• IT-Karriere:
  • Services:

iPad Air 2 und iPad Mini 3: Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

Kurz nachdem Apple die beiden iPhone 6 und die Watch angekündigt hat, sollen im Oktober die nächsten Produktpräsentationen folgen. Gerüchten zufolge sollen ein neues iPad Air und ein neues iPad Mini gezeigt werden. Parallel dazu dürfte OS X 10.10 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kommen im Oktober neue Apple-Produkte?
Kommen im Oktober neue Apple-Produkte? (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Am 9. September zeigte Apple-Chef Tim Cook die neuen iPhones und die Apple Watch, doch das soll es für dieses Jahr noch nicht gewesen sein. Ein Update für die iPad-Serie wird noch im Oktober erwartet. Apple müsste folglich bald die Einladungen für die Präsentation aussprechen.

Stellenmarkt
  1. DENIC eG, Frankfurt am Main
  2. MACH AG, Lübeck oder Berlin (Home-Office), Einsatzgebiet deutschlandweit

In der zweiten Oktoberhälfte soll es nach Informationen von Apple Insider so weit sein: Dann sollen nach Angaben der Website Daily Dot ein neues iPad Air und der Nachfolger des iPad Mini präsentiert werden. Um die Verzahnung mit iOS 8 zu ermöglichen, muss auch OS X 10.10 (Yosemite) auf den Markt kommen. Das Betriebssystem befindet sich noch immer in der Betaphase.

Damit würde Apple eine Tradition fortsetzen: Seit längerem werden iPads - und im vergangenen Jahr auch OS X 10.9 Mavericks - im Oktober vorgestellt. Vermutlich ist das iPad Air 2 mit einem Fingerabdrucksensor und dem A8-Prozessor des iPhone 6 ausgerüstet.

Zuvor gab es auch Gerüchte um ein größeres iPad Pro und MacBook Air in den Gehäusefarben des iPhones.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  2. 36,99€
  3. 17,99

ichunddu 26. Okt 2014

Ich bin 82, mein Enkel wollte meinen Bruder anrufen. Ich auch, aber - was ich mir...

riddick70 19. Sep 2014

Wie damals, im Kindergarten, als sich Kleinkinder darum stritten, wer die schönsten...

benneq87 18. Sep 2014

... weil man bei dem Gerät keinen externen Speicher via USB3 oder Thunderbolt anschließen...

nayooti 18. Sep 2014

Die haben halt entschieden, dass wir mit einem IPAD nur Inhalte konsumieren sollen, und...

paris 18. Sep 2014

Ich verstehe was du meinst, aber du übersiehst etwas zentrales: die tablets gehen ja nun...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /