf der Plattform Produkte zu verkaufen. Dazu wird Facebooks eigenes Shoppingsystem eingebunden. Außerdem wird es einen Cloud-Dienst geben, mit dem Nachrichten im Netz gespeichert werden, die durch das Kundenservice-Tool des Messengers geleitet werden. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Mehrere Zehntausend Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Ether und Co. sinken: Bitcoin rutscht unter 30.000 US-Dollar
    Ether und Co. sinken
    Bitcoin rutscht unter 30.000 US-Dollar

    China geht hart gegen Kryptomining und -handel vor - die Anleger scheinen nervös zu werden. Die Kurse sinken kräftig.

  2. Kim Schmitz' Lebensgeschichte: Die Dotcom-Blase
    Kim Schmitz' Lebensgeschichte
    Die Dotcom-Blase

    Glaubt man seiner Autobiografie, wollte Kim Schmitz als Jugendlicher einfach nur raus aus seinem Leben. Also schuf er sich ein neues: als Kim Dotcom.
    Von Stephan Skrobisch

  3. Smartphones: Weitere O2-Free-Tarife werden 5G-tauglich
    Smartphones
    Weitere O2-Free-Tarife werden 5G-tauglich

    Ohne Aufpreis macht Telefónica weitere O2-Free-Tarife 5G-tauglich. Bestandskunden müssen dafür aktiv werden.

AllDayPiano 23. Okt 2020

Ja, ganz toll. Wird Zeit, sich um Alternativen zu kümmern. Das Problem wird blos sein: Je...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Crucial BX500 1TB 64,06€) • Gaming-Laptops von Razer, MSI & Asus • 30% auf Warehouse • Surface Pro 7 664,05€ • Echo Show 8 + Ring Indoor Cam 84,99€ • Monitore (u. a. Acer 27" WQHD 144Hz 259€) • Gaming-Chairs • Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /