Abo
  • Services:

Microsoft: Service Pack 2 für Office 2011 ist fertig

Die Mac-Version der Büroprogrammsammlung Office 2011 hat ein zweites Service Pack erhalten. Microsoft hat mehr als 100 Fehlerbehebungen und Verbesserungen durchgeführt.

Artikel veröffentlicht am ,
Weiteres Service Pack für Office 2011
Weiteres Service Pack für Office 2011 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat das Service Pack 2 für Office 2011 freigegeben. Dieses enthält zahlreiche Verbesserungen für die Büroprogramme von Microsoft. Unter anderem wurden die deutsche Schreibkorrektur und die Anbindung an Skydrive verbessert. Nutzer von Mac OS X 10.7 alias Lion können nun in der Dokumentenverbindung Drag-and-Drop benutzen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  2. Viertel Motoren GmbH, Nürnberg

Outlook-Nutzer können nun eine optimierte Datenbank im Hintergrund nutzen. Dadurch soll auch die Arbeitsgeschwindigkeit erhöht worden sein. Vor allem beim Verschicken und Anzeigen von E-Mails soll das spürbar sein.

Mit dem Update unterstützt Powerpoint außerdem den neuen Vollbildmodus von Lion. Insgesamt hat Microsoft etwas mehr als 100 Fehlerbehebungen und Verbesserungen aufgelistet. Die meisten davon betreffen Outlook.

Das Service Pack 2 kann bereits heruntergeladen werden. Weitere Informationen finden sich in einem Knowledge-Base-Artikel von Microsoft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  2. 99,99€ + USK-18-Versand
  3. 59,99€
  4. 24,99€ + Versand (Vergleichspreis 41,18€)

flasherle 16. Apr 2012

MAC!!!

franzel 15. Apr 2012

Das neue Service Pack scheint die Lücken zum Office 2010 unter Windows nicht zu schlie...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /