Abo
  • Services:
Anzeige
e.GO Life
e.GO Life (Bild: e.GO Mobile)

e.GO Life: Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

e.GO Life
e.GO Life (Bild: e.GO Mobile)

Der e.GO Life aus Aachen ist ein Elektroauto für vier Personen, das für den Stadtverkehr gedacht ist und eine Reichweite von 100 km aufweist. Vor Abzug der Kaufprämie kostet es 15.900 Euro.

Aachen bekommt einen zweiten Standort für Elektroautos: Die Serienproduktion des Kleinwagens e.GO Life starte im Frühjahr 2018 im Triwo Technopark Aachen, teilte das Startup e.GO Mobile AG mit. Das Auto soll 15.900 Euro vor Abzug der Elektroautoprämie kosten.

Anzeige

Der Viersitzer ist nur 3,38 Meter lang, 1,7 Meter breit und 1,57 Meter hoch. Der Motor mit 22 kW soll das Auto in 4,9 Sekunden von 0 auf 50 km/h bringen. Der Akku mit einer Kapazität von 14,4 kWh soll eine Reichweite von etwa 100 km ermöglichen. Bestellungen für das Fahrzeug werden ab 18. Mai 2017 entgegengenommen. Ein Modell mit einer Reichweite von 130 km soll folgen.

  • e.Go Life (Bild:e.Go Mobile)
  • e.Go Life (Bild:e.Go Mobile)
  • e.Go Life (Bild:e.Go Mobile)
  • e.Go Life (Bild:e.Go Mobile)
  • e.Go Life (Bild:e.Go Mobile)
  • e.Go Life (Bild:e.Go Mobile)
  • e.Go Life (Bild:e.Go Mobile)
  • e.Go Life (Bild:e.Go Mobile)
e.Go Life (Bild:e.Go Mobile)

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen gewährt 2,6 Millionen Euro Subventionen. Insgesamt werden 25,7 Millionen Euro in die Fertigung investiert. 140 neue Arbeitsplätze sollen geschaffen werden. Das Produktionsgebäude wird vom Technopark gebaut und an den Elektroautohersteller vermietet. Die Produktionsstätte ist mit Büroflächen und Lager etwa 16.000 Quadratmeter groß. Jährlich können bis zu 10.000 Fahrzeuge gebaut werden.

Die e.GO Mobile AG ist eine Ausgründung der RWTH Aachen Campus. Der Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik, Günther Schuh, der das Unternehmen gründete, initiierte schon die Streetscooter GmbH, die an die Deutsche Post verkauft wurde. Der ebenfalls in Aachen gefertigte Streetscooter ist ein elektrisches Zustellfahrzeug.


eye home zur Startseite
tezmanian 03. Mai 2017

Glaub mal da bekomme ich was, hatte ich nämlich schon ;-)

gadthrawn 30. Apr 2017

Wir treiben Industriemaschinen mit Diesel oder Elektro an. Die Elektro brauchen normal...

Berner Rösti 29. Apr 2017

Mit welchem aktuell erhältlichen Akku-Auto kannst du nonstop vier Stunden lang fahren...

M.P. 28. Apr 2017

14,4 kWh auf 140 km... Benzin bringt etwa 12 kWh/Liter. Bei einem Wirkungsgrad von 45...

M.P. 28. Apr 2017

http://e-go-mobile.com/de/modelle/e.go-life/ Beschleunigung 0 - 50 km/h: 4,9 Sek...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  2. M&C TechGroup Germany GmbH, Ratingen
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. über Nash direct GmbH, Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  2. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  3. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  4. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  5. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  6. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  7. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  8. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  9. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  10. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Fahrzeug brannte vollständig aus

    Dwalinn | 17:00

  2. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    M.P. | 16:56

  3. Re: Und ich kriege noch nicht einmal die...

    Dwalinn | 16:52

  4. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    lemmer | 16:52

  5. Re: Sinn?

    gaym0r | 16:52


  1. 17:05

  2. 15:42

  3. 15:27

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 13:49

  7. 12:25

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel