Abo
Anzeige

Mac OS X 10.9 Mavericks

Artikel
  1. Portable SSD T5 ausprobiert: Samsungs Dritte kann USB 3.1 Gen2

    Portable SSD T5 ausprobiert: Samsungs Dritte kann USB 3.1 Gen2

    Die Portable SSD T5 ist trotz ihres Namens die dritte externe SSD der Reihe. Neu sind eine schnellere Verbindung via USB 3.1 Gen2, eine überarbeitete Software und ein weiteres Kabel. Auch des Innenlebens hat Samsung sich angenommen.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    15.08.201715 Kommentare

  1. Apple: OS X 10.11.5 behebt Fehler und Sicherheitslücken

    Apple: OS X 10.11.5 behebt Fehler und Sicherheitslücken

    Apple hat mit OS X 10.11.5 ein neues Update für El Capitan bereitgestellt, das Sicherheitslücken schließen und Probleme im Unternehmensumfeld beheben soll. Auch für die älteren Betriebssysteme OS X 10.10 und 10.9 gibt es Updates.

    18.05.20169 Kommentare

  2. Messenger: Whatsapp für den Desktop

    Messenger: Whatsapp für den Desktop

    Whatsapp hat Desktop-Anwendungen für Windows und OS X veröffentlicht. Nach wie vor muss der Nutzer aber ein Mobiltelefon besitzen, um die Anwendungen nutzen zu können.

    11.05.2016237 KommentareVideo

Anzeige
  1. Zertifikateproblem: Alte OS-X-Installer funktionieren nicht mehr

    Zertifikateproblem: Alte OS-X-Installer funktionieren nicht mehr

    Wer Installationspakete der aktuellen oder älterer OS-X-Versionen aus dem Mac App Store installieren will, die vor dem 14. Februar 2016 erstellt oder heruntergeladen wurden, erhält eine Fehlermeldung des Installers mit dem Hinweis, dass die Daten manipuliert sein könnten.

    07.03.201614 Kommentare

  2. Duet Display: iPad Pro als Sekundärdisplay für Mac und PC

    Duet Display: iPad Pro als Sekundärdisplay für Mac und PC

    Wer nicht genau weiß, was man mit dem riesigen iPad Pro anfängt, kann mit der App Duet Display das Tablet zum sekundären Bildschirm für Rechner mit OS X und Windows machen. Ohne Kabelverbindung geht das jedoch nicht.

    10.12.201510 KommentareVideo

  3. OS X El Capitan im Test: Kleine Schrittchen, aber ein großer Sprung nach vorn

    OS X El Capitan im Test: Kleine Schrittchen, aber ein großer Sprung nach vorn

    Apple hat für das neue Betriebssystem OS X 10.11 alias El Capitan diesmal nicht Hunderte neue Features angekündigt. Lohnt es sich trotzdem, das Update aufzuspielen?
    Von Andreas Donath

    30.09.2015229 KommentareVideo

  1. OS X und iOS: Apple stellt wichtige Sicherheitsupdates bereit

    OS X und iOS: Apple stellt wichtige Sicherheitsupdates bereit

    Apple hat für zahlreiche seiner Geräte neue Sicherheitsupdates bereitgestellt. Ein Sicherheitsproblem erlaubt sogar einen Angriff über SMS.

    10.03.20150 Kommentare

  2. NTP Daemon unter OS X: Kurzfristiges Update schließt Zeitserver-Sicherheitslücke

    NTP Daemon unter OS X: Kurzfristiges Update schließt Zeitserver-Sicherheitslücke

    Apple hat ein Sicherheitsupdate für OS X veröffentlicht, das jeder installieren sollte. Geschlossen wird damit eine unangenehme Sicherheitslücke im Dienst für das Network Time Protocol.

    23.12.20142 Kommentare

  3. OS X: Apple liefert Patch für Shellshock

    OS X: Apple liefert Patch für Shellshock

    Apple liefert jetzt einen Patch für Shellshock aus. Der behebt zwar nicht alle bekannten Bugs im Funktionsparser von Bash, aber das ist vermutlich kein Sicherheitsproblem.

    30.09.201467 Kommentare

  1. Noch ein Bug: iOS 8 löscht aus Versehen Dokumente in iCloud Drive

    Noch ein Bug: iOS 8 löscht aus Versehen Dokumente in iCloud Drive

    Apples Resetfunktion in iOS 8 ist gründlicher als geplant. Die Funktion der Geräte löscht alle iWork-Dokumente in Apples Onlinespeicherdienst iCloud Drive, obwohl Apple im Menü genau das Gegenteil behauptet.

    29.09.201449 Kommentare

  2. Mavericks: Apple veröffentlicht letztes Update für OS X 10.9.5

    Mavericks: Apple veröffentlicht letztes Update für OS X 10.9.5

    Apple hat mit 10.9.5 das mutmaßlich letzte Funktionsupdate für OS X Mavericks veröffentlicht. Die neue Version wurde ungefähr einen Monat lang als Beta getestet und verbessert vornehmlich die Zuverlässigkeit des Betriebssystems.

    18.09.201437 Kommentare

  3. iPad Air 2 und iPad Mini 3: Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

    iPad Air 2 und iPad Mini 3: Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

    Kurz nachdem Apple die beiden iPhone 6 und die Watch angekündigt hat, sollen im Oktober die nächsten Produktpräsentationen folgen. Gerüchten zufolge sollen ein neues iPad Air und ein neues iPad Mini gezeigt werden. Parallel dazu dürfte OS X 10.10 erscheinen.

    18.09.201452 Kommentare

  1. Apple-Patentantrag: Siri für den Mac

    Apple-Patentantrag: Siri für den Mac

    Die Sprachsteuerung Siri gibt es derzeit nur für iOS, doch das muss nicht so bleiben. Ein Patentantrag von Apple legt nahe, dass Apple den Assistenten auch in OS X einbauen könnte. Derzeit kann der Mac nur zum Diktat gebeten werden.

    08.08.201415 Kommentare

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht: OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    Apple verkraftet Ansturm nicht: OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    Wenn sich hunderttausende Nutzer mit einem Mal auf eine Website stürzen, kommt es unweigerlich zu Ausfällen. Das ist nun zum Start des öffentlichen Betaprogramms von Apples OS X 10.10 Yosemite passiert, das normalen Anwendern die Möglichkeit bieten soll, das neue Betriebssystem auszuprobieren.

    24.07.201490 KommentareVideo

  3. iCloud.com-Betaversion: Apple Maps im Web entdeckt

    iCloud.com-Betaversion: Apple Maps im Web entdeckt

    Apple hat eine Webversion seiner Kartenlösung Maps entwickelt. Derzeit wird diese nur für eine Betaversion von iCloud.com eingesetzt, doch das könnte sich bald ändern. So könnte ein Konkurrent für Google Maps entstehen.

    09.07.201414 Kommentare

  1. Fehlerbehebungen: Apple veröffentlicht OS X 10.9.4

    Fehlerbehebungen: Apple veröffentlicht OS X 10.9.4

    Mit OS X 10.9.4 hat Apple eine neue Version des Betriebssystems vorgestellt, die vor allem Fehlerbehebungen enthält und Sicherheitslücken schließt. Der Ruhezustand arbeitet nach Angaben des Herstellers zuverlässiger und bekannte WLANs werden besser wiedererkannt.

    01.07.20141 Kommentar

  2. Snow Leopard: Paragons NTFS-Treiber für Mac OS X 10.6 jetzt kostenlos

    Snow Leopard: Paragons NTFS-Treiber für Mac OS X 10.6 jetzt kostenlos

    Seit kurzem bietet das Unternehmen Paragon seine NTFS-Treiber für Mac OS 10.6 kostenlos an. Damit können Speichermedien gelesen und auch beschrieben werden, was den Austausch mit Windows-Festplatten erleichtert. Der Treiber für OS X 10.9 ist jedoch weiter kostenpflichtig.

    27.06.201445 Kommentare

  3. Apple: iOS 8 soll akkufressenden Apps den Strom abdrehen

    Apple: iOS 8 soll akkufressenden Apps den Strom abdrehen

    Unter iOS 8 können Apps nicht mehr ungehindert im Hintergrund arbeiten. Benötigen sie dafür allzuviel Strom, wird das neue mobile Betriebssystem sie beenden, um die Akkulaufzeit zu erhöhen.

    27.06.201433 KommentareVideo

  4. Microsoft: Ältere Skype-Versionen werden bald gesperrt

    Microsoft: Ältere Skype-Versionen werden bald gesperrt

    Um Nutzer alter Skype-Versionen zu Updates zu zwingen, will Microsoft sie künftig blockieren. Das gab Microsoft in seinem Blog bekannt. Wann genau diese ungewöhnliche Maßnahme durchgeführt wird, ist nicht sicher.

    23.06.201461 Kommentare

  5. Nahtloser Übergang: Funktioniert Apples Handoff nur mit neuesten Geräten?

    Nahtloser Übergang: Funktioniert Apples Handoff nur mit neuesten Geräten?

    Mit Handoff und Continuity für iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite ermöglicht Apple den fliegenden Wechsel zwischen mobilen und stationären Geräten - doch diese Funktionen sind offenbar nur der neuesten Hardware vorbehalten, denn Apple setzt auf Bluetooth 4.0.

    16.06.201493 KommentareVideo

  6. Firmware-Update: Akkuprobleme beim Macbook Air

    Firmware-Update: Akkuprobleme beim Macbook Air

    Apple hat ein Firmware-Update veröffentlicht, das die Probleme mit einer schnellen Akkuentladung bei Macbook-Air-Modellen beheben soll. Diese entluden sich teilweise bei geschlossenem Display.

    10.06.20143 Kommentare

  7. OS X 10.10: Hardwareanforderungen auf niedrigem Niveau

    OS X 10.10: Hardwareanforderungen auf niedrigem Niveau

    Nach ersten Angaben von Apple ändern sich die Hardwareanforderungen bei OS X Yosemite verglichen mit OS X Mavericks nicht. In den meisten Fällen reichen für OS X 10.10 Rechner der 2009er Generation. Einige Modelle der Jahre 2007 und 2008 werden ebenfalls unterstützt.

    03.06.201426 Kommentare

  8. Sicherheitsupdates: Apple veröffentlicht Safari 7.0.4 und Safari 6.1.4

    Sicherheitsupdates: Apple veröffentlicht Safari 7.0.4 und Safari 6.1.4

    Apple hat ein Update für seinen Webbrowser Safari veröffentlicht, das Sicherheitslücken schließen soll. Sowohl Safari 7 als auch die ältere Version 6 wurden dabei aktualisiert. Nutzer sollten das Update sofort aufspielen.

    21.05.20149 Kommentare

  9. Fehler: iTunes 11.2 lässt Benutzerordner verschwinden

    Fehler: iTunes 11.2 lässt Benutzerordner verschwinden

    Ein Fehler im neuen iTunes 11.2 hat einige Mac-Nutzer verwirrt, die OS X 10.9 einsetzen. Das Update ließ bei einigen Anwendern die Benutzerordner verschwinden. Doch es gibt Abhilfe.

    19.05.20144 Kommentare

  10. Apple: Das ist neu an OS X Mavericks 10.9.3

    Apple: Das ist neu an OS X Mavericks 10.9.3

    Apple hat mit 10.9.3 ein Update für OS X Mavericks vorgestellt, das die 4K-Unterstützung des Mac Pro und des Macbook Pro verbessert. Außerdem wurden Safari und iTunes in einer neuen Version veröffentlicht.

    15.05.201450 Kommentare

  11. Mac OS X: Sicherheitsupdate und Beta-Versionen für alle

    Mac OS X: Sicherheitsupdate und Beta-Versionen für alle

    Apple verändert seine Strategie bei der Verteilung von Vorabversionen von Mac OS X. Die ohnehin nicht funktionierenden Geheimhaltungsklauseln werden jedoch beibehalten. Außerdem hat Apple ein Sicherheitsupdate für Mac OS X 10.7.5 und neuer veröffentlicht.

    23.04.20140 Kommentare

  12. Thunderbolt Networking: Die Rückkehr von Ethernet Crossover

    Thunderbolt Networking: Die Rückkehr von Ethernet Crossover

    Intel hat auf der NAB 2014 Thunderbolt Networking angekündigt. Die bisher nur für Macs verfügbare Technik soll bald auch Windows-Rechner vernetzen und ermöglicht den Datenaustausch zwischen zwei Computern mit bis zu 20 GBit pro Sekunde.

    08.04.20148 Kommentare

  13. Sicherheitslücke: Keys auslesen mit OpenSSL

    Sicherheitslücke  : Keys auslesen mit OpenSSL

    Ein Fehler in OpenSSL lässt das Auslesen von Arbeitsspeicher zu. Damit können Angreifer private Keys von Servern erhalten. Eine sichere Verschlüsselung ist nicht mehr gewährleistet. Der Bug betrifft sehr viele Web- und Mailserver im Internet.

    08.04.201490 Kommentare

  14. Bluetooth Low Energy: iBeacon ist mehr als ein Leuchtfeuer

    Bluetooth Low Energy: iBeacon ist mehr als ein Leuchtfeuer

    Seine Bluetooth-Erweiterung iBeacon hat Apple in Millionen Geräte integriert. Die Technik verbessert die Standorterkennung in geschlossenen Räumen und könnte das Leben grundlegend verändern.

    27.03.2014191 KommentareVideo

  15. iOS 8: Apple poliert Karten-App auf und kämpft gegen Google

    iOS 8: Apple poliert Karten-App auf und kämpft gegen Google

    Apple arbeitet nach einem Medienbericht an einer verbesserten Version seiner Karten-App für iOS, mit der Google Paroli geboten werden soll. Augmented Reality, Informationen zum öffentlichen Nahverkehr und Indoor-Navigation sollen in die Anwendung einfließen, die Apple bislang viel Kummer machte.

    11.03.201483 Kommentare

  16. Apple: Update für iTunes 11.1.5 soll Abstürze verhindern

    Apple: Update für iTunes 11.1.5 soll Abstürze verhindern

    Apple will mit einem Update für iTunes dafür sorgen, dass die Mediensoftware seltener abstürzt. Die neue Version iTunes 11.1.5 steht ab sofort zum Download für Windows und OS X bereit.

    27.02.201411 Kommentare

  17. Apple: OS-X-Update auf 10.9.2 behebt Mailprobleme nicht

    Apple: OS-X-Update auf 10.9.2 behebt Mailprobleme nicht

    Apple hat mit dem Update auf die Version 10.9.2 seines Mac-Betriebssystems OS X nicht nur den SSL-Bug behoben, sondern behauptete auch, die E-Mail-Verbindungsprobleme der Mail.app beseitigt zu haben. Doch die Anwender haben sich zu früh gefreut.

    27.02.201412 Kommentare

  18. Gotofail: OS X 10.9.2 patcht SSL-Lücke

    Gotofail: OS X 10.9.2 patcht SSL-Lücke

    Das Update für Mavericks auf OS X 10.9.2 steht zum Download bereit. Auch wenn Apple das nicht ausdrücklich betont, schließt der Patch die Lücke bei der Behandlung von SSL-Verbindungen. Jeder Mac-Nutzer sollte das Update also schleunigst installieren.

    25.02.201427 Kommentare

  19. iOS und OS X: BSI warnt vor Apples SSL-Lücke

    iOS und OS X: BSI warnt vor Apples SSL-Lücke

    Über seinen Bürgerservice informiert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik über die gravierenden Lücken in Apples Betriebssystemen. Patches für iOS 6 und 7 und das Apple TV gibt es, ein Update für OS X steht aber immer noch aus.

    25.02.20146 Kommentare

  20. Facetime Audio: Mac OS X lernt das Telefonieren

    Facetime Audio: Mac OS X lernt das Telefonieren

    Apple hat eine neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.9 verteilt, mit der erstmals auch Telefonate über Facetime möglich sind. Das konnte bisher nur iOS. Apples Skype-Konkurrent wird es dennoch schwer haben, sich durchzusetzen.

    20.12.201331 Kommentare

  21. Apple: Mac OS X Mavericks 10.9.1 behebt Mailprobleme

    Apple: Mac OS X Mavericks 10.9.1 behebt Mailprobleme

    Apple hat mit dem Update auf Mac OS X 10.9.1 alias Mavericks einige Fehler behoben, die den Mail-Client des Betriebssystems plagten. Besitzer der Retina-Macbooks werden zudem mit Stabilitätsverbesserungen bedacht.

    16.12.201324 Kommentare

  22. Fernwartung: Teamviewer 9 mit Wake-on-LAN und erhöhter Sicherheit

    Fernwartung: Teamviewer 9 mit Wake-on-LAN und erhöhter Sicherheit

    Die fertige Version der Fernwartungssoftware Teamviewer steht in der Version 9 als Download bereit. Das Update bringt als Verbesserungen unter anderem Wake-on-LAN sowie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Mehrere Verbindungen lassen sich in unterschiedlichen Tabs verwalten.

    04.12.201317 Kommentare

  23. Festplattensoftware: Western Digital mit Update wegen Mavericks-Problemen

    Festplattensoftware: Western Digital mit Update wegen Mavericks-Problemen

    Western Digital räumte selbst Probleme mit seiner Software Smartware für Mac OS X ein, die unter Apples neuem Betriebssystem 10.9 alias Mavericks zu Datenverlusten auf externen Festplatten führen konnten. Nun steht ein Update bereit.

    29.11.20132 Kommentare

  24. Teamviewer 9: Fernwartung mit Wake-on-LAN und 2-Faktor-Authentifizierung

    Teamviewer 9: Fernwartung mit Wake-on-LAN und 2-Faktor-Authentifizierung

    Die Fernwartungssoftware Teamviewer bringt in der Version 9 eine Reihe von Verbesserungen für die Fernwartung. So lassen sich mehrere Verbindungen in unterschiedlichen Tabs öffnen, Wake-on-LAN wird geboten und es gibt eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

    05.11.201327 Kommentare

  25. Apple: Maverick-Notebooks nach dem Aufwecken stumm

    Apple: Maverick-Notebooks nach dem Aufwecken stumm

    Besitzer einiger Macbook Pro beklagen sich in den Supportforen von Apple, dass ihre Notebooks nach dem Aufwecken keinen Ton mehr von sich geben können. Einziges Mittel, das Gerät wiederzubeleben, ist ein Neustart.

    04.11.201320 Kommentare

  26. Softwareprobleme: Western Digital warnt vor Datenverlusten bei Mac OS X 10.9

    Softwareprobleme: Western Digital warnt vor Datenverlusten bei Mac OS X 10.9

    Western Digital hat auf die Beschwerden von Kunden reagiert, die nach dem Update auf Mac OS X 10.9 alias Mavericks ihre externen Festplatten einsteckten und Datenverluste beklagten. Schuld ist demnach nicht Apple, sondern Western Digitals Software.

    01.11.201320 Kommentare

  27. Kompatibilitätsliste: Welche Programme nicht unter Mac OS X Mavericks laufen

    Kompatibilitätsliste: Welche Programme nicht unter Mac OS X Mavericks laufen

    Ungefähr eine Woche nach der Veröffentlichung von Mac OS X 10.9 alias Mavericks und nach mehrmonatiger geschlossener Betaphase sind viele beliebte Programme nicht fit für Apples neues Betriebssystem. Einige laufen gar nicht, andere weisen Fehler auf.

    29.10.201369 Kommentare

  28. Apple: Macbook Pro mit Tasten- und Trackpad-Hängern

    Apple: Macbook Pro mit Tasten- und Trackpad-Hängern

    Einige Besitzer von Apples neuem Macbook Pro beschweren sich, dass ihre Geräte teilweise mit Tastatur- und Trackpad-Ausfällen zu kämpfen haben, die in den meisten Fällen nur mit einem Reset beseitigt werden können.

    29.10.201348 KommentareVideo

  29. Trotz iPhone-Rekord: Apples Gewinn fällt zum dritten Mal

    Trotz iPhone-Rekord: Apples Gewinn fällt zum dritten Mal

    Apple hat 33,8 Millionen iPhones verkauft und den Absatz um 26 Prozent gesteigert. Doch trotz der starken Ergebnisse fiel der Gewinn im Jahresvergleich erneut.

    28.10.201358 Kommentare

  30. Bildbearbeitung: Pixelmator 3.0 FX unterstützt Mavericks und spart Strom

    Bildbearbeitung: Pixelmator 3.0 FX unterstützt Mavericks und spart Strom

    Die Bildbearbeitung Pixelmator ist in Version 3 für Mac OS X erschienen und bietet unter anderem Ebenenstile sowie die Unterstützung mehrerer Displays und der Apple-Stromspartechnik App Nap.

    25.10.20139 Kommentare

  31. Apple: Neue Software für Mac OS X

    Apple: Neue Software für Mac OS X

    Apple hat im Zuge der Veröffentlichung von OS X 10.9 alias Mavericks eine ganze Reihe anderer Programme in aktualisierten Versionen vorgestellt. Dazu zählen Safari, Xcode und iTunes. Auch Benutzer älterer Betriebssysteme werden berücksichtigt.

    24.10.20135 Kommentare

  32. USB- und WLAN-Synchronisation: Mac OS X 10.9 schränkt Datentransfer mit iOS ein

    USB- und WLAN-Synchronisation: Mac OS X 10.9 schränkt Datentransfer mit iOS ein

    Wer seine Daten vom Mac zum iOS-Gerät lieber per USB-Kabel oder über das WLAN statt über die Cloud übertragen will, konnte bislang mit iTunes arbeiten. Bei OS X 10.9 alias Mavericks wird das schwer.

    24.10.2013104 Kommentare

  33. IMHO: Für Software bezahlt bald niemand mehr

    IMHO: Für Software bezahlt bald niemand mehr

    Apple hatte am Dienstagabend eine Überraschung parat, die den Markt nachhaltig verändern wird und dazu beiträgt, klassischen Softwareanbietern die Geschäftsgrundlage zu entziehen.

    23.10.2013346 Kommentare

  34. OS X 10.9 Mavericks im Test: Apple führt den Energiesparpass ein

    OS X 10.9 Mavericks im Test: Apple führt den Energiesparpass ein

    Apple hat mit Mac OS X 10.9 alias Mavericks eine neue Version seines Betriebssystems vorgestellt, die Verbesserungen beim Finder und dem Energiebedarf von Anwendungen bringen soll, aber auch neue Funktionen wie Karten und E-Books auf den Desktop. Wir haben uns angesehen, was das dem Anwender bringt.

    23.10.201385 KommentareVideo

  35. Apple: iOS 7.0.3 führt iCloud-Schlüsselbund ein

    Apple: iOS 7.0.3 führt iCloud-Schlüsselbund ein

    Apple hat mit iOS 7.0.3 ein Update für sein mobiles Betriebssystem veröffentlicht, das die Kennwortverwaltung über iCloud von OS X zu iOS spannt. Außerdem wurden Fehler behoben und die übelkeitsfördernden Animationen gebändigt.

    22.10.201327 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. OS X 10.9 Mavericks im Test
    Apple führt den Energiesparpass ein
    OS X 10.9 Mavericks im Test: Apple führt den Energiesparpass ein

    Apple hat mit Mac OS X 10.9 alias Mavericks eine neue Version seines Betriebssystems vorgestellt, die Verbesserungen beim Finder und dem Energiebedarf von Anwendungen bringen soll, aber auch neue Funktionen wie Karten und E-Books auf den Desktop. Wir haben uns angesehen, was das dem Anwender bringt.


Verwandte Themen
Mountain Lion, Yosemite, OS X, Teamviewer, iOS 7, iOS 8, Mac Pro, iCloud, iOS 6, iPad Mini, Lion, Macbook Air, OS X 10.11, Mac OS X

Gesuchte Artikel
  1. Othermill
    CNC-Fräse für daheim
    Othermill: CNC-Fräse für daheim

    Das US-Unternehmen Otherfab hat eine portable CNC-Fräse entwickelt. Über Kickstarter suchen die Kalifornier finanzielle Unterstützung für die Serienproduktion. Die Resonanz auf der Crowdfunding-Plattform ist groß.
    (Cnc Fräse)

  2. Nokia Asha 501
    Erstes Asha-Smartphone für 100 Euro vorgestellt
    Nokia Asha 501: Erstes Asha-Smartphone für 100 Euro vorgestellt

    Nokia hat mit dem Asha 501 nicht nur ein neues Mobiltelefon, sondern auch gleich eine neue Smartphoneplattform vorgestellt. Sie geht auf Nokias Übernahme von Smarterphone zurück und ermöglicht Java- und Web-Apps. Das Asha 501 kommt für 100 Euro auf den Markt.
    (Nokia Asha 501)

  3. Samsung
    Galaxy Note 3 mit größerem Display und höherer Auflösung
    Samsung: Galaxy Note 3 mit größerem Display und höherer Auflösung

    Samsung wird dem Galaxy Note 3 ein größeres Display mit einer höheren Auflösung als beim Vorgänger verpassen. Dennoch sollen die Gehäusemaße des Galaxy Note 2 beibehalten werden. Offiziell vorgestellt wird das Gerät zur Ifa 2013 in Berlin.
    (Samsung Note 3)

  4. Samsung Galaxy S4 Active im Test
    Das bessere Galaxy S4
    Samsung Galaxy S4 Active im Test: Das bessere Galaxy S4

    Mit dem Galaxy S4 Active hat Samsung erstmals ein Topsmartphone im Outdoor-Gewand auf den Markt gebracht. Dass das Gerät dank nahezu identischer Hardware plus Wasserschutz das bessere Galaxy S4 ist, hat es in unserem Test bewiesen.
    (S4 Active)

  5. Deutschland
    Facebook gibt erstmals Nutzerzahlen bekannt
    Deutschland: Facebook gibt erstmals Nutzerzahlen bekannt

    In Deutschland nutzen 25 Millionen Menschen Facebook mindestens einmal im Monat. Über 80 Millionen Einwohner hatte das Land zum Jahresende 2012. 54,2 Millionen Menschen waren online.
    (Facebook Deutschland)

  6. Fairphone
    8,5 Prozent des Kaufpreises gehen an faire Projekte
    Fairphone: 8,5 Prozent des Kaufpreises gehen an faire Projekte

    Das Fairphone-Projekt hat eine detaillierte Liste der Kosten für sein Smartphone veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass etwa 8,5 Prozent des Kaufpreises an gemeinnützige Projekte gehen, darunter eine Sozialkasse für Arbeiter.
    (Fairphone)

  7. Lumia Icon
    Nokia bringt verkleinertes Lumia 1520
    Lumia Icon: Nokia bringt verkleinertes Lumia 1520

    Mit dem Lumia Icon bringt Nokia eine verkleinerte Version seines aktuellen Topsmartphones Lumia 1520 auf den Markt. Die Hardwareausstattung ist mit der des großen fast identisch, das Display ist jedoch "nur" 5 Zoll groß.
    (Lumia Icon Deutschland)


RSS Feed
RSS FeedMavericks

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige