• IT-Karriere:
  • Services:

Bosch: Carsharing mit elektrischen Streetscootern kommt

Die Diesel-Fahrverbote könnten Bosch bei seinem Plan, Elektrotransporter im Carsharing anzubieten, unerwarteten Auftrieb bescheren. In Kooperation mit Baumärkten sollen die Transporter der Marke Streetscooter für die Kurzzeitmiete angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Bosch steigt ins Carsharing mit Elektrotransportern ein.
Bosch steigt ins Carsharing mit Elektrotransportern ein. (Bild: Bosch)

Bosch will zusammen mit den Toom-Baumärkten Elektrotransporter in einem Carsharing-Modell anbieten. Kunden des Baumarktes sollen ab Dezember 2018 spontan einen Laster per App buchen, einsteigen und ihre Einkäufe nach Hause bringen, ohne dass sie sich um Dieselfahrverbote kümmern müssen.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. SIZ GmbH, Bonn

Carsharing ist mit den Angeboten von Car2go und anderen Anbietern einfach geworden, doch meistens werden nur Fahrzeuge der Kleinwagenklasse oder der unteren Mittelklasse angeboten. Bosch will nun einen Sharing-Dienst für Elektrotransporter der Marke Streetscooter etablieren. Der Service soll, bevor er ausgebaut wird, erst einmal mit Kunden von Toom getestet werden. Toom betreibt mehr als 330 Märkte bundesweit.

Auf den Parkplätzen von fünf dieser Märkte sollen ab Dezember 2018 Elektrotransporter stehen. Zunächst werden Baumärkte in Berlin, Frankfurt, Leipzig, Troisdorf und Freiburg den Dienst anbieten und die nötige Ladeinfrastruktur aufbauen. Bosch liefert Streetscooter die Antriebskomponenten.

Es handelt sich allerdings nicht um ein Free-Floating-Angebot. Die Rückgabe erfolgt an derselben Station, an der die Baumarktkunden das Fahrzeug abgeholt haben. Dafür wird eine Stundenpauschale fällig, die nicht kilometerabhängig ist.

Bosch betreibt bereits mit Coup einen Leihservice für Elektroroller, der seit 2016 angeboten wird. In Berlin, Paris und Madrid sind die leisen Roller aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Wenn das Elektrotransporter-Konzept Erfolg hat, soll es auch auf Möbelhäuser, Super- oder Elektromärkte ausgeweitet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Anonymer Nutzer 11. Okt 2018

ich will nichts mehr aus diesem imho stinkendem laden haben.

M.P. 10. Okt 2018

Der Übergang zwischen Leihwagen und Carsharing-Fahrzeug ist fließend. Ein Leihwagen ist...

Geistesgegenwart 10. Okt 2018

Kann ich nicht bestätigen. Bin seit 10 Jahren Carsharer (Stadtmobil Karlsruhe) und...

|=H 10. Okt 2018

Für die Märkte werden diese Lieferfahrzeuge (Streetscooter) genutzt, die auch die Post...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

    •  /