Fernwartung: Teamviewer 9 mit Wake-on-LAN und erhöhter Sicherheit

Die fertige Version der Fernwartungssoftware Teamviewer steht in der Version 9 als Download bereit. Das Update bringt als Verbesserungen unter anderem Wake-on-LAN sowie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Mehrere Verbindungen lassen sich in unterschiedlichen Tabs verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Teamviewer 9 mit Zwei-Faktor-Authentifizierung
Teamviewer 9 mit Zwei-Faktor-Authentifizierung (Bild: Teamviewer)

Teamviewer hat die Arbeiten an der neuen Version der gleichnamigen Fernwartungssoftware abgeschlossen. Vor einem Monat gab es bereits eine offene Beta, nun steht die finale Version von Teamviewer 9 bereit. Das Update bringt eine Reihe von Änderungen, mit denen die Fernwartung insgesamt komfortabler werden soll.

Stellenmarkt
  1. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  2. Datenkoordinator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Fernwartungsverbindungen lassen sich auf mehrere Tabs aufteilen, es gibt personalisierte Kundenmodule sowie eine Wake-on-LAN-Funktion. Zudem kann die Zwischenablage direkt verwendet werden und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung soll die Sicherheit erhöhen.

Mit Teamviewer 9 können nun mehrere Fernwartungssitzungen bequem in Tabs verwaltet werden. Das soll eine bessere Übersicht liefern, und sobald es auf der Gegenseite eine Aktivität gibt, blinkt der betreffende Tab. Mit dieser Funktion lassen sich auch alle Monitore eines entfernten Computers in separaten Tabs öffnen. Die einzelnen Verbindungen lassen sich auf den Desktop ziehen und von dort gezielt aufrufen.

Höhere Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung

Mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung soll das Teamviewer-Konto besser als bisher vor unbefugtem Zugriff geschützt werden, falls das Kennwort einmal in falsche Hände gerät. Mit einer gängigen Authentifizierungs-App wie etwa Google Authenticator lässt sich auf einem Smartphone ein Sicherheitscode erzeugen, der dann bei der Anmeldung zusätzlich zum Kennwort abgefragt wird. Damit können auch HIPAA- und PCI-DSS-Anforderungen erfüllt werden, verspricht der Hersteller.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Mit der Funktion Wake-on-LAN ist rund um die Uhr ein Zugriff auf einen entfernten Rechner möglich, ohne dass er permanent in Betrieb sein muss. Der Computer kann mittels Wake-on-LAN aus der Ferne gestartet werden. Das Aufwecken funktioniert über einen Router oder einen anderen Computer im lokalen Netzwerk, auf dem Teamviewer läuft.

In der Management Console lassen sich nun personalisierte Kundenmodule mit eigenem Design speichern, die sich bequem im Team nutzen lassen. Sie können individuell auf die Kunden oder das Team angepasst werden. Spätere Änderungen sollen sich dann automatisch auf Module auswirken, die bereits verwendet werden.

Dateien ohne Größenbeschränkung übertragen

Dateien, Bilder und Texte lassen sich über die Zwischenablage von einem Computer auf den anderen übertragen. Zudem lassen sich Dateien ohne Größenbeschränkung direkt zwischen den Computern austauschen, ohne sich direkt mit diesen zu verbinden. Das soll den Dateiaustausch einfacher und den Einsatz von Ftp-Servern hinfällig machen.

Für einen verbesserten Support gibt es eine Service-Warteschlange, in der alle Kundenanfragen gesammelt werden. Mit einem Teamviewer-API lassen sich die Funktionen in eigene Anwendungen integrieren. Benachrichtigungen erscheinen nun direkt in der Computer- und Kontakte-Liste. Sie sollen so besser auffallen und zentral verwaltet werden. Allgemein wurde die Übertragung von Videos weiter optimiert, damit diese in guter Qualität über eine Teamviewer-Verbindung gezeigt werden können.

Kompatibilität mit alten Teamviewer-Versionen

Teamviewer 9 kann weiterhin Fernwartungsverbindungen zu den Teamviewer-Versionen 3 bis 8 nutzen. Von den Versionen 3 bis 8 ist aus technischen und lizenzrechtlichen Gründen kein Zugriff auf die neue Version möglich. Meetings sind mit Teamviewer 9 und den Versionen 7 und 8 möglich, auch hier funktioniert es umgekehrt nicht.

Teamviewer 9 steht für Windows, Mac OS X und Linux zum Herunterladen bereit. Teamviewer kann für die private, nichtgewerbliche Nutzung kostenlos verwendet werden. Für professionelle Anwender stehen verschiedene Lizenzmodelle zur Auswahl. Die Software ist bereits für den Einsatz unter Windows 8.1 und Mac OS X Mavericks optimiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.
     
    Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.

    Nach gut drei Wochen voller Rabatte und Schnäppchen endet heute Abend mit dem Cyber Monday die Black Friday Woche.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /