Abo
  • Services:
Anzeige
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Trotz iPhone-Rekord Apples Gewinn fällt zum dritten Mal

Apple hat 33,8 Millionen iPhones verkauft und den Absatz um 26 Prozent gesteigert. Doch trotz der starken Ergebnisse fiel der Gewinn im Jahresvergleich erneut.

Anzeige

Apple hat nach Börsenschluss in New York die Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2013 vorgelegt, das am 28. September endete. Der US-Konzern verzeichnete einen Gewinn von 7,51 Milliarden US-Dollar (8,26 US-Dollar pro Aktie), nach 8,22 Milliarden US-Dollar (8,67 US-Dollar pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz stieg auf 37,47 Milliarden US-Dollar, im Vorjahreszeitraum wurden 35,97 Milliarden US-Dollar erzielt.

Die Analysten hatten einen niedrigen Gewinn von 7,93 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz von nur 36,9 Milliarden US-Dollar prognostiziert.

Die Analysten hatten zudem einen Absatz von rund 34,5 Millionen iPhones berechnet, Apple erreichte 33,8 Millionen. Zum Ende des Berichtszeitraums kamen das iPhone 5S und das iPhone 5C auf den Markt.

Der Elektronikkonzern verkaufte 14,1 Millionen iPads, die Marktexperten hatten rund 15 Millionen prognostiziert. Im Vorquartal wurden noch 14,6 Millionen der Tablets abgesetzt. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres mit 14,036 Millionen verkauften iPads stieg der Absatz leicht an.

In dem vorbereiteten Statement von Konzernchef Tim Cook war diesmal nicht - wie zuletzt üblich - von geheimnisvollen neuen Produkten die Rede. Er sagte: "Wir freuen uns, in die Feiertagssaison gehen zu können, mit unserem neuen iPhone 5C und iPhone 5S, iOS 7, dem neuen iPad Mini mit Retina-Display und dem dünnen und leichten iPad Air, neuen Macbook Pros, dem radikal neuen Mac Pro, OS X Mavericks und der nächsten Generation von iWork und iLife-Apps für OS X und iOS."

Apple eröffnete acht neue Stores und betreibt damit 416 Ladengeschäfte, 162 davon im Ausland. Apple plant, im neuen Geschäftsjahr 30 weitere Stores zu eröffnen, die meisten davon im Ausland.

"Wir hatten ein ziemlich gutes Quartal. Wir wollen es besser machen", kündigte Cook an.


eye home zur Startseite
Fuchs 29. Okt 2013

Und wer noch weiter als bis 3 zählt stellt fest, dass der Trend bei Apple noch immer...

asa (Golem.de) 29. Okt 2013

Hallo, Sie haben Recht. Die Analystenprognose hatte ich aus dem US-Wall Street Journal...

tokad 29. Okt 2013

Apple hat die Analystenerwartungen bzgl. Gewinn und Umsatz übertroffen. Lediglich im...

Der lächelnde... 29. Okt 2013

so eine analyse stelle ich mir umfangreich vor. wie viele telefone wurden wo in welchem...

budweiser 29. Okt 2013

... welche Aufregung ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  3. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  2. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  3. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  4. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  5. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  6. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  7. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  8. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  9. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  10. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Ob das eine Steigerung ist kann man nicht...

    M.P. | 15:27

  2. Re: Baut Amazon auch das aktuelle...

    Vollstrecker | 15:27

  3. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    Frittenjay | 15:26

  4. Re: Eltern leben in einer Welt aus Angst

    Bleistiftspitze | 15:25

  5. und die anderen 9?

    Faltopf | 15:25


  1. 15:30

  2. 15:06

  3. 14:00

  4. 13:40

  5. 13:26

  6. 12:49

  7. 12:36

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel