Abo
Anzeige
Streetscooter im Einsatz. (Foto: Streetscooter), Streetscooter
Streetscooter im Einsatz. (Foto: Streetscooter)

Streetscooter

Der Streetscooter ist ein elektrisch angetriebener Lieferwagen, der von der Deutschen Post entwickelt und vermarktet wird. Dazu übernahm das Unternehmen im Jahr 2014 das Aachener Startup Streetscooter. Der Antrieb stammt vom Automobilzulieferer Bosch. 2017 kündigte die Deutsche Post an, den Streetscooter auch an andere Unternehmen zu verkaufen. Zusammen mit dem Autohersteller Ford wurde eine größere Version entwickelt. Nvidia arbeitet am Bau eines autonom fahrenden Streetscooters. Hier finden Sie alle aktuellen Golem.de-Artikel zum Streetscooter.

Artikel
  1. Mit ZF und Nvidia: Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

    Mit ZF und Nvidia: Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

    Nicht nur elektrisch, sondern auch autonom: Die Deutsche Post treibt die Entwicklung eigener Lieferwagen mit dem Zulieferer ZF und dem Chiphersteller Nvidia voran.

    10.10.20178 Kommentare

  1. Arrival: Royal Mail testet Elektro-Lkw in London

    Arrival: Royal Mail testet Elektro-Lkw in London

    Rot, eckig und elegant: So sieht der leichte Lastkraftwagen von Arrival aus, den die britische Post derzeit in London testet. Das Fahrzeug, das ein wenig an das Design der Doppeldeckerbusse erinnert, verfügt über einen Reichweitenverlängerer, um den Akku wieder aufzuladen.

    08.10.201714 KommentareVideo

  2. Deutsche Post: Streetscooter wird an zweitem Standort gebaut

    Deutsche Post: Streetscooter wird an zweitem Standort gebaut

    Die Streetscooter-Elektrotransporter der Deutschen Post sind so erfolgreich, dass ein zweites Werk in Düren eröffnet wird. Bisher sind die Fahrzeuge nur in Aachen produziert worden. Die Elektro-Lieferwagen werden auch an Dritte verkauft.

    28.09.20170 Kommentare

Anzeige
  1. Drei Modelle vorgestellt: Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

    Drei Modelle vorgestellt: Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

    Der e.Go will ein richtiges Elektroauto werden. Der Aachener Hersteller bietet nun drei Modelle mit einer höheren Leistung und deutlich höheren Geschwindigkeiten an. Dafür tauscht Bosch den kompletten Antriebsstrang aus.

    20.09.201765 KommentareVideo

  2. Streetscooter Work XL: Deutsche Post stellt Elektro-Lkw mit 200 km Reichweite vor

    Streetscooter Work XL: Deutsche Post stellt Elektro-Lkw mit 200 km Reichweite vor

    Die Deutsche Post und ihre Tochter Streetscooter haben zusammen mit Ford den Work XL gebaut. Das Elektrofahrzeug ist ein Lieferwagen auf Basis des Ford Transits, der bis zu 200 km mit einer Akkuladung fährt. Die ersten Vorserienmodelle sind jetzt vorgestellt worden.

    17.08.2017147 KommentareVideo

  3. 48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe

    48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe

    Elektrisch angetriebene Roller, Transporter und Kleinwagen können nach Ansicht von Bosch den städtischen Verkehr umkrempeln. Golem.de hat mit neuen Modellen wie dem Streetscooter der Post, dem e.Go-Kleinwagen und der eSchwalbe eine Proberunde gedreht.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    10.07.2017230 KommentareVideo

  1. Elektromobilität: Post und Ford bauen großen E-Transporter

    Elektromobilität: Post und Ford bauen großen E-Transporter

    Die Deutsche Post plant größere Elektrolieferwagen: Zusammen mit Ford will Streetscooter, der konzerneigene Autohersteller der Post, einen Transporter auf Basis des Ford Transit bauen.

    15.06.20175 Kommentare

  2. Elektromobilität: Jede zweite Firma will sich elektrische Dienstwagen zulegen

    Elektromobilität: Jede zweite Firma will sich elektrische Dienstwagen zulegen

    Nicht nur Logistikunternehmen können die Elektromobilität voranbringen. Trotz einer prinzipiellen Bereitschaft für den Einsatz von Elektroautos sehen Industriefirmen aber noch einige Hindernisse.

    11.05.201778 Kommentare

  3. e.GO Life: Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

    e.GO Life: Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

    Der e.GO Life aus Aachen ist ein Elektroauto für vier Personen, das für den Stadtverkehr gedacht ist und eine Reichweite von 100 km aufweist. Vor Abzug der Kaufprämie kostet es 15.900 Euro.

    27.04.2017525 KommentareVideo

  1. Streetscooter: Deutsche Post will ihre E-Transporter auch verkaufen

    Streetscooter: Deutsche Post will ihre E-Transporter auch verkaufen

    Die Deutsche Post will den Bau ihrer Elektrolieferwagen deutlich ausweiten. Mehrere neue Werke sollen aber nicht nur für den Eigenbedarf produzieren.

    11.04.201747 Kommentare

  2. City E-Taxi: Ein Elektrotaxi mit Durchblick

    City E-Taxi: Ein Elektrotaxi mit Durchblick

    Cebit 2017 Das gläserne Taxi kommt, und es ist sauber und leise: Ein Konsortium aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen hat ein schickes Elektroauto für die Stadt entwickelt. Für die Akkus soll ein gescheitertes Konzept wiederbelebt werden.

    01.02.201713 Kommentare

  3. Streetscooter: Deutsche Post baut Elektroautos in Serie

    Streetscooter: Deutsche Post baut Elektroautos in Serie

    Die Deutsche Post will die Autos für ihre Zusteller künftig selbst bauen: Noch im Jahr 2016 sollen die ersten Elektrofahrzeuge hergestellt werden. Tests dazu laufen bereits seit 2013.

    02.04.2016106 Kommentare

  1. Streetscooter: Die Post fährt elektrisch aus

    Streetscooter: Die Post fährt elektrisch aus

    Deutsche Post DHL testet ab Juli 2013 das Elektroauto Streetscooter im Zustelldienst. Das Aachener Unternehmen Streetscooter hat das elektrische Postauto in Zusammenarbeit mit der Post entwickelt.

    30.10.201219 Kommentare

  2. Elektroauto in Eigenregie: Der Streetscooter soll die Massen mobilisieren

    Elektroauto in Eigenregie: Der Streetscooter soll die Massen mobilisieren

    Ein Elektroauto, entwickelt von mittelständischen Zulieferern und finanziert ohne Bankdarlehen? Das kann funktionieren, wie der Streetscooter beweist. Staat, Banken und Automobilkonzerne können da nur staunen.

    05.12.201158 KommentareVideo

  3. Streetscooter: Elektroautos für die Deutsche Post

    Streetscooter: Elektroautos für die Deutsche Post

    IAA Die Deutsche Post entwickelt zusammen mit Streetscooter und der Universität Aachen ein eigenes Lieferauto mit Elektroantrieb. Damit will die Post Briefe und Pakete wieder mit Elektrokraft zustellen, wie sie es schon vor fast 90 Jahren tat.

    12.09.201112 KommentareVideo

  1. Streetscooter: Elektroauto für 5.000 Euro

    Streetscooter: Elektroauto für 5.000 Euro

    Streetscooter heißt das Elektroauto, das derzeit unter der Leitung der RWTH in Aachen entwickelt wird. Das Auto ist als Zweitwagen gedacht und soll nur 5.000 Euro kosten. Nicht im Preis mit inbegriffen ist der Akku, den der Käufer leasen soll.

    07.04.201195 Kommentare


Anzeige

Verwandte Themen
e.go, Post, DHL, Bosch, Elektroauto

Alternative Schreibweisen
Street-Scooter, Streetscooters

RSS Feed
RSS FeedStreetscooter

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige