Abo
787 Powerpoint Artikel
  1. Patch für Powerpoint beseitigt 14 Sicherheitslücken

    Der für diesen Monat angekündigte Powerpoint-Patch schließt ein Sicherheitsloch, das seit Anfang April 2009 bekannt ist. Außerdem werden 13 weitere Sicherheitslücken in Microsofts Office-Software beseitigt. Für die Mac-Ausführung gibt es noch keinen Patch.

    12.05.200915 Kommentare
  2. Patchday: Microsoft schließt Sicherheitsloch in Powerpoint

    Einen einzigen Sicherheitspatch bringt Microsoft am Mai-Patchday heraus. Der Softwarehersteller will diesen Monat offenbar das seit Anfang April 2009 bekannte Sicherheitsloch in Powerpoint beseitigen.

    08.05.20098 Kommentare
  3. Google Mail zeigt PowerPoint und TIFF im Browser an

    Google Mail zeigt PowerPoint und TIFF im Browser an

    Der Webmaildienst Google Mail kann seit einigen Monaten im Browser PDF-Dateien anzeigen. Nun ist die Funktion auf Microsoft PowerPoint und TIFF-Grafiken ausgeweitet worden. Plug-ins sind dafür nicht erforderlich.

    27.04.200937 Kommentare
  4. Prezi - PowerPoint war gestern

    Prezi - PowerPoint war gestern

    Jeder der ein paar Ideen auf einer Serviette skizzieren kann, soll mit Prezi eindrucksvolle, nichtlinerare Präsentationen erstellen können. Mit Zoom- und Dreheffekten zeigt Prezi, wie sich ein Gesamtbild aus einzelnen Details zusammensetzt.

    24.04.200990 Kommentare
  5. QuickOffice: Word- und Excel-Dateien auf dem iPhone

    QuickOffice für Apples iPhone, das für Anfang April 2009 angekündigt war, ist nun verfügbar. Damit lassen sich Word- und Excel-Dokumente auf dem iPhone bearbeiten. Die Office-Suite DocumentsToGo für das iPhone folgt voraussichtlich im Mai 2009.

    20.04.200913 Kommentare
Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Stadt Leipzig Neues Rathaus, Leipzig
  3. Reply AG, deutschlandweit
  4. Olympus Soft Imaging Solutions GmbH, Münster


  1. Patchday: Microsoft schließt insgesamt 22 Sicherheitslücken

    22 Sicherheitslücken korrigiert Microsoft am April-Patchday. Drei sind seit letztem Jahr bekannt, auch das offene Sicherheitsleck in Excel wird beseitigt. Acht Fehler betreffen Windows und sechs Sicherheitslöcher stecken im Internet Explorer. Ein Patch für PowerPoint ist nicht dabei.

    15.04.200920 Kommentare
  2. Office 14 kommt auch in 64 Bit, Office 2007 SP2 im April

    Microsoft wird die kommende Version seiner Office-Suite sowohl in einer 32- als auch 64-Bit-Version anbieten. Für Office 2007 soll am 28. April 2009 ein zweites Service Pack erscheinen.

    15.04.2009160 Kommentare
  3. Office-Software für iPhone im Anflug

    Office-Software für iPhone im Anflug

    DataViz will spätestens Mitte Mai 2009 eine Variante der Office-Software DocumentsToGo für das iPhone veröffentlichen. Auf mobilen Plattformen wie PalmOS, Symbian und Windows Mobile hat sich DocumentsToGo bereits einen Namen gemacht. Seit kurzem steht die Software auch für Android zur Verfügung.

    14.04.200916 Kommentare
  4. Office 2007 und Windows Vista für Studenten zum Sonderpreis

    Microsoft bietet Studenten in einer Aktion die Ultimate-Ausführungen von Office 2007 sowie Windows Vista zu einem Sonderpreis von jeweils unter 60 Euro an. Die Aufmachung der dafür geschalteten Webseite macht deutlich, wen Microsoft im Visier hat: studentische Nutzer des freien Office-Pakets OpenOffice.org.

    14.04.2009143 Kommentare
  5. Patchday: Sicherheitsloch in PowerPoint bleibt offen

    Acht Sicherheitspatches will Microsoft am diesmonatigen Patchday veröffentlichen. Dabei wird vermutlich das seit Ende Februar 2009 offene Sicherheitsleck in Excel geschlossen, das bereits von Schadcode ausgenutzt wird. Das Anfang April 2009 gemeldete Sicherheitsloch in PowerPoint bleibt hingegen weiter offen.

    09.04.200977 Kommentare
  1. Sicherheitsleck in PowerPoint entdeckt

    Microsoft berichtet über ein Sicherheitsleck in der Office-Software PowerPoint, das bereits von Schadsoftware ausgenutzt wird. Dadurch können Angreifer beliebigen Programmcode ausführen und so ein fremdes System unter ihre Kontrolle bringen.

    03.04.200939 Kommentare
  2. DocumentsToGo: Office-Paket für Android ist fertig

    Für die beiden Android-Smartphones G1 von T-Mobile und Magic von Vodafone hat DataViz die mobile Office-Software DocumentsToGo veröffentlicht. Damit lassen sich Word- und Excel-Dokumente direkt auf dem Gerät ansehen und bearbeiten. Dabei wird auch das Dateiformat von Office 2007 unterstützt.

    02.04.20096 Kommentare
  3. Fujitsus E-Book-Reader Flepia mit Farbdisplay ist da

    Fujitsus E-Book-Reader Flepia mit Farbdisplay ist da

    Nach langer Verzögerung bringt der japanische Elektronikkonzern Fujitsu seinen E-Book-Reader Flepia in Japan den Handel. Flepia war im April 2007 an Tester gegangen, 2006 hatte Fujitsu den Prototyp mit Farbdisplay vorgeführt. Der E-Book-Reader mit Farbdisplay soll 99.750 Yen (777 Euro) kosten.

    18.03.200933 Kommentare
  1. Txtr: E-Book-Reader mit Touchpad-Steuerung und WLAN

    Txtr: E-Book-Reader mit Touchpad-Steuerung und WLAN

    Cebit Das Berliner Unternehmen Wizpac stellt auf der Cebit einen E-Book-Reader mit Mobilfunktechnik vor, der auf Open Source beruht. Er soll Sonys PRS-505 und Amazons Kindle Konkurrenz machen. Golem.de hat den Prototypen in Augenschein genommen.

    03.03.2009103 Kommentare
  2. Test: Nokia E63 mit Minitastatur und zu günstigem Preis

    Test: Nokia E63 mit Minitastatur und zu günstigem Preis

    Mit dem E63 hat Nokia eine preiswerte Variante des Symbian-Smartphones E71 auf den Markt gebracht. Zwar muss der Nutzer auf HSDPA und GPS-Empfänger verzichten und Abstriche bei der Kamera machen, dafür kostet das Gerät aber nur rund 249 Euro.

    26.02.200921 Kommentare
  3. Samsung I7410 in Aktion: Handy mit eingebautem Projektor

    Samsung I7410 in Aktion: Handy mit eingebautem Projektor

    Samsung zeigt in Barcelona die ersten Mobiltelefone mit integriertem Projektor. Die Technik stammt von Texas Instruments und strahlt Bilder, Videos und Präsentationen an die Wand.

    17.02.200981 Kommentare
  1. Nokia E55 - Messaging-Maschine mit 28 Tagen Stand-by

    Nokia E55 - Messaging-Maschine mit 28 Tagen Stand-by

    Schneller schreiben sollen Nutzer mit Nokias E55. Das auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellte Gerät ist besonders kompakt und soll dennoch eine Stand-by-Zeit von 28 Tagen erreichen.

    16.02.200937 Kommentare
  2. Plastic Logic Reader - erste Partner bekannt

    Plastic Logic Reader - erste Partner bekannt

    Kaum hat Amazon.com seinen E-Book-Reader Kindle 2 vorgestellt, da ruft sich Plastic Logic wieder in Erinnerung. In diesem Jahr wird es zwar nichts mehr mit dem Plastic Logic Reader, der Hersteller nannte aber erste Partner für sein digitales Lesegerät mit großem Bildschirm.

    10.02.200922 Kommentare
  3. Apple aktualisiert iWork '08

    Für das Office-Paket iWork '08 von Apple gibt es noch einmal ein kleines Update. Es soll vor allem Kompatibilitätsprobleme aus dem Weg räumen.

    03.02.200911 Kommentare
  1. Test: T-Mobiles G1 mit Google-Zwang und gutem Browser

    Test: T-Mobiles G1 mit Google-Zwang und gutem Browser

    Das G1 ist das erste Google-Telefon auf dem deutschen Markt, T-Mobile beginnt am 2. Februar 2009 mit dem Verkauf. Im Test musste das Android-Smartphone die Vorzüge der neuen Plattform unter Beweis stellen.

    30.01.2009171 Kommentare
  2. txtr reader - der E-Book-Reader aus Berlin

    txtr reader - der E-Book-Reader aus Berlin

    Das Berliner Unternehmen txtr will im Sommer 2009 einen eigenen E-Book-Reader mit der Bezeichnung txtr reader auf den Markt bringen. Das Gerät nutzt die E-Ink-Technik für das Display und verfügt über verschiedene drahtlose Schnittstellen, über die Nutzer Texte laden oder austauschen können.

    22.01.2009145 Kommentare
  3. MotoSurf A3100: Windows-Mobile-Smartphone mit WLAN und GPS

    MotoSurf A3100: Windows-Mobile-Smartphone mit WLAN und GPS

    Motorola stellt auf der bevorstehenden CES 2009 in Las Vegas ein neues Smartphone auf Basis von Windows Mobile 6.1 Professional vor. Das HSDPA-Gerät mit dem Namen MotoSurf A3100 ist mit WLAN und einem GPS-Empfänger versehen und lässt sich nach Herstellerangaben besonders gut für den Zugriff auf soziale Netzwerke nutzen.

    06.01.20097 Kommentare
  1. O2 Xda Guide: HTC-Smartphone mit TomTom Navigator 7

    O2 Xda Guide: HTC-Smartphone mit TomTom Navigator 7

    Für Mitte Februar 2009 hat O2 einen Nachfolger des Orbit 2 angekündigt. Das Windows-Mobile-Smartphone Xda Guide wird mit der Navigationssoftware TomTom Navigator 7 ausgeliefert. Das HSDPA-Mobiltelefon bietet WLAN sowie eine 3,2-Megapixel-Kamera.

    17.12.200840 Kommentare
  2. T-Mobile G1 - Google-Handy kommt nach Deutschland

    T-Mobile G1 - Google-Handy kommt nach Deutschland

    T-Mobile hat das Android-Smartphone G1 erstmals offiziell in Deutschland vorgestellt. Es soll zur Cebit im März 2009 in den Handel kommen. Zu den Tarifen wollte sich T-Mobile nicht äußern. Die deutsche Tastatur bietet über die Alt-Taste direkten Zugriff auf deutsche Umlaute.

    12.12.200857 Kommentare
  3. Test: Blackberry Storm hat den Touchscreen mit Klick

    Test: Blackberry Storm hat den Touchscreen mit Klick

    Das Blackberry Storm 9500 von Research In Motion (RIM) ist exklusiv bei Vodafone zu bekommen. Die Besonderheit des Neulings ist ein klickbarer Touchscreen. Das soll Texteingaben komfortabel und das Fehlen einer echten Tastatur verschmerzbar machen. Dabei hat sich RIM zu viel vorgenommen und scheitert.

    03.12.2008112 Kommentare
  4. Nokia N97 mit Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, GPS und 32 GByte

    Nokia N97 mit Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, GPS und 32 GByte

    Nokia hat mit dem N97 in Barcelona sein neues Topmodell vorgestellt. Das Symbian-Smartphone bietet einen Touchscreen, eine QWERTZ-Tastatur, 32 GByte internen Speicher, einen Speicherkartensteckplatz, einen GPS-Empfänger und WLAN-Technik. Mit Nokia Maps lassen sich Kontakte in der Umgebung finden und Widgets vereinfachen die Anpassung an die eigenen Bedürfnisse.

    02.12.2008226 Kommentare
  5. Test: Asus P552w ist eine hakelige Angelegenheit

    Test: Asus P552w ist eine hakelige Angelegenheit

    Schnell soll es sein und sich mit Gesten steuern lassen: Asus hat mit dem P552w ein Smartphone auf den Markt gebracht, das einen Prozessor mit 624 MHz und jede Menge vorinstallierte Software mitbringt. Ob das Windows-Mobile-Gerät überzeugen kann, verrät der Test.

    28.11.200861 Kommentare
  6. Test: Erstes Blackberry-Smartphone mit Klappmechanismus

    Test: Erstes Blackberry-Smartphone mit Klappmechanismus

    Erstmals bringt der Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) ein Smartphone mit Klappmechanismus auf den Markt. Ob das Blackberry Pearl Flip ein Hingucker ist, wie viel Zusatznutzen das Außendisplay im Klappdeckel bringt und wie sich die 2-Megapixel-Kamera und der E-Mail-Client schlagen, zeigt der Test.

    17.11.200815 Kommentare
  7. HTC Max 4G: Mobiltelefon mit WiMAX-Technik

    HTC Max 4G: Mobiltelefon mit WiMAX-Technik

    Mit dem Max 4G stellt HTC ein Windows-Mobile-Smartphone mit WiMAX-Technik vor, das mit der HTC-eigenen TouchFlo-3D-Erweiterung versehen ist. Das Gerätedesign erinnert stark an den HTCs Touch HD, ebenso die Leistungsdaten. Zunächst wurde der Max 4G nur für den russischen Markt vorgestellt.

    13.11.200827 Kommentare
  8. Nokia E63: Symbian-Smartphone im Blackberry-Stil

    Nokia E63: Symbian-Smartphone im Blackberry-Stil

    Nokia will das Symbian-Smartphone E63 zu einem günstigen Preis auf den Markt bringen. Das Gerät wird für 238 Euro ohne Vertrag angekündigt, allerdings steht nicht fest, ob das auch für den deutschen Markt gilt. Das E63 hat eine QWERTZ-Tastatur und soll Kunden das mobile Internet schmackhaft machen.

    12.11.200848 Kommentare
  9. Test: Blackberry Curve 8900 mit GPS und 3,2-Megapixel-Kamera

    Test: Blackberry Curve 8900 mit GPS und 3,2-Megapixel-Kamera

    T-Mobile und Research in Motion (RIM) haben das Nachfolgemodell des Blackberry Curve 8300 vorgestellt: Der Blackberry Curve 8900 zeichnet sich durch mehr Speicher und einen schnelleren Prozessor aus. Ein GPS-Chip und eine 3,2-Megapixel-Kamera bereichern die Ausstattungsliste.

    12.11.200871 Kommentare
  10. Mit mehreren Mäusen und Tastaturen an einem Rechner

    Ein PC, eine Maus und eine Tastatur - so die gängige Zusammenstellung am Arbeitsplatz. Mit der nun auch in einer kostenlosen Version erhältlichen Software TeamPlayer von WunderWorks ändert sich das. Damit lassen sich mehrere Tastaturen und Mäuse an einen Rechner anschließen und benutzen.

    03.11.200865 Kommentare
  11. Test: Xperia X1 von Sony Ericsson mit Panel-Bedienung

    Test: Xperia X1 von Sony Ericsson mit Panel-Bedienung

    Sony Ericssons neues Topmodell Xperia X1 bietet eine spezielle Panel-Bedienung, die ähnlich wie Widgets arbeitet. Das Windows-Mobile-Smartphone besitzt eine QWERTZ-Tastatur, unterstützt WLAN, HSDPA sowie HSPA und ist mit einem GPS-Empfänger ausgerüstet. Dabei beeindrucken die langen Akkulaufzeiten des Smartphones.

    31.10.200876 Kommentare
  12. O2 bringt HTCs Touch HD mit großem WVGA-Touchscreen (Update)

    O2 bringt HTCs Touch HD mit großem WVGA-Touchscreen (Update)

    Mitte oder Ende November 2008 wird O2 das Windows-Mobile-Smartphone Touch HD von HTC exklusiv für einen Zeitraum von vier Wochen in Deutschland anbieten. Neben einem großflächigen Touchscreen bietet das Gerät eine 5-Megapixel-Kamera, HSDPA, WLAN und wird mit einer 8 GByte fassenden Speicherkarte ausgeliefert.

    29.10.200849 Kommentare
  13. Microsoft Office kommt in den Browser

    Microsoft Office kommt in den Browser

    Microsoft hat einen Ausblick auf die nächste Generation von Office gegeben. Diese wird sogenannte Office Web Applikationen mitbringen. Das sind vereinfachte Versionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote, die im Browser laufen.

    28.10.200858 Kommentare
  14. Telekom und Samwer-Brüder investieren in Netviewer

    Netviewer, ein Karlsruher Hersteller von Web-Groupware und Konferenzsoftware, hat mit der Deutschen Telekom und den Samwer-Brüder zwei neue Investoren gewonnen. Gut ein Jahr nach der Einlage von 9 Millionen Euro durch die Altinvestoren braucht die Firma wieder neues Geld.

    27.10.20089 Kommentare
  15. 32-Zoll-Bilderrahmen mit WLAN

    32-Zoll-Bilderrahmen mit WLAN

    Mit dem SP3200WF hat Smartparts einen der größten digitalen Bilderrahmen vorgestellt, die derzeit erhältlich sind. Das Gerät erreicht eine Bildschirmdiagonale von 32 Zoll und kann auch über WLAN neue Bilder empfangen. Neben dem Zugriff auf die Windows Live Photo Gallery ist auch über RSS-Feeds der Empfang neuer Bildinhalte möglich.

    09.10.200863 Kommentare
  16. Blackberry Storm mit Touchscreen und ohne Tastatur (Update)

    Blackberry Storm mit Touchscreen und ohne Tastatur (Update)

    Als Blackberry Thunder wurde es erwartet, nun hat Research In Motion (RIM) das Blackberry Storm offiziell vorgestellt. Das erste Blackberry-Modell mit Touchscreen wird in Deutschland exklusiv bei Vodafone zu haben sein. Der Neuling besitzt keine Tastatur, so dass alle Eingaben über eine Bildschirmtastatur vorgenommen werden müssen.

    08.10.200892 Kommentare
  17. Forscher: Tom-Skype überwacht seine Nutzer

    Forscher: Tom-Skype überwacht seine Nutzer

    Tom-Skype, ein Gemeinschaftsunternehmen der Hongkonger Internetfirma Tom Group und des US-Konzerns eBay, überwacht laut eines Forschungsberichts der University of Toronto die Textnachrichten sowie Verbindungsdaten seiner Nutzerschaft in China und leitet die Informationen offenbar an die Regierung weiter. Tom-Skype bietet eine chinesische Version von eBays VoIP- und Instant-Messaging-Software Skype an.

    02.10.2008221 Kommentare
  18. LG KP500: Touchscreenhandy mit iPhone-Feeling für Einsteiger

    LG KP500: Touchscreenhandy mit iPhone-Feeling für Einsteiger

    Noch im Oktober 2008 will LG mit dem KP500 ein Mobiltelefon mit Touchscreenbedienung nach Deutschland bringen, das den Geldbeutel nicht übermäßig strapazieren soll. Bislang finden sich Mobiltelefone mit Touchscreen eher im gehobenen Preissegment. Bei der Bedienung orientiert sich LG an dem, was das iPhone vorlegt.

    01.10.200838 KommentareVideo
  19. Test: HTC Touch HD bietet WVGA-Display

    Test: HTC Touch HD bietet WVGA-Display

    HTC bringt ein erstes Mobiltelefon mit einem Display, das eine 3,8-Zoll-Bilddiagonale bietet. Bislang war im Schnitt bei einer Displaydiagonale von 2,8 bis 3 Zoll Schluss. Zudem hat das Touch HD eine 5-Megapixel-Kamera und einen GPS-Empfänger zu bieten. Ob sich der Kauf dieses Smartphones lohnt, zeigt ein Kurztest.

    29.09.2008148 Kommentare
  20. Test: Dell Inspiron Mini 910 - lüfterloses 8,9-Zoll-Netbook

    Test: Dell Inspiron Mini 910 - lüfterloses 8,9-Zoll-Netbook

    Dell hat das Inspiron Mini 910 auf den Markt gebracht. Damit bietet auch der größte Direktanbieter ein Netbook an. Im Test von Golem.de zeigte sich das Gerät von der guten Seite. Die ungewöhnliche Tastatur und das Fehlen von Festplatte und Lüfter machen es zu einer interessanten Alternative - auch zu den größeren 10-Zoll-Netbooks.

    18.09.2008161 Kommentare
  21. Test: HTC Touch Pro mit Tastatur und iPhone-Bedienung

    Test: HTC Touch Pro mit Tastatur und iPhone-Bedienung

    Das Windows-Mobile-Smartphone Touch Pro ist der große Bruder vom HTC Touch Diamond und besitzt neben einem Touchscreen eine vollwertige Tastatur. Die Bedienung erledigt die spezielle HTC-Oberfläche TouchFlo 3D, über die sich die Hauptfunktionen des Geräts abrufen lassen. So versucht HTC das iPhone-Gefühl auf seine Geräte zu bringen.

    17.09.2008162 KommentareVideo
  22. Zwei neue Windows-Mobile-Smartphones von HTC mit TouchFlo

    Zwei neue Windows-Mobile-Smartphones von HTC mit TouchFlo

    Zu den beiden HTC-Neuvorstellungen aus der Touch-Reihe gehören die Modelle 3G und Viva. Das Touch 3G ist mit HSDPA ausgerüstet, besitzt eine 3,2-Megapixel-Kamera sowie einen GPS-Empfänger. WLAN ist nicht vorhanden. Dafür beherrscht der Touch Viva WLAN, funkt ansonsten nur in den GSM-Netzen und enthält lediglich eine 2-Megapixel-Kamera.

    16.09.200886 Kommentare
  23. HTC Touch HD: Windows-Mobile-Smartphone mit WVGA-Display

    HTC Touch HD: Windows-Mobile-Smartphone mit WVGA-Display

    HTC hat ein neues Smartphone der Touch-Reihe vorgestellt, das sich durch ein Display mit hoher Auflösung auszeichnet. Der 3,8 Zoll große Touchscreen liefert eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln, so dass es viele Informationen anzeigt. Als weitere Besonderheit sind eine 5-Megapixel-Kamera, WLAN und die TouchFlo-3D-Bedienung vorhanden.

    15.09.2008123 Kommentare
  24. Air Sharing macht das iPhone zum Webserver

    Air Sharing macht das iPhone zum Webserver

    Die kostenlose Anwendung Air Sharing von Avatron für den iPod touch und das iPhone von Apple macht die mobilen Geräte zu WebDav-Servern, die ihre Inhalte per HTTP ausliefern. In Verbindung mit einem PC oder Mac können so Dateien auf das iPhone beziehungsweise den touch heraufgeladen werden.

    15.09.2008144 Kommentare
  25. Angetestet: Palms Treo Pro mit bescheidener Tastatur

    Angetestet: Palms Treo Pro mit bescheidener Tastatur

    Palm bringt Ende September 2008 den Nachfolger des Treo 750 auf den deutschen Markt. Das aktuelle Smartphone von Palm läuft unter Windows Mobile 6.1 und ist mit HSDPA und WLAN ausgestattet. Ein GPS-Empfänger soll den Weg zu geschäftlichen oder privaten Terminen zeigen. Außerdem sind wie bei Palm üblich ein Touchscreen und eine QWERTZ-Tastatur integriert. Ob der Neue von Palm überzeugen kann, verrät der Kurztest.

    12.09.200834 KommentareVideo
  26. iCharts - interaktive Diagramme im Handumdrehen

    iCharts - interaktive Diagramme im Handumdrehen

    Das US-Start-up iCharts will das Internet mit interaktiven Diagrammen bestücken und dazu deren Erstellung besonders einfach machen. Der Onlinedienst macht aus Excel-Tabellen gut aussehende interaktive Diagramme, die sich in Webseiten einbetten, aber auch sinnvoll drucken lassen.

    11.09.20087 Kommentare
  27. Asus-Smartphone wird mit Gesten bedient (Update)

    Asus-Smartphone wird mit Gesten bedient (Update)

    Asus hat mit dem P552w ein Windows-Mobile-Smartphone vorgestellt, das sich durch eine spezielle Bedienung auszeichnet. Vergleichbar zu den Smartphones von HTC wird das Gerät mittels Gesten über den Touchscreen gesteuert. Zudem besitzt das P552w einen GPS-Empfänger und ist mit WLAN sowie einer 2-Megapixel-Kamera ausgestattet.

    10.09.200821 Kommentare
  28. Blackberry-Smartphone mit Klappmechanismus und WLAN

    Blackberry-Smartphone mit Klappmechanismus und WLAN

    Erstmals hat der Blackberry-Hersteller Research In Motion ein Smartphone mit Klappmechanismus vorgestellt. Das Blackberry Pearl Flip 8220 unterstützt zudem WLAN, besitzt eine 2-Megapixel-Kamera und kann mittels MicroSD-Cards mit zusätzlichem Speicher versehen werden. Für Eingaben gibt es die spezielle SureType-Tastatur, auf der fast jede Taste mit zwei Buchstaben belegt ist.

    10.09.200811 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #