Abo
  • Services:
Anzeige
Apple Maps im Browser
Apple Maps im Browser (Bild: Apple/9to5mac.com)

iCloud.com-Betaversion: Apple Maps im Web entdeckt

Apple hat eine Webversion seiner Kartenlösung Maps entwickelt. Derzeit wird diese nur für eine Betaversion von iCloud.com eingesetzt, doch das könnte sich bald ändern. So könnte ein Konkurrent für Google Maps entstehen.

Anzeige

Wie das iPhoneblog und 9to5Mac entdeckt haben, zeigt die webbasierte iCloud Beta bei der Funktion "Mein iPhone Suchen" auf einmal den Standort des Telefons nicht mehr auf Google Maps, sondern auf Apple Maps an. Einige Anwender können Apple Maps auch auf der regulären iCloud.com-Website sehen, so dass absehbar ist, dass diese Funktion ausgerollt wird.

Damit wird Google Maps bei Apples Angeboten eigentlich nur noch in iPhoto und bei der Suche nach Apple-Stores genutzt.

Bislang war Apple Maps nur auf iOS-Geräten und unter OS X verfügbar. Die Desktop-Version kam zusammen mit OS X 10.9 Mavericks auf den Markt, während das Debüt unter iOS 6 zu einem der größten Reinfälle für Apple wurde. Die Maps-Anwendung wies anfangs enorme Fehler auf. Bezeichnungen bekannter Sehenswürdigkeiten stimmten nicht oder fehlten ganz, bei der Navigation wurden lange Umwege gemacht, Adressen wurden abseits von Straßen angezeigt, 3D-Daten und Satellitenansicht hatten Darstellungsfehler und in Kartenbereichen fehlten alle Details.

Mittlerweile hat Apple aber fast alle Fehler korrigiert und aktualisiert laut Medienberichten die Daten auf Nutzerhinweise hin sogar mehrere Male in der Woche.

Ob Apple seine Maps-Lösung auch als Website anbieten wird, ist noch nicht bekannt, aber überfällig, wenn Googles Dominanz in diesem Bereich angegriffen werden soll.


eye home zur Startseite
TheUnichi 11. Jul 2014

Welchen denn?

Seitan-Sushi-Fan 09. Jul 2014

Zumindest in Deutschland und den Niederlanden ist auch OpenStreetMap ziemlich gut. Bei...

hoffelmann 09. Jul 2014

kwt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz/?Kiel
  2. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  4. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  2. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  3. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  4. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

  5. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  6. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  7. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  8. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  9. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  10. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Sieht für 350 Euro ganz schön billig aus.

    Niaxa | 11:29

  2. Re: Wasser dicht nur bis 10m

    a140829 | 11:28

  3. Re: Nokia hat damals solche Geräte repariert

    eXXogene | 11:26

  4. Re: Warten wir die ersten Clones ab

    Mixermachine | 11:25

  5. Re: Ist doch Standard

    Deff-Zero | 11:25


  1. 11:30

  2. 11:10

  3. 10:50

  4. 10:22

  5. 09:02

  6. 08:28

  7. 07:16

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel