Abo
  • Services:
Anzeige
Einfache Präsentationen mit HTML, CSS und Javascript
Einfache Präsentationen mit HTML, CSS und Javascript (Bild: Caleb Troughton)

HTML5-Präsentationen

Deck.js statt Powerpoint

Einfache Präsentationen mit HTML, CSS und Javascript
Einfache Präsentationen mit HTML, CSS und Javascript (Bild: Caleb Troughton)

Caleb Troughton hat mit Deck.js eine kleine Software geschrieben, mit der sich mit ein wenig HTML ansehnliche Präsentationen umsetzen lassen, die einfach im Browser wiedergegeben werden können.

Moderne HTML-Präsentationen verspricht Caleb Troughton mit Deck.js. Die einzelnen Folien bestehen aus einfachem HTML-Code, wobei jede Folie einfach in ein HTML-Element mit der Klasse "slide" gekapselt wird. Das Deck.js Modul Core kümmert sich um die Organisation der Folien und weist ihnen jeweils einen Status zu, für den entsprechender CSS-Code hinterlegt werden kann. Darüber werden auch die Übergänge zwischen den Folien definiert.

Anzeige

Zudem unterstützt Deck.js Erweiterungen für weitere Anpassungen. Zugleich aber ist Deck.js dadurch sehr modular, denn viele Funktionen hat Troughton seinerseits über Erweiterungen umgesetzt. Die Core-Version unterstützt beispielsweise nur die Navigation mit den Pfeiltasten. Die Erweiterung deck.goto erlaubt ein direktes Anspringen einzelner Folien, deck.hash eine interne Verlinkung von Folien und deck.menu gibt eine Übersicht aller Folien. Hinzu kommt deck.navigation: Die Erweiterung blendet Pfeile zur Navigation mit der Maus ein. Das Modul deck.status zeigt die Zahl der Folien und die aktuelle Position in der Präsentation an. Dabei enthält jede Erweiterung den kompletten Javascript-, CSS- und HTML-Code, der für die jeweilige Funktion benötigt wird.

Natürlich lassen sich auch Bilder, Videos und Zitate einbetten.

Deck.js ist Open Source, der Code ist bei Github zu finden.


eye home zur Startseite
geronimo89 24. Aug 2011

momentan verwende ich fathom.js für meine Präsentationen, deck.js schaue ich mir als...

YoungManKlaus 24. Aug 2011

Auch in HTML5 bleibt eine fade Präsi eine fade Präsi, da hilft der beste Hype nix.

efwoieufhliue 23. Aug 2011

Unter http://de.wikipedia.org/wiki/S5_(Dateiformat) sind paar Editoren gelistet. Ich gehe...

likely 23. Aug 2011

ich hab mir für sowas auch schön längst was mit $ gebastelt. Für Zwei Monitore...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Rational AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    CopyUndPaste | 08:19

  2. ?????

    hachi | 08:17

  3. Gibt doch schon Militärs die drüber reden...

    GourmetZocker | 08:14

  4. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  5. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel