Abo
  • Services:
Anzeige
Der Tweet zum IPO
Der Tweet zum IPO (Bild: Hyungwon Kang/Reuters)

SEC Twitter arbeitet am Börsengang

Twitter hat die Unterlagen für einen vertraulichen Weg zum Börsengang eingereicht. Der Kurznachrichtendienst macht danach weniger als 1 Milliarde US-Dollar Umsatz.

Anzeige

Twitter geht an die Börse. Das gab der Kurznachrichtendienst in einem Tweet bekannt. Über einen geplanten Börsengang hatte es schon seit langem unbestätigte Berichte gegeben. Nach Angaben von Twitter wurde bei der Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) ein vertraulicher Antrag auf Neuemission gestellt, was nur für Unternehmen möglich ist, die weniger als 1 Milliarde US-Dollar Umsatz im Jahr erzielen.

Dadurch muss Twitter mit Hauptsitz in San Francisco zunächst keine Angaben zu seinen Einnahmen machen, erst kurz vor der Roadshow vor Investoren werden Details bekanntgegeben. Nach Schätzungen von eMarketer wird Twitter 2013 einen Umsatz von 583 Millionen US-Dollar erzielen.

Für eine Rolle bei dem Börsengang haben sich die Banken JPMorgan, Credit Suisse und Morgan Stanley beworben. Laut einem unbestätigten Bericht des Wall Street Journals soll Goldman Sachs ausgewählt worden sein.

Twitter ist über sieben Jahre alt und hat 200 Millionen Nutzer.

Anfang 2011 hatte Twitter 200 Millionen US-Dollar von Venture-Kapitalgebern erhalten, zu denen Kleiner Perkins Caufield & Byers gehörte. Zu der Zeit war die Firma 3,7 Milliarden US-Dollar wert. Einige Monate später beteiligte sich der russische Investmentkonzern DST Global mit rund 800 Millionen US-Dollar an dem Unternehmen. Im Dezember 2011 hatte der saudische Prinz Alwaleed Ibn Talal 300 Millionen US-Dollar in Twitter investiert. Vorher wurde die Internetfirma mit 8,4 Milliarden US-Dollar eingeschätzt.

Gegenwärtig wird Twitter nach Aktienverkäufen von Beschäftigten am Blackrock im Jahr 2013 mit 9 Milliarden US-Dollar bewertet. Damit liegt Twitter immer noch weit hinter Facebook, das zum IPO rund 100 Milliarden US-Dollar wert war. Nach einem langen Kursverfall lag die Facebook-Aktie in dieser Woche erstmals über dem Ausgabekurs.


eye home zur Startseite
Ben Stan 04. Okt 2013

Naja, welche Form von "ausbeuten"? Bin z.B. bei Facebook und habe noch nie erlebt, dass...

Moe479 13. Sep 2013

ob das weisse haus nun brennt oder nicht intressiert mich tagsüber am arbeitsplatz die...

Charles Marlow 13. Sep 2013

werden bald quartalsweise verschärft oder komplett umgeschmissen, je nachdem welchen Kurs...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Provadis Professionals GmbH, Frankfurt am Main
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. beim Kauf einer Geforce GTX 1070/1080
  3. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 79€)

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Start von Trägerrakete Falcon 9 verschoben

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

  1. Re: Ham se sich bei einem großen deutschen...

    ThorstenMUC | 15:30

  2. Re: Zerstörung erfolgt mit Hammer

    Maximilian154 | 15:29

  3. Re: Hat die auch mit der Puppe gespielt?

    klick mich | 15:27

  4. Re: Der größte Mist, den ich je gesehen habe.

    Crol | 15:22

  5. Die Musik im Herstellervideo..

    Neuro-Chef | 15:15


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel