iPad Air 2 und iPad Mini 3: Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

Kurz nachdem Apple die beiden iPhone 6 und die Watch angekündigt hat, sollen im Oktober die nächsten Produktpräsentationen folgen. Gerüchten zufolge sollen ein neues iPad Air und ein neues iPad Mini gezeigt werden. Parallel dazu dürfte OS X 10.10 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kommen im Oktober neue Apple-Produkte?
Kommen im Oktober neue Apple-Produkte? (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Am 9. September zeigte Apple-Chef Tim Cook die neuen iPhones und die Apple Watch, doch das soll es für dieses Jahr noch nicht gewesen sein. Ein Update für die iPad-Serie wird noch im Oktober erwartet. Apple müsste folglich bald die Einladungen für die Präsentation aussprechen.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First Level Support
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  2. Softwareentwickler (w/m/d) .NET
    HAUX-LIFE-SUPPORT GmbH, Karlsbad
Detailsuche

In der zweiten Oktoberhälfte soll es nach Informationen von Apple Insider so weit sein: Dann sollen nach Angaben der Website Daily Dot ein neues iPad Air und der Nachfolger des iPad Mini präsentiert werden. Um die Verzahnung mit iOS 8 zu ermöglichen, muss auch OS X 10.10 (Yosemite) auf den Markt kommen. Das Betriebssystem befindet sich noch immer in der Betaphase.

Damit würde Apple eine Tradition fortsetzen: Seit längerem werden iPads - und im vergangenen Jahr auch OS X 10.9 Mavericks - im Oktober vorgestellt. Vermutlich ist das iPad Air 2 mit einem Fingerabdrucksensor und dem A8-Prozessor des iPhone 6 ausgerüstet.

Zuvor gab es auch Gerüchte um ein größeres iPad Pro und MacBook Air in den Gehäusefarben des iPhones.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ichunddu 26. Okt 2014

Ich bin 82, mein Enkel wollte meinen Bruder anrufen. Ich auch, aber - was ich mir...

riddick70 19. Sep 2014

Wie damals, im Kindergarten, als sich Kleinkinder darum stritten, wer die schönsten...

benneq87 18. Sep 2014

... weil man bei dem Gerät keinen externen Speicher via USB3 oder Thunderbolt anschließen...

nayooti 18. Sep 2014

Die haben halt entschieden, dass wir mit einem IPAD nur Inhalte konsumieren sollen, und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /