Abo
  • Services:
Anzeige
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Trotz iPhone-Rekord Apples Gewinn fällt zum dritten Mal

Apple hat 33,8 Millionen iPhones verkauft und den Absatz um 26 Prozent gesteigert. Doch trotz der starken Ergebnisse fiel der Gewinn im Jahresvergleich erneut.

Anzeige

Apple hat nach Börsenschluss in New York die Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2013 vorgelegt, das am 28. September endete. Der US-Konzern verzeichnete einen Gewinn von 7,51 Milliarden US-Dollar (8,26 US-Dollar pro Aktie), nach 8,22 Milliarden US-Dollar (8,67 US-Dollar pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz stieg auf 37,47 Milliarden US-Dollar, im Vorjahreszeitraum wurden 35,97 Milliarden US-Dollar erzielt.

Die Analysten hatten einen niedrigen Gewinn von 7,93 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz von nur 36,9 Milliarden US-Dollar prognostiziert.

Die Analysten hatten zudem einen Absatz von rund 34,5 Millionen iPhones berechnet, Apple erreichte 33,8 Millionen. Zum Ende des Berichtszeitraums kamen das iPhone 5S und das iPhone 5C auf den Markt.

Der Elektronikkonzern verkaufte 14,1 Millionen iPads, die Marktexperten hatten rund 15 Millionen prognostiziert. Im Vorquartal wurden noch 14,6 Millionen der Tablets abgesetzt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres mit 14,036 Millionen verkauften iPads stieg der Absatz leicht an.

In dem vorbereiteten Statement von Konzernchef Tim Cook war diesmal nicht - wie zuletzt üblich - von geheimnisvollen neuen Produkten die Rede. Er sagte: "Wir freuen uns, in die Feiertagssaison gehen zu können, mit unserem neuen iPhone 5C und iPhone 5S, iOS 7, dem neuen iPad Mini mit Retina-Display und dem dünnen und leichten iPad Air, neuen Macbook Pros, dem radikal neuen Mac Pro, OS X Mavericks und der nächsten Generation von iWork und iLife-Apps für OS X und iOS."

Apple eröffnete acht neue Stores und betreibt damit 416 Ladengeschäfte, 162 davon im Ausland. Apple plant, im neuen Geschäftsjahr 30 weitere Stores zu eröffnen, die meisten davon im Ausland.

"Wir hatten ein ziemlich gutes Quartal. Wir wollen es besser machen", kündigte Cook an.


eye home zur Startseite
Fuchs 29. Okt 2013

Und wer noch weiter als bis 3 zählt stellt fest, dass der Trend bei Apple noch immer...

asa (Golem.de) 29. Okt 2013

Hallo, Sie haben Recht. Die Analystenprognose hatte ich aus dem US-Wall Street Journal...

tokad 29. Okt 2013

Apple hat die Analystenerwartungen bzgl. Gewinn und Umsatz übertroffen. Lediglich im...

Der lächelnde... 29. Okt 2013

so eine analyse stelle ich mir umfangreich vor. wie viele telefone wurden wo in welchem...

budweiser 29. Okt 2013

... welche Aufregung ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  4. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    narfomat | 02:57

  2. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  3. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  4. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55

  5. Password-Master - Master-Desaster

    MarioWario | 01:40


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel