Abo
  • Services:
Anzeige
Auf Macs kann NTFS nun auch schreibend kostenlos genutzt werden
Auf Macs kann NTFS nun auch schreibend kostenlos genutzt werden (Bild: Apple)

Snow Leopard: Paragons NTFS-Treiber für Mac OS X 10.6 jetzt kostenlos

Auf Macs kann NTFS nun auch schreibend kostenlos genutzt werden
Auf Macs kann NTFS nun auch schreibend kostenlos genutzt werden (Bild: Apple)

Seit kurzem bietet das Unternehmen Paragon seine NTFS-Treiber für Mac OS 10.6 kostenlos an. Damit können Speichermedien gelesen und auch beschrieben werden, was den Austausch mit Windows-Festplatten erleichtert. Der Treiber für OS X 10.9 ist jedoch weiter kostenpflichtig.

Paragon hat seinen NTFS-Treiber für Mac OS X 10.6 als Gratisversion veröffentlicht. Bisher kostete die bei vielen Mac-Anwendern beliebte Software 20 US-Dollar. Das ist auch weiterhin der Preis, der für den unter OS X 10.9 (Mavericks) lauffähigen NTFS-Treiber von Paragon zu bezahlen ist - kostenlos wird nun nur die ältere Version Snow Leopard unterstützt.

Anzeige

Ab Werk kann Mac OS X nur lesend auf NTFS-Partitionen zugreifen, die Paragon-Treiber fügen auch den Schreibzugriff hinzu. Warum Apple das von Microsoft entwickelte Format nicht voll unterstützt, ist immer wieder Gegenstand von Spekulationen. Am wahrscheinlichsten ist, dass Microsoft sich die patentgeschützten Schreibfunktionen teurer bezahlen lässt, als wenn ein Betriebssystem von Drittanbietern nur lesend auf NTFS-Volumes zugreift.

Der Paragon-Treiber unterstützt nach Angaben des Herstellers alle wichtigen Funktionen des Dateisystems, darunter auch Dateinamen mit anderen Zeichensätzen als dem lateinischen Alphabet. Mit den erweiterten Dateieigenschaften, die NTFS gegenüber FAT und FAT32 bietet, kann der Treiber ebenfalls umgehen, und Partitionen dürfen beliebig groß sein. Maximal sind mit der aktuellen Version von NTFS 256 Terabyte möglich.

Daher können beispielsweise externe Festplatten mit USB 3.0 durch den Paragon-Treiber als ein einziges Volume für Backups und Dateiaustausch zwischen Macs und Windows-PCs genutzt werden. Auch ein 4-TByte-Laufwerk lässt sich dabei mit nur einer einzelnen Partition versehen, was bei einfachen Dateistrukturen und großen Dateien manche Anwender einzelnen Volumes vorziehen.

Der Treiber läuft laut Paragon auf allen Macs mit Intel-Prozessoren, ältere Maschinen mit PowerPC-CPUs werden nicht unterstützt.


eye home zur Startseite
Flyns 30. Jun 2014

Wenn man beispielsweise viele oder sehr große Daten auf die externe Festplatte eines...

raphaelo00 28. Jun 2014

Ist es sowieso höhö

j50k 28. Jun 2014

Falls man etwas Shellerfahrung hat, kann man sich die Installation von Zusatzprogrammen...

dev0 28. Jun 2014

Ich habe mir für Leopard mal eine Lizenz gekauft. Als Snow Leopard erschien lief diese...

Flyns 28. Jun 2014

Ich hatte mit Paragon NTFS für Mac bisher immer Probleme beim Kopieren von großen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kreativagentur 1punkt7 GmbH & Co. KG, Berlin, Neubrandenburg
  2. Kaufmännische Krankenkasse ? KKH, Hannover
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab nur 739€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: iPhone X = Experimental

    stoneburner | 08:13

  2. Deutschlands größter Speicher steht in Goldisthal

    barforbarfoo | 07:41

  3. Re: 24/32

    esqe | 07:05

  4. Re: Entwickler kündigen

    GodsBoss | 06:56

  5. Re: Nicht jammern, sondern machen

    esqe | 06:54


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel