83 Morgan Stanley Artikel
  1. Glasfasernetz: EU will Telekom zur Öffnung zwingen

    Glasfasernetz: EU will Telekom zur Öffnung zwingen

    Die EU-Kommission will Glasfasernetzwerkbetreiber zwingen, ihre Infrastruktur für Konkurrenten zu öffnen. Damit kommen die früheren Staatskonzerne unter Druck - und die Preise für die Endkunden dürften fallen.

    14.09.201034 Kommentare
  2. Better Place: Fahren ohne nachladen - aber nicht in Deutschland

    Better Place: Fahren ohne nachladen - aber nicht in Deutschland

    Die zögerliche Verbreitung von Elektroautos hat einen simplen Grund: Bisher schaffen E-Autos nur wenig mehr als 100 Kilometer, bevor sie zum Nachladen der Batterien an die Steckdose müssen.

    31.08.2010462 Kommentare
  3. Windows 7 wurde bisher 90 Millionen Mal verkauft

    Windows 7 wurde bisher 90 Millionen Mal verkauft

    Microsoft hat erstmals Verkaufszahlen von Windows 7 genannt. Seit dem Marktstart konnte Microsoft vom Nachfolger von Windows Vista 90 Millionen Lizenzen absetzen.

    05.03.2010148 Kommentare
  4. AOL kündigt 2.500 Mitarbeitern und verkauft MapQuest und ICQ

    AOL kündigt 2.500 Mitarbeitern und verkauft MapQuest und ICQ

    AOL wird seine Belegschaft um ein Drittel reduzieren und will sich laut Medienberichten von Tochterfirmen wie MapQuest und ICQ trennen. Time Warner ist dabei, die Firma auszugründen und an die Börse zu bringen.

    20.11.200940 Kommentare
  5. Unitymedia ist zum Börsengang bereit

    Unitymedia ist zum Börsengang bereit

    Die Eigner des Kabelnetzbetreibers Unitymedia planen einen Börsengang. Es wäre der erste große IPO seit Ausbruch der Finanzkrise.

    12.10.200913 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Kreis Segeberg, Segeberg
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. finanzen.de, Berlin
  4. Deloitte, Düsseldorf


  1. Clear - die smarte Eintrittskarte in die USA

    Das US-Unternehmen Verified Identity Pass hatte eine clevere Geschäftsidee: Vielflieger gaben dem Unternehmen ihre Daten und bekamen dafür eine Smartcard, mit der sie ohne Wartezeit in die USA einreisen dürfen. Nach einer Zwangspause wegen Insolvenz kommt das Unternehmen mit einem neuen Eigentümer zurück.

    30.09.200912 Kommentare
  2. Taiwans Super-DRAM-Konzern: Zugesagte Staatshilfe reicht aus

    Der Superkonzern Taiwan Memory, der aus sechs taiwanischen und zwei ausländischen DRAM-Herstellern bestehen soll, ist mit der bisher zugesagten Staatshilfe in Höhe von 30 Milliarden Neue Taiwan Dollar (684 Millionen Euro) ausreichend ausgestattet. Das sagte der designierte Aufsichtsratschef John Hsuan.

    11.03.20095 Kommentare
  3. Globaler DRAM-Monsterkonzern findet Vorstandsvorsitzenden

    Die Bildung eines staatlich finanzierten DRAM-Herstellers, der sechs taiwanische Hersteller verschmilzt und zwei ausländische Konkurrenten einbeziehen soll, kommt voran. Taiwans Wirtschaftsminister Yiin Chii-ming hat in Taipei John Hsuan, einen Topmanager von United Microelectronics Corp., als Vorstandsvorsitzenden für den Superkonzern Taiwan Memory benannt.

    05.03.20098 Kommentare
  4. Alice Frankreich steht für 800 Millionen Euro zum Verkauf

    Iliad, der drittgrößte Internetprovider Frankreichs, verhandelt mit der Telecom Italia über den Verkauf seiner französischen Landestochter Alice. Wie das Unternehmen mitteilt, liegt der Preis bei maximal 800 Millionen Euro.

    09.06.20084 Kommentare
  5. KfW will weitere Telekom-Aktien verkaufen

    Die staatliche KfW-Bankengruppe startet eine weitere Umtauschanleihe, um die Aktien der Deutschen Telekom abzustoßen. Die neue Obligation auf Stammaktien gibt dem Besitzer neben den jährlichen Zinseinnahmen das Recht, sein Papier in Aktien zu tauschen. Die Anleihe hat laut Angaben des bundeseigenen Instituts ein Basisvolumen von 3 Milliarden Euro, kann aber per Mehrzuteilungsoption um weitere 300 Millionen Euro erhöht werden. Eine vor fünf Jahren ausgegebene Umtauschanleihe läuft in diesem Jahr erfolglos aus.

    13.05.20080 Kommentare
  1. US-Investor steigt bei iPhone-Display-Hersteller Balda aus

    Ein Jahr lang hielt US-Investor Guy Wyser-Pratte große Anteile des ostwestfälischen Handyzulieferers Balda, der auch als Lieferant für das Display von Apples iPhone gehandelt wird. Nun hat sich der Investor mit großen Verlusten von seinem Aktienpaket getrennt.

    17.03.200814 Kommentare
  2. ProSiebenSat.1 übernimmt die SBS Broadcasting Group

    ProSiebenSat.1 übernimmt die SBS Broadcasting Group für rund 3,3 Milliarden Euro und will so einen paneuropäischen TV-Konzern schaffen und gegenüber RTL aufschließen. Überraschend ist die Übernahme nicht, ProSiebenSat.1 gehört den Finanzinvestoren KKR und Permira, die auch hinter SBS stecken, und hatten die Fusion der Sendergruppen bereits zur Übernahme von ProSiebenSat.1 angekündigt.

    27.06.20074 Kommentare
  3. SGI holt Bo Ewald als neuen Chef zurück

    Robert H. "Bo" Ewald wird neuer Chief Executive Officer (CEO) bei SGI und ersetzt ab sofort Dennis McKenna, der das Amt vorübergehend übernommen hatte. Ewald war bereits früher bei SGI, damals als Chief Operating Officer (COO).

    10.04.20070 Kommentare
  1. AMD wird voraussichtlich seine Prognosen verfehlen

    Chiphersteller AMD wird voraussichtlich seine Umsatzprognose für das erste Quartal 2007 verfehlen, teilte AMD im Vorfeld einer Analysten-Konferenz bei Morgan Stanley mit.

    05.03.200732 Kommentare
  2. Übernahmegerüchte rund um Palm

    Erst kürzlich tauchten mal wieder Gerüchte auf, dass Palm bald von einem der großen Handy-Hersteller aufgekauft wird. Der Grund dafür könnte sein, dass Palm derzeit nach Geldgebern sucht, was auch den Verkauf des Unternehmens an eine größere Firma einschließt.

    05.03.20073 Kommentare
  3. Gerücht: Apples iPhone soll Anfang 2007 auf den Markt kommen

    Anfang Dezember hieß es, Apple wolle sein unter dem Namen iPhone durch die Presse geisterndes Mobiltelefon auf der MacWorld im Januar 2007 der Öffentlichkeit präsentieren. Nun sind auch erste technische Details aufgetaucht. So soll es das iPhone in einer 4-GByte-Version für 599,- US-Dollar und als 8-GByte-Modell für 649,- US-Dollar geben.

    18.12.200623 Kommentare
  1. Googles Mitarbeiter können bald ihre Aktienoptionen handeln

    Google ermöglicht seinen Mitarbeitern, ihre Aktienoptionen zu verkaufen. Dazu hat Morgan Stanley ein Online-Tool entwickelt, über das Mitarbeiter-Optionen versteigert werden können. Damit beschreitet Google neue Wege und ermöglicht seinen Mitarbeitern, ihre Optionen früher als üblich zu Geld zu machen.

    13.12.20060 Kommentare
  2. Fusion: AMD setzt auf Prozessoren mit integrierter Grafik

    Fusion: AMD setzt auf Prozessoren mit integrierter Grafik

    AMD hat die Übernahme des Grafikchip- und Chipsatz-Herstellers nun abgeschlossen, die Website von ATI zeigt sich nun in Grün. Rund 5,4 Milliarden US-Dollar zahlt AMD für ATI, erste gemeinsame Produkte sollen 2007 auf den Markt kommen. Unter dem Codenamen "Fusion" arbeitet AMD an einem neuen Prozessor mit integriertem Grafikchip, der Ende 2008 bzw. Anfang 2009 auf den Markt kommen soll.

    25.10.200666 Kommentare
  3. Neustart: SGI ist nicht mehr insolvent

    Nach knapp sechs Monaten ist SGI vorerst dem Aus entkommen. Der Insolvenzverwalter stimmte dem Sanierungsprogramm des Unternehmens zu, die Firma wurde bei Personal und Produkten stark verschlankt und durch zwei große Investment-Firmen mit frischem Kapital ausgestattet.

    18.10.200610 Kommentare
  1. Citrix kauft sich Know-how im Bereich Software-Monitoring

    Citrix hat das US-Unternehmen Reflectent Software übernommen, das sich auf die Entwicklung von Monitoring-Software für Anwendungen im Web- und Server-Client- sowie im Desktopbereich spezialisiert hat. Citrix selbst entwickelt Terminal- und Application-Server-Software.

    09.05.20060 Kommentare
  2. Bericht: SanDisk will Lexar kaufen und Micron ausbooten

    Eigentlich wollte Micron den Flash-Speicherhersteller Lexar kaufen und bot Anfang März 2006 insgesamt 667 Millionen US-Dollar. Doch nun scheint sich auch Konkurrent SanDisk für das Unternehmen zu interessieren. Einem Artikel des Wirtschaftsmagazins TheDeal.com zufolge soll die Investmentbank Morgan Stanley ein Angebot vorbereiten.

    16.04.20064 Kommentare
  3. Google wechselt zu AMD

    Intel verliert einen seiner größten Kunden. Google kauft seine Prozessoren künftig beim Hauptkonkurrenten AMD. Googles Suchmaschine sowie Bilder-, Blog- und Nachrichtendienste werden auf etwa 200.000 Servern betrieben. Deren Innenleben kommt nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg nicht mehr von Intel, sondern von AMD.

    02.03.200673 Kommentare
  1. Google ist rund 19 Milliarden US-Dollar wert (Update)

    Google hat den Ausgabepreis für seine Aktien jetzt auf 85,- US-Dollar und damit am unteren Ende der deutlich reduzierten Preisspanne festgesetzt. Insgesamt werden 19,6 Millionen Aktien ausgegeben.

    19.08.20040 Kommentare
  2. Inktomi mit neuer Produktstrategie für Unternehmen

    Inktomi hat eine Reihe von neuen Infrastruktur-Anwendungen vorgestellt, die Unternehmen und Service Provider in die Lage versetzen sollen, Informationen über globale Netzwerke zu veröffentlichen, zu verteilen, abzurufen und zu managen sowie gleichzeitig die Betriebskosten zu senken. Dazu gehören der Inktomi Media Publisher, Inktomi Traffic Core, Inktomi Traffic Edge und Inktomi Traffic Controller.

    23.07.20010 Kommentare
  3. Telekom verkauft ihr Tafelsilber

    Die Deutsche Telekom hat heute zwei weitere Schritte in ihrer Strategie, Nicht-Kernaktivitäten zu veräußern und sich auf die 4-Säulen-Strategie zu fokussieren, bekannt gegeben. So will man sich von den eigenen Anteilen am US-Telekommunikationsunternehmen Sprint trennen und einige Immobilen veräußern.

    21.02.20010 Kommentare
  4. Postbank: Branchenfonds für Internet-, Hard- und Software

    Anlegern, die auf die weitere Entwicklung der Branchen Gesundheit, Hard- und Software sowie Internet setzen, bietet die Postbank jetzt mit drei neuen Fonds den Einstieg in internationale Wachstumsmärkte.

    30.10.20000 Kommentare
  5. Transmeta liefert erste Chips und geht an die Börse

    Der einst geheimnisumwitterte Chiphersteller Transmeta will jetzt an die Börse. Man habe einen entsprechenden Antrag bei der "Securities and Exchange Commission" gestellt, berichtet das Unternehmen.

    18.08.20000 Kommentare
  6. Globaler Beschaffungsmarkt für Bergbau- und Metallindustrie

    Als branchenspezifisches Handelsforum soll der neue Marktplatz Produzenten und Zulieferer aus der Bergbau- und Metallindustrie zusammenführen.

    17.08.20000 Kommentare
  7. Ziff-Davis Publishing für 780 Millionen verkauft

    08.12.19990 Kommentare
  8. Microsoft: Erstes Spin-Off - Reisebüro Expedia

    11.11.19990 Kommentare
  9. First Telecom plant breitbandige Internetzugänge

    18.10.19990 Kommentare
  10. Microsoft bringt Reisebüro Expedia an die Börse

    24.09.19990 Kommentare
  11. DG Books Worldwide will an die Börse

    29.05.19980 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #