Abo
  • Services:

OS X 10.10: Hardwareanforderungen auf niedrigem Niveau

Nach ersten Angaben von Apple ändern sich die Hardwareanforderungen bei OS X Yosemite verglichen mit OS X Mavericks nicht. In den meisten Fällen reichen für OS X 10.10 Rechner der 2009er Generation. Einige Modelle der Jahre 2007 und 2008 werden ebenfalls unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Yosemite läuft auf allen Macs der 2009er Generation.
Yosemite läuft auf allen Macs der 2009er Generation. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Das neue Betriebssystem für Macs OS X 10.10 alias Yosemite wird auf zahlreichen alten Macs funktionieren. Darauf deutet die Developer Preview hin, die Entwickler bereits installieren dürfen. Grob lässt sich sagen: Ist auf einem Rechner bereits OS X 10.9 alias Mavericks installiert, das wir im vergangenen Oktober testeten, dann funktioniert auch die neue Version Yosemite.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Bleibt es bei den derzeitigen Angaben, ist für die Nutzung von Yosemite ein 64-Bit-Mac notwendig. Heruntergeladen wird das neue Betriebssystem über den Mac App Store, es setzt als Grundsystem Mac OS X 10.6.8 alias Snow Leopard voraus. Nur wenn dieses Mac OS X oder eine neuere Version installiert ist, lässt sich das neue OS X 10.10 aufspielen. Mindestens 8 GByte freier Speicherplatz sind notwendig.

Bei der übersichtlichen Apple-Plattform lässt sich das neue Betriebssystem auf zahlreiche Rechner installieren. Für die Desktoprechner Mac Mini wird mindestens das Modell von Anfang 2009 vorausgesetzt. Eine Installation auf dem Mac Pro funktioniert auch mit dem Modell von Anfang 2008. Beim iMac reicht sogar ein Modell von Mitte 2007. Der mittlerweile eingestellte Server Xserve muss von Anfang 2009 sein.

Bei den Notebooks sind etwas neuere Modelle notwendig. Alle Retina-Macbooks werden unterstützt, da für die Pro-Serie Mitte 2007 als Minimum gilt. Die Air-Modelle sollten vom Ende des Jahres 2008 sein. Die eingestellte Macbook-Serie ohne Pro oder Air sollte dem Modell Ende 2008 (Aluminiumvariante) oder Anfang 2009 (Kunststoffmodell) entsprechen.

Mit Yosemite verzichtet Apple darauf, Rechner aus der Softwareunterstützung zu nehmen. Üblicherweise werden mit der Nutzung alter Macs jedoch nicht alle Funktionen angeboten. In der Vergangenheit war etwa Airdrop nicht mit allen Macs möglich. Für Besitzer von Rechnern, die nur noch Mac OS X 10.7 einsetzen können, wird es trotzdem eng. Normalerweise unterstützt Apple nur drei Betriebssystemgenerationen mit Sicherheitsupdates. Es gibt allerdings keine offizielle Lifecycle-Liste, wie das etwa bei Microsoft üblich ist.

Wer für das neue Betriebssystem entwickeln will, muss Xcode 6 in der aktuellen Beta installieren. Sowohl Yosemite als auch Xcode stehen unter developer.apple.com registrierten Entwicklern zur Verfügung. Für die öffentliche kostenlose Beta, die erst später zur Verfügung gestellt wird, können sich Interessierte bereits anmelden. Allerdings ist der Zugang auf eine Million Nutzer beschränkt.

Weitere Informationen zu Yosemite finden sich in unserem Artikel von der Keynote. Yosemite wird laut Apple im Herbst 2014 erscheinen und kostenlos angeboten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,17€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. 5€
  3. 199€ (Bestpreis!)
  4. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)

lostname 04. Jun 2014

Kann ich nicht nachvollziehen, läuft wunderbar. Halte bisher sogar die Umrüstung auf...

Anonymer Nutzer 03. Jun 2014

also mein Dell Inspiron 9300 mit 1,86 Pentium-M Single-core das ich 2005 gekauft habe...


Folgen Sie uns
       


LG Watch W7 - Fazit

LG kombiniert bei seiner Watch W7 ein Display mit analogen Zeigern - eigentlich eine gute Idee, Nutzer müssen dafür aber auf zahlreiche Funktionen verzichten.

LG Watch W7 - Fazit Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /